<![CDATA[Semigator - Aktuelle Führungskräfte Seminare / Kurse im Anbietervergleich auf semigator.de]]>http://www.semigator.de/seminare/fuehrungskraefte.htmlde-deAutor des FeedsSun, 14 Feb 2016 04:50:57 Seminarehttp://www.semigator.de/images/logo.pngSemigator - Aktuelle Führungskräfte Seminare / Kurse im Anbietervergleich auf semigator.dehttp://www.semigator.de/seminare/fuehrungskraefte.html<![CDATA[Seminar / Kurs Moderation von Besprechungen (34796) - Technische Akademie Esslingen e.V. (TAE) auf semigator.de]]> Die Teilnehmer verbessern ihre Fähigkeiten, Besprechungen zu leiten und ergebnisorientiert zu moderieren. Sie lernen, unterstützende Visualisierungshilfen und Moderationstechniken gezielt einzusetzen. Sie werden dafür sensibilisiert, bei der Bearbeitung von schwierigen, zum Teil konfliktbesetzten Themen in Arbeitsgruppen eine lösungsorientierte Grundhaltung zu entwickeln. Sie überprüfen ihre Fähigkeiten, die Anwesenden zu einem konstruktivem Gedankenaustausch anzuregen. Die Teilnehmer verbessern ihre Kompetenzen, Besprechungen einfühlsam zu strukturieren und Arbeitsgruppen bei der Entwicklung von Maßnahmenplänen methodisch zu unterstützen. Die Rollen von Moderator und Führungskraft werden vergleichend betrachtet. Inhalt des Seminars: > Was kennzeichnet erfolgreiche Besprechungen, Workshops und Arbeitssitzungen? > Die Rolle des Besprechungsleiters bzw. Moderators und die Rolle der Führungskraft im Vergleich: Wann empfiehlt es sich, als Führungskraft selbst zu moderieren – wann eher nicht? > Wie plane und gestalte ich eine moderierte Arbeitssitzung? (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung) > Welche Rolle spielt die Agenda? Wie nutze ich wirksam das vorhandene Zeitbudget? > Welche Gesprächsregeln sind zu beachten? Wie fördere ich einen themenbezogenen, fairen und ergebnisorientierten Besprechungsverlauf? > Welche Medien bzw. Arbeitshilfen setze ich unterstützend ein (z.B. Flipchart, Pinwände, Handouts, Beamer)? > Wie verhalte ich mich bei konträren, konflikthaften Meinungsbildungen in der Gruppe? > Wie fixiere ich Zwischen- und Gesamtergebnisse? > Wie fördere ich die Erarbeitung von Maßnahmenplänen? > Wie gehe ich mit unvorhergesehenen "Störungen“ in der Arbeitsbesprechung um? > Wie werde ich als Moderator wahrgenommen? > Durchführung von "Probemoderationen“ und Besprechung von Fallbeispielen aus dem jeweiligen Arbeitsumfeld



Termine 01.03.2016 in Ostfildern
Preis ab € 1.120 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Moderation-von-Besprechungen-34796-1678687-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Moderation-von-Besprechungen-34796-1678687-0Wed, 10 Feb 2016 13:54:33
<![CDATA[Seminar / Kurs Resilienztraining für Führungskräfte - Verlag Dashöfer GmbH auf semigator.de]]>
  • Resilienz als Kernkompetenz von Führung
    • Was ist Resilienz und inwieweit ist Resilienz lernbar?
    • Persönlichkeitsmerkmale resilienter Führungskräfte
    • Die 7 Säulen der Resilienz: Faktoren und Schlüsselelemente für mehr innere Widerstandskraft
  • Analyse der eigenen Widerstandskraft
    • Wie resilient sind Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft? Individuelle Analyse des Ist-Zustandes
    • Persönliche Erfahrungen in Erfolgsbausteine verwandeln
    • Schlüsselqualifikationen: Achtsamkeit und Selbstempathie
  • Mit Resilienz zum Erfolg im Führungsalltag
    • Steuerungselemente eines gesunden Energiehaushalts für eine optimierte Führung
    • Definition zukünftiger erfolgreicher Strategien für den souveränen Umgang mit Problemen und Belastungen
    • Individuelle Best-Practice-Strategien zur Prävention von Burn-out und zum Umgang mit Belastungsphasen
  • Resilienz-Baukasten für den Alltag im Team:
    Sie erhalten wertvolle Anleitungen, um als Führungskraft Ihren Mitarbeitern und Kollegen die eigenen erarbeiteten Erfahrungen weitergeben zu können. So erhalten Sie eine Langzeitwirkung für sich und das Betriebsklima!


