0800 130803030 kostenfrei
Über Semigator Login Registrieren

Trainer / Coach / Speaker Theresia Volk, Change Management / Augsburg, Bayern

Theresia Volk - Best-of-Trainer

Schwerpunkte

  • Top Executive Coaching
  • Change- und Strategie-Workshops
  • Unternehmenskultur

Spezialisierung

Theresia Volk berät Top-Manager aus ersten Adressen in Industrie und Dienstleistung: persönlich, strategisch und konzeptionell. Kritische und wichtige Workshops führt sie sensibel und klar zum Ziel.

Branchen

  • Versicherungen
  • Umwelt / Entsorgung
  • Pharmazie
  • Medien
  • Konsumgüter
  • IT / Telekommunikation
  • Energiewirtschaft
  • Elektroindustrie
  • Bildung
  • Banken
  • Automobilindustrie
Trainer, Speaker, Coach Top Executive Coaching - Theresia Volk

Die Trainer sind für ihre Inhalte verantwortlich.

Profildetails

Die Management- und Organisationsberaterin Theresia Volk arbeitete in vielen Führungspositionen, u. a. in einem Automobilkonzern und in einer internationalen Unternehmensberatung.

Sie wird als

  • persönliche Beraterin
  • Workshopleiterin und
  • konzeptionelle Ideengeberin

konsultiert von Top-Managern aus mehr als der Hälfte der Dax-Unternehmen, von Beratungsfirmen ebenso wie von ehrgeizigen Mittelständlern.

Ihr Fokus richtet sich dabei auf die Themen Führung, Veränderungsbegleitung und kollektive Leistungsverbesserung. Es sind wichtige Verständigungs-, Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse, die sie durch ihre Arbeit mit Managementteams signifikant voranbringt. Auf Augenhöhe mit Entscheidern stärkt sie in der Einzelberatung deren strategische, konzeptionelle und persönliche Wirksamkeit.

Die bekennende Geisteswissenschaftlerin (»Denken hilft!«) verfügt über einen ausgewiesenen theoretischen und methodisch-fachlichen Background. Fundiert ausgebildet – von Changemanagement bis Psychodrama – steht sie kontinuierlich im Austausch mit den Profis aus Wissenschaft, Management und Beratung. Sie publiziert und referiert auf Kongressen, ist Lehrtrainerin am ICO, dem Institut für Coaching und Organisationsberatung in Augsburg, das sie mit gründete.

Als Autorin und Speakerin ist sie 'ausgezeichnet': Ihr Coaching-Buch "Die Frau, die ihr Gehalt mal eben verdoppelt hat", das sie mit Sabine Asgodom u. a. verfasst hat, ist inzwischen ein Longseller und ihr neuestes Buch "Unternehmen Wahnsinn" über Sinn und Unsinn in Organisationen heute traf einen Nerv: wegen seines innovativen Blickwinkels wurde es vom "Handelsblatt" zu den 10 besten Wirtschaftsbüchern des Jahres 2011 gewählt.

Theresia Volk kennt die Innenansichten von Organisationen aus eigener Erfahrung, die hochtourige Leistungsdynamik ebenso wie die spezifischen Paradoxien, die Führungsleute heute bewältigen müssen. Sie kennt die Muster, Machtfelder und Mechanismen des Erfolges und hat sich den (wohlwollenden) Blick für den Einzelnen bewahrt.

Theresia Volk berät Menschen, die klug und engagiert in ihren Unternehmen einen relevanten Beitrag leisten wollen.

Qualifikationen und Praxiserfahrung

Praxis: fgi Internat. Unternehmensberatung Hamburg: Director Management Development, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung (2008–2010) Audi Akademie Ingolstadt: Senior-Beraterin (seit 2001) und operative Managementfunktionen als Leiterin des Segmentes Führungskräfteentwicklung und als Leiterin Strategischer Projekte (2003-2008) Institut für Coaching und Organisationsberatung ICO Augsburg: Lehrtrainerin für Change-Management (seit 2006) Weiterbildungakademie Steinkimmen/ Niedersachsen: Stellv. Leiterin (1994–2001) Hochschulgemeinde der Universität Freiburg i. Br.: Referentin und Beraterin (1989–1994) Qualifikationen: # Studium Geschichte, Kath. Theologie, Germanistik, Universität Freiburg i. Br. (1980-86) # Psychodrama, Soziometrie und Gruppenpsychotherapie, Moreno-Institut Überlingen (1993-95) # Diplom-Supervision, Fortbildungsinstitut für Supervision (FIS) Münster (1996-99) # Organisationsentwicklung und Changemanagement, Professio-Consult Ansbach (2002-2004) u.a.m.

