Appreciative Inquiry Basistraining - Seminar von Trainer Walter Bruck

Menschen für einen nachhaltigen Wandel gewinnen

Lernen Sie Wandelprozesse in einer ganz neuen Dynamik kennen. Ein Wandel, der sich selbst trägt, wo sich Menschen motiviert engagieren. Erfolge sind die Wertschätzende Basis, um Wandel leichter zu gestalten, viel unbewußtes Wissen zu heben für die Erfolge in der Zukunft. Profitieren Sie von über 13 Jahren Erfahrungen mit AI als Pionier im deutschsprachigen Raum.

Der Trainer: Walter Bruck

Walter Bruck

Unternehmensfitness für volatile Märkte mit konsequenter Ausrichtung an der Einzigartigkeit Ihres Unternehmens, der Unternehmensidentität - einer Marke mit Herz Seele & Verstand. Neue Märkte eröffnen.

Seminar-Inhalte

Appreciative Inquiry (AI) selbst einsetzen. 1) Appreciative Inquiry selbst er- und durchleben * selbst einen AI-Prozess aus Teilnehmerperspektive anhand eines konkreten Themas erleben * die wirkenden Dynamiken "am eigenen Leibe" spüren * die Inspirationen durch AI für sinnvolles nutzen 2) Appreciative Inquiry verstehen * wirkende Dynamiken reflektieren und verstehen * Grundannahmen und Prinzipien von AI vertiefen * systemisch konstruktivistische Herkunft von AI * was ist der Kern von Appreciative Inquiry und was sind individuelle Interpretationen von AI? * welches AI passt zu mir? * das 3V- und das 4-D Modell sowie weitere Modelle * Anwendungsfelder (Veränderungsprozesse, Qualitätsmangement, Aufstellungen, . . . ) * das Tabu der Negativität * Grenzen und Stolpersteine in der Anwendung * Appreciative Inquiry mit dem eigenen Werkzeugkoffer verbinden 3) Appreciative Inquiry selbst anwenden * Komposition von Wertschätzenden Interviews und seine Stilelemente * praktizieren einer Auftragsklärung á la Appreciative Inquiry * entwickeln und testen von Wertschätzenden Interviews für Anwendungsfälle aus dem Teilnehmerkreis In Ihren Teilnehmerunterlagen finden Sie auch ausgewählte Wertschätzende Interviews aus der Praxis.

Lernziele

In Ihnen reift der Same des Appreciative Inquiry. Sie: * erlernen ein praktizierbares Appreciative Inquiry * können die Kernthemen, welche in einer Organisation Energie haben für ein AI finden * sind achtsam in der Entwicklung von Wertschätzenden Interviews * kennen die speziellen Dynamiken eines AI-Prozesses * sind gut vorbereitet für den praktischen Einsatz

Zielgruppen

Organisationsentwickler, Personalentwickler, Trainer, Berater, Coaches Sie verfügen bereits über mehrjährige Erfahrungen in der Organisationsentwicklung. Sie interessieren sich für Ansätze jenseits von Problemlösungsdenken und wollen wirkungsvolle Dynamiken im Wandel freisetzen.

SG-Seminar-Nr.: 1366327

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Trainer ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.000 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service

© Copyright 2008-2014 Semigator GmbH – Impressum – Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Javascript ist nicht aktiviert!

Um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten,
setzt Semigator auf die neuesten Internettechnologien.
Ohne Javascript können Sie diese Website nicht verwenden!
Verwenden Sie daher bitte einen Javascript-fähigen Browser.
Stellen Sie bitte außerdem sicher, dass Javascript aktiviert ist.

Semigator empfiehlt die Verwendung des Web-Browsers Firefox.