  • Termine 01.03.2016 in Leipzig, 2 weitere Termine
    Preis ab € 650 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Resilienztraining-fuer-Fuehrungskraefte-1678116-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Resilienztraining-fuer-Fuehrungskraefte-1678116-0Fri, 05 Feb 2016 10:06:25
    <![CDATA[Seminar / Kurs Psychologie für Führungskräfte - Verlag Dashöfer GmbH auf semigator.de]]>
  • Psychologie und Mitarbeiterführung

    • Grundannahmen der Psychologie
    • Wie können Führungskräfte Psychologie nutzen?
    • Verstand, Gefühl und Verhalten – ein schwieriges Zusammenspiel
    • So funktioniert Ihre Wahrnehmung und so können Sie diese verändern
  • Wer sich selbst kennt, erkennt auch andere

    • Selbst- und Fremdbild
      • Menschenbilder und ihre Wirkung
      • Was verbirgt sich hinter menschlichem Verhalten?
    • Ihr Blick auf sich selbst
      • Wie definieren Sie Ihre Führungsrolle?
      • Erfahren Sie Ihre eigenen Verhaltensmechanismen
    • Ihr Blick auf andere
      • Wo liegen die Bedürfnisse und Interessen Ihrer Mitarbeiter?
  • Mitarbeitermotivation: So funktioniert sie wirklich

    • Welche Motivationsanreize gibt es?
    • Was motiviert wen? Erkennen Sie den richtigen Motivationstypus!
  • Konfliktmanagement: mehr Gelassenheit in anspruchsvollen Situationen

    • Ursachen von Konflikten
    • So wird Ihr Feedback wirklich ernst genommen (worauf Sie achten sollten)
    • So meistern Sie schwierige Gesprächssituationen
    • Wie geht es Ihnen dabei? Tipps für den Umgang mit Ihren eigenen Gefühlen
  • Teambildung: Jeder hat seinen Platz

    • Wie funktioniert Gruppendynamik und wie kann man sie nutzen bzw. beeinflussen?
    • Wie wird aus einer Gruppe ein Team?
    • So optimieren Sie die Zusammenarbeit
    • So gewinnen Sie Ihre Mitarbeiter für gemeinsame Ziele
  • Im Fokus: Diskutieren Sie Ihre eigenen Praxisfälle in der Gruppe und erhalten Sie psychologische Tipps und Hinweise von unseren Referentinnen und Referenten


  • Termine 22.02.2016 in Hamburg, 8 weitere Termine
    Preis ab € 650 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Psychologie-fuer-Fuehrungskraefte-1678109-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Psychologie-fuer-Fuehrungskraefte-1678109-0Fri, 05 Feb 2016 10:06:25
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungstraining Einführung professionelles Führen in der Praxis - PROKODA GmbH auf semigator.de]]>
  • Die Trainingsinhalte werden zunächst gemeinsam erarbeitet und dann direkt aktiv in die Praxis umgesetzt. Es erwarten Sie u.a. diese Punkte:
  • Authentizität und persönlicher Führungsstil
  • Verantwortung in der Führung
  • Die Führungsstile
  • Wirkungsvolle verbale und non-verbale Kommunikation
  • Das Erwartungsgespräch als Grundlage einer erfolgreichen Zusammenarbeit
  • Ziele konkret definieren
  • Motivierende Aufgabendelegation
  • Die 3 Wirkungsgrundsätze
  • Zielerreichungsgespräche
  • Effiziente Führungskommunikation
  • Das Kritikgespräch als Führungsinstrument
  • Das Lob als Motivationsinstrument in der Führung