Auszeichnungen

Theresia Volks Buch "Unternehmen Wahnsinn" schaffte es aus dem Stand auf die Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises 2011, der vom Handelsblatt, Goldman Sachs und der Frankfurter Buchmesse vergeben wird.

Mitgliedschaften

DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision - der Qualitätsverband für Supervisoren und Coaches mit der anspruchsvollsten Zugangsvoraussetzung. Theresia Volk ist stellvertretende Vorsitzende der DGSv.

Honorar

Tagessatz (netto zzgl. Spesen): Auf Anfrage

Kategorien

Compliance, Konfliktmanagement, Mitarbeiterführung, Motivation und Erfolg, Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Projekt- / Prozessmanagement, Qualität / Service, Teambildung / Teamführung, Unternehmensführung

Trainernummer: 1345438

Bücher, CDs, DVDs

Veröffentlichungen

Bücher:

Unternehmen Wahnsinn. Überleben in einer verrückten Arbeitswelt. Eine Organisations- und Gesellschaftsanalyse. Kösel München 2011.

Pressestimmen:

"Kompromisslos und scharfsinnig. Theresia Volks ungemein kluge und gut lesbare 'Anleitung zum nicht-trivialen Weiterdenken'" (Süddeutsche Zeitung)

"Statt der üblichen Managerschelte analysiert Theresia Volk mit großem Sachverstand und philosophischem Weitblick sehr differenziert die Paradoxien zeitgenössischer Arbeitswelten." (WirtschaftsJournal)

 

Die Frau, die eben mal ihr Gehalt verdoppelt hat… 25 verblüffende Coaching-Geschichten. Kösel München 2008.

"Im Rahmen der Fallbeschreibungen stellen die Coaches dar, wann sie welche Methode anwenden, wie der Klient davon profitiert und wie das Coaching zur Lösungsfindung beiträgt. - Interessant und inspirierend.« (Das Büro )                  

   

Weitere Veröffentlichungen:

Die Krise der Führung ist eine Krise der Zugehörigkeit. In: SUPERVISION Mensch Arbeit Organisation. Heft 3/2011 mit dem Schwerpunkt: Führen heute – Die Quadratur des Kreises. Beltz Verlag 2011.

„Nicht an der Setzlingen ziehen“. Interview mit dem französischen Philosophen François Jullien über chinesisches Denken, Macht und Wirksamkeit. In: Zeitschrift OrganisationsEntwicklung, Nr.1/2010.

Ein Plädoyer für VerRÄNDERungsmanagement. In: G. Raab/ A. Unger (Hg.): Der Mensch im Mittelpunkt wirtschaftlichen Handelns. Lengerich Pabst Publishers.

Strategische Entwicklungsarchitekturen im Management. Die Verbindung von Personal- und Organisationsentwicklung. In: K. Schwuchow (Hg.): Jahrbuch Personalentwicklung 2008. Luchterhand 2007.

Eigensinn trifft Unternehmens-Sinn. In: PROFILE. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen, Dialog. Heft 10/2005.

Referenzen

Theresia Volk ist seit Jahren und regelmäßig in mehr als der Hälfte der Dax-Unternehmen unterwegs, ebenso bei diversen Beratungsunternehmen, traditionsreichen Familienunternehmen und international agierenden Mittelständlern. Konkrete Einzelreferenzen gerne auf Anfrage.

© Copyright 2008-2014 Semigator GmbH – Impressum – Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Javascript ist nicht aktiviert!

Um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten,
setzt Semigator auf die neuesten Internettechnologien.
Ohne Javascript können Sie diese Website nicht verwenden!
Verwenden Sie daher bitte einen Javascript-fähigen Browser.
Stellen Sie bitte außerdem sicher, dass Javascript aktiviert ist.

Semigator empfiehlt die Verwendung des Web-Browsers Firefox.