Customer Product Management (CPM 2012 novelliert) - Seminar von Philotech Academy

Zusammenarbeit zwischen der Bundeswehr und der Industrie in der Beschaffung und Nutzung von Wehrmaterial

Das Seminar gibt eine Einweisung in das neue Beschaffungs- und Nutzungsmanagement der Bundeswehr nach CPM 2012 (nov). Ausgehend von einer Fähigkeitslücke der Bundeswehr werden die einzelnen Phasen des CPM zu deren Schließung vorgestellt und mit den Seminarteilnehmern diskutiert. Anhand eines Fallbeispiels wird eine idealtypische Anwendung des CPM 2012 (nov) vorgestellt, dabei wird im Besonderen auf die zukünftigen Rollen des Material- und Versorgungsverantwortlichen und auf die Unterstützungsmöglichkeiten der Industrie eingegangen.

Seminar-Inhalte

  • Einführung in das neue Beschaffungs- und Nutzungsmanagement der Bundeswehr für Wehrmaterial nach CPM2012 (nov)
  • Reorganisation des BMVg 2012
  • Die Innovation: Zentrale Bedarfsdeckung, Realisierung und Nutzungssteuerung als Projekt
  • Wehrtechnische Forschung und Technologie (F&T) im CPM
  • Phasen, Rollen, Aufgaben und die zu erstellenden Phasendokumente
  • Einführung in die Analysephase des CPM
  • Verantwortlichkeiten, Integrierte Projektteams (IPT)
  • Lösungsvorschläge mit abgestuften Erfüllungsgrad zur Auswahlentscheidung
  • Auswahlentscheidung (AWE) und Zielvereinbarung (ZV) zwischen AIN und BAAINBw.
  • Randbedingungen und Voraussetzung für die Beteiligung der Industrie
  • Einführung in die Realisierungsphase des CPM
  • Umsetzung der ausgewählten Lösung mit der Industrie, Integrierte Nachweisführung, Genehmigung zur Nutzung
  • Randbedingungen/Voraussetzung für die Beteiligung der Industrie in der Realisierungsphase des CPM
  • Einführung in die Nutzungsphase des CPM
  • Aufgaben von Projektleiter, Materialverantwortliche und Versorgungsverantwortliche
  • Randbedingungen und Voraussetzung für die Beteiligung der Industrie in der Nutzungsphase des CPM

Zielgruppen

  • Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Entwicklung, Vertrieb, Verträge, Logistik und Finanz- & Rechnungswesen der Wehrtechnischen Industrie
  • Projektleiter und Führungskräfte der militärischen Zulieferindustrie der Bundeswehr
  • Ebenso in diesem Bereich tätige Berater und freie Mitarbeiter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Gesamtdauer Preis
München, DE
19.11.14 08:30 - 18:00 Uhr 9 h Jetzt buchen ›
Termin jetzt anfragen  

SG-Seminar-Nr.: 1366806

Termine

  • 19.11.2014

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.000 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Gesamtdauer Preis
München, DE
19.11.14 08:30 - 18:00 Uhr 9 h Jetzt buchen ›
Termin jetzt anfragen  

© Copyright 2008-2014 Semigator GmbH – Impressum – Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Javascript ist nicht aktiviert!

Um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten,
setzt Semigator auf die neuesten Internettechnologien.
Ohne Javascript können Sie diese Website nicht verwenden!
Verwenden Sie daher bitte einen Javascript-fähigen Browser.
Stellen Sie bitte außerdem sicher, dass Javascript aktiviert ist.

Semigator empfiehlt die Verwendung des Web-Browsers Firefox.