  • Termine 09.05.2016 in Hamburg
    Preis ab € 1.526 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungstraining-Einfuehrung-professionelles-Fuehren-in-der-Praxis-1677781-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungstraining-Einfuehrung-professionelles-Fuehren-in-der-Praxis-1677781-0Fri, 05 Feb 2016 04:47:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Präsentieren - mit Charisma überzeugen (2016) - TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>- Zielgruppe analysieren und besser erreichen – der richtige Draht
    - Erfolgsentscheidend: die Vorbereitung
    - Kernbotschaften fokussiert, leicht und nachhaltig vermitteln
    - Rollen des Präsentators
    - Inhaltliche Struktur und Gedankenführung
    - Gestaltung und Visualisierung – verschiedene Medien wirkungsvoll einsetzen

    Kommunikation und Rhetorik
    - Grundlagen der Kommunikation
    - Mental einstimmen
    - Sicheres Auftreten – selbstbewusst und überzeugend
    - Die Macht der nonverbalen Kommunikation: Haltung, Mimik, Gestik
    - Stimme, Betonung und Aussprache
    - Wortwahl und Aufbau von Argumentationsketten

    Umgang mit schwierigen Situationen
    - Umgang mit persönlichen Angriffen, Kritik und Störungen
    - Lampenfieber nutzen
    - Gelassen bleiben

    Abschluß:
    Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

    Hinweise:
    Ihre Trainerin Ina Böttcher ist Moderatorin der Tagesschau und erfahrene politische Journalistin. Sie steht seit über 15 Jahren fast täglich vor der Kamera und arbeitete als Reporterin und Redakteurin für verschiedene TV-und Radiosender (Deutsche Welle, Spiegel TV, RBB). Ina Böttcher hat Politikwissenschaft, Geschichte und Psychologie studiert. Sie ist gefragte Moderatorin für Podiumsdiskussionen, Kongresse und Live-Veranstaltungen. Sie verfügt über eine fundierte systemische Ausbildung als Coach und Trainerin.

    Termine 03.05.2016 in Hannover, 3 weitere Termine
    Preis ab € 950 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Praesentieren-mit-Charisma-ueberzeugen-2016-1676307-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Praesentieren-mit-Charisma-ueberzeugen-2016-1676307-0Sun, 07 Feb 2016 05:59:50
    <![CDATA[Seminar / Kurs Zeitmanagement und Selbstorganisation für Führungskräfte im Vertrieb - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Mehr leisten in immer kürzerer Zeit — die Geschwindigkeit im Arbeitsleben von Führungskräften nimmt stetig zu. Mit Selbstorganisation und einem für Sie passenden Zeitmanagementsystem gewinnen Sie Ihre Zeitsouveränität zurück und schaffen sich kreative Freiräume. In diesem Seminar lernen Sie die praxiserprobten Werkzeuge kennen, die Sie sofort in Ihren Führungsalltag übertragen können. So steigern Sie Effektivität und Effizienz in Ihrer Führungsarbeit. Wollen Sie mit den Folgen leben?

    Bedeutung von Zeit- und Selbstmanagement für Sie, Ihre Führung und Ihr Umfeld.

    Work-Life-Balance: Ein Muss für erfolgreiche Führung.

    Was passt zu mir? Ihr persönlich optimiertes Zeitmanagementsystem aktiv gestalten.



    Professionelles Zielmanagement als Garant für Führungserfolg

    Ziele setzen - Ziele erreichen.

    Ihre persönlichen Ziele und die Ziele der Mitarbeiter im Blick behalten.

    Zielorientiert kommunizieren mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten.



    Prioritäten setzen - Entscheidungen treffen

    Praktische Werkzeuge der Prioritätensetzung.

    Schnelle Entscheidungen treffen in komplexen Situationen.

    Raum für Kreativität schaffen.



    Störungen und Zeitdiebe

    Zeitdiebe und Zeitverschwendung bei sich und Mitarbeitern erkennen.

    Ursachen eliminieren - Rahmen für effizientes Arbeiten Nutzen.



    Mut zum Nein - auch beim Chef

    Delegation als wirkungsvolles Führungsinstrument

    Richtig delegieren - Motivation fördern.

    Sieben Regeln der Delegation.

    Vertrauen ist gut - Kontrolle vertieft es.



    Planungstechniken im modernen Führungsalltag

    Die Übersicht behalten - nichts vergessen - kreativ bleiben.

    Praktische Planungswerkzeuge und ihre Umsetzung in Ihren persönlichen Arbeitsalltag.

    Möglichkeiten und Grenzen elektronischer Helfer.

    Führung, Kommunikation, Delegation im Netz.

    Elektronik versus Papier - Was passt zu Ihnen/in Ihren Führungsalltag?



    Arbeitsplatzorganisation

    Post- und Dokumentenmanagement.

    Zielführendes E-Mailing mit allen Empfängern.

    Erfolgreiche Meetings - Besprechungen immer zum Ergebnis führen.



    Termine 22.06.2016 in Stuttgart, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Zeitmanagement-und-Selbstorganisation-fuer-Fuehrungskraefte-im-Vertrieb-1676045-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Zeitmanagement-und-Selbstorganisation-fuer-Fuehrungskraefte-im-Vertrieb-1676045-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:24
    <![CDATA[Seminar / Kurs Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Gute Selbstorganisation und konsequentes Zeitmanagement sind die sichersten Mittel, um Ihre Aufgaben erfolgreich zu erledigen und Ihre Ziele zu erreichen. Seien Sie Vorbild: Durchleuchten Sie Ihren eigenen Arbeitsstil kritisch und optimieren Sie Ihre Arbeitsmethodik. Erkennen Sie Möglichkeiten, die Selbstorganisation Ihrer Mitarbeiter zu fördern und erfahren Sie, wie Sie Zeitdiebe eliminieren, Prioritäten setzen und Aufgaben klar delegieren. Mein Arbeitsstil als Führungskraft

    Eigenen Arbeitsstil analysieren, insbesondere bezogen auf die Führungsrolle.

    Chancen und Risiken des Arbeitsstils erkennen.

    Störungen, Unterbrechungen, Zeitdiebe

    Zeitdiebe und Zeitverschwendung bei sich und anderen erkennen.

    Ursachen für Zeitverschwendung analysieren und eliminieren.

    Unterbrechungen minimieren, um die Effizienz aller zu steigern.

    Kooperative Abgrenzung bei hohem Arbeitsvolumen.

    Ziel- und Aufgabenmanagement

    Ziele realistisch und kundenbezogen definieren.

    Aufgaben klar und motivierend definieren.

    Das Handwerkszeug: Übersicht schaffen

    Eigene Aufgabenübersicht sichern.

    Organisation des Arbeitsplatzes.

    Dokumentenmanagement.

    E-Mail-Bearbeitung und -Etikette.

    Besprechungen wirkungsvoll gestalten.

    Elektronische Organisations- und Zeitmanagementwerkzeuge

    Möglichkeiten und Grenzen der elektronischen Helfer.

    Führung, Kommunikation, Delegation im Netz via Outlook oder Notes.

    Kernaufgabe: Prioritäten setzen

    Den Fokus nicht verlieren.

    Priorisieren: Methoden und Herausforderungen.

    Erfolgreiche Delegation

    Prinzipien präziser und motivierender Delegation.

    Techniken effizienter Delegation und Delegationskontrolle.

    Delegation zur Förderung des Zeitmanagements nutzen.

    Planungstechniken

    Methoden der Wochenplanung.

    Methoden der Tagesplanung.



    Termine 17.02.2016 in Köln, 12 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Zeit-und-Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1676041-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Zeit-und-Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1676041-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:24
    <![CDATA[Seminar / Kurs Was Führungskräfte über Projektarbeit wissen müssen - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Projektarbeit ist keine Modeerscheinung, sondern gehört in den meisten Unternehmen zum Alltag. Diese Form der Leistungserbringung stellt Organisationen und vor allem das mittlere Management vor Herausforderungen. Oft genug wird die Doppelstruktur – hierarchische Linie und Projektarbeit – für Mitarbeiter und Führungskräfte zu einem Problem: zwischen Linie und Projekten überschneiden sich die Zuständigkeiten. Durch unklare Abgrenzung von Verantwortung und Zuständigkeiten entstehen Reibungsverluste und Zeitverzögerungen. Doch was genau ist Ihre Aufgabe als Führungskraft? Wie können Sie Projekte effektiv unterstützen? Was dürfen Sie von den Projekten erwarten? Welche Informationen benötigen Sie aus Projekten, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Detaillierung? Wie koordinieren Sie Ihre Fristen und Vorlaufzeiten mit denen der Projekte? Dieses zweitägige Training wird Sie befähigen, Projekte erfolgreich zu unterstützen.

    Projektarbeit vs. Linie/Funktion?

    Linien- vs. Projektorganisation.

    Stolpersteine in der Matrixorganisation.

    Abbildung Projektstruktur.

    Projektstruktur und Gremien

    Gremienstruktur: Aufgaben, Zuständigkeiten, Anforderungen.

    Rollenverteilung I: Kunden und Auftraggeber.

    Rollenverteilung II: Schnittstellen und unterstützende Bereiche.

    Ihre Aufgaben

    Zuständigkeiten bei Entscheidungen.

    Kommunikationsanforderungen.

    Ihre Erwartungen

    Ansprüche an Projekte aus der Linie.

    Kommunikationsanforderungen.

    Ihre Rolle als Stakeholder im Projekt

    Was können Sie vom Projektleiter erwarten?

    Wie können Sie Projekte unterstützen?

    Wie sollten Sie agieren? Welche Erwartungen haben Sie – welche hat das Projekt?



    Termine 12.05.2016 in Oberursel, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.290 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Was-Fuehrungskraefte-ueber-Projektarbeit-wissen-muessen-1676007-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Was-Fuehrungskraefte-ueber-Projektarbeit-wissen-muessen-1676007-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:23
    <![CDATA[Seminar / Kurs Veränderungsprozesse aktiv steuern - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen forcieren das Tempo und die Frequenz, mit der interne Anpassungen bewältigt werden müssen. Jedes Unternehmen ist betroffen. Das professionelle Managen von Veränderungsprozessen kann zur entscheidenden Kernkompetenz werden, die sogar über die Zukunft von Unternehmen entscheidet. Deshalb muss jede Führungskraft mit den Spielregeln von Change Management vertraut sein, um Veränderungen begleiten und steuern zu können. Grundideen des Veränderungsmanagements

    Erfolgsfaktoren von Veränderungsprozessen.

    Betroffene und Beteiligte: Rollen im Veränderungsprozess.



    Die Rolle der Führungskraft

    Kompetenzanforderungen an Manager in Veränderungsprozessen.

    Rollenvorbild: Führungskräfte als Promotoren.

    Wirkungsvolle Führungsinstrumente in Veränderungsprozessen.



    Proaktive Steuerung von Veränderungsprozessen

    Visionen entwickeln und transportieren.

    Informations- und Kommunikationsplanung.

    Möglichkeiten der aktiven Beteiligung der Mitarbeiter: Workshops, Change-Runden, Multiplikatorenteams etc.



    Umgang mit herausfordernden Situationen in Veränderungsprojekten

    Individuelle Veränderungsprozesse begleiten.

    Mit Widerständen umgehen.



    Termine 17.03.2016 in Hamburg, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.390 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Veraenderungsprozesse-aktiv-steuern-1675977-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Veraenderungsprozesse-aktiv-steuern-1675977-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:23
    <![CDATA[Seminar / Kurs Update Führung: Training für Führungskräfte mit Erfahrung - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft haben Sie sich in der Mitarbeiterführung bereits bewährt. Durch fundierten und effektiven Einsatz von Führungsinstrumenten, Ihrem Wissen und Können, Intelligenz und Talent sichern Sie sich langfristig hervorragende Resultate in Ihrer Führungsarbeit. In diesem Seminar erhalten Sie fundierte und praxisnahe Führungsgrundlagen. Sie unterfüttern Ihre Erfahrungen mit zeitgemäßen Führungstools und erhalten einen Überblick über aktuelle Modelle und Methoden — für ein dauerhaft sicheres und kompetentes Führungsverhalten.

    Fahrplan für die Führung

    Führung als Beruf — hilfreiche Modelle zur Orientierung.

    Grundlegende Führungsmodelle im Abgleich mit der Praxis.

    Erfolgsfaktor Führungspersönlichkeit.

    9 Erfolgsfaktoren für Ihre komplexen Führungsaufgaben.

    Führung mit Strategie und Effizienz — Ihre wesentlichen Erfolgsfaktoren in der Praxis.

    Ihre Rolle als Führungskraft

    Ihr Führungsstil — Auswirkungen auf die Motivation und Leistung.

    Die Sandwichsituation — Rollensicherheit und Umgang mit gegensätzlichen Erwartungen.

    Mitarbeiter- und Unternehmensinteressen zusammenführen.

    Kommunikation und Gesprächsführung

    Die wesentlichen Kommunikationsmodelle.

    Wirksam kommunizieren — gemeinsam Ergebnisse erreichen.

    8 Schritte im herausfordernden Mitarbeitergespräch.

    Feedbackkultur zur Leistungssteigerung.

    Tools und Techniken für eine erfolgreiche Führung

    Grundlegende Tools und Führungsinstrumente professionell einsetzen.

    Führen mit Verstand und Emotion.

    Erfolgreich mit Zielen führen.

    Motivieren und Delegieren.

    Entscheidungen sicher treffen.

    Ihre Mitarbeiter fördern und fordern — die Führungskraft als Coach.

    Best Pracices — ein Modell zur Erfahrungs- und Wissensvermittlung aus der Praxis.

    Infoplattform — so erreichen Sie eine effiziente Vernetzung im Team.

    Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten

    Erfolgreiches Veränderungsmanagement.

    Einbindung der Mitarbeiter.

    Hilfreiche Haltungen und Methoden zur Konfliktklärung.

    Angemessene Kontrolle.

    Lernsituationen in der Praxis schaffen.

    Work-Life-Balance — souverän und gelassen bleiben.

    2 x 30 Min. Telefoncoaching bis zu 6 Wochen nach dem Seminar zum erfolgreichen Praxistransfer



    Termine 22.02.2016 in Köln, 3 weitere Termine
    Preis ab € 1.840 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Update-Fuehrung-Training-fuer-Fuehrungskraefte-mit-Erfahrung-1675974-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Update-Fuehrung-Training-fuer-Fuehrungskraefte-mit-Erfahrung-1675974-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:23
    <![CDATA[Seminar / Kurs Standing und Durchsetzungsstärke für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als erfolgreiche Führungskraft brauchen Sie Durchsetzungsstärke, Standfestigkeit und die Fähigkeit zur Selbstbehauptung. Eine stabile, klare Persönlichkeit unterstützt Sie dabei. Sie besitzen eine Vorstellung von dem, was Sie erreichen wollen. Dabei bringen Sie Ihre Meinung kompetent und klar nach außen. Lernen Sie in diesem Training, wie Sie als starke Führungspersönlichkeit im täglichen Business souverän auftreten und innerlich stabil bleiben. Steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit und nehmen Sie auch in Konfrontationen eine klare und konstruktive Haltung zu sich selbst und anderen ein. Standing und Durchsetzungsstärke in der Führung

    Standing — was ist das? Eine Definition.

    Challenge: Rückgrat zeigen in schwierigen Führungssituationen.

    „Resolut agieren”: Analyse des eigenen Verhaltensrepertoires.

    Standing heißt stabiler Selbst-Wert.

    Von der Situation zur Person

    Persönlichkeitsorientierte Ansätze zur Weiterentwicklung.

    Eigene Überzeugungen und Glaubenssätze erkennen.

    Umgang mit eigenen und fremden Emotionen.

    Der persönliche Umgang mit der eigenen Rolle.

    Eigene Ideen und Ansätze klar vertreten

    Das Bambus-Prinzip: Flexible Kooperation versus starre Konfrontation.

    Fair konfrontieren — Die notwendige Haltung und die passende Technik.

    Klarheit in der Sprache und Schlagfertigkeit.

    Grenzen setzen und „Nein” sagen können.

    Die eigene Führungspersönlichkeit gestalten

    Innere Klarheit führt zu Klarheit im Äußeren.

    Gefährliche „Weichmacher” erkennen und korrigieren.

    Die eigene Standing-Wirkung mit Ihrer Absicht in Einklang bringen.

    Impression Management.

    Erarbeiten Sie sich Ihre persönliche Erfolgsstrategie für eine starke Führungspersönlichkeit



    Termine 16.02.2016 in Köln, 5 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Standing-und-Durchsetzungsstaerke-fuer-Fuehrungskraefte-1675920-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Standing-und-Durchsetzungsstaerke-fuer-Fuehrungskraefte-1675920-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:23
    <![CDATA[Seminar / Kurs Selbstmarketing für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Unternehmen setzen mehr denn je auf stabile und unverwechselbare Führungspersönlichkeiten. Denn essentielle Entscheidungen im Unternehmen werden stark von Eindrücken und Emotionen beeinflusst. Positionieren Sie sich klar und schaffen Sie mit sicherem Auftritt Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft. Mit einer starken „Ich-Marke” setzen Sie ein Statement und erhöhen so Ihre persönliche Präsenz und Wirkung als Führungkraft bei den eigenen Mitarbeitern und im Unternehmen. Die Bedeutung von Selbstmarketing

    Selbstmarketing als Karrierebaustein zur beruflichen Entwicklung.

    Unterstützende und hemmende Einstellungen.

    Die Auswirkung und Bedeutung von Zielen für das Selbstmarketing.

    Für wen mache ich Selbstmarketing?

    Was macht meine ”Ich-Marke” aus?

    Was sind meine Stärken, Talente, und was sind meine Schwächen?

    Klärung von Selbstbild und Fremdbild.

    Entwickeln eines individuellen Wertekompass.

    Was unterscheidet mich von den anderen?

    Die eigene „Marke” entwickeln.

    Eigenes Erscheinungsbild optimieren

    Wie kann ich Ausstrahlung erlernen?

    Selbstdarstellung und Abbau von Wirkungsblockaden.

    Umsetzung einer Rolle und Überschreitung der eigenen Rollenmuster.

    Flexibilität in Situationen und verschiedenen Rollen.

    Personal Performance

    Das ABC der Körpersprache.

    Körperbewusstsein und Körperausdruck.

    Eigene Körpermuster reflektieren und verändern.

    Nonverbale Statussignale

    Erkennen der Signale der Überlegenheit und Unterlegenheit.

    Grenzen ziehen, Grenzen akzeptieren, Grenzen verschieben.

    Nähe wagen, Abstand wahren.

    Nur Stärke demonstrieren oder auch Schwäche zeigen?

    Bühnengesetze

    Authentizität und Inszenierung — eine scheinbare Opposition.

    Geheimnisse der Schauspieltechniken und Bühnengesetze.

    Das wirkungsvolle Sprechen.

    Storytelling

    Grundmuster der erfolgreichen Storys.

    Emotionen erzeugen.

    Krisen und Wendepunkte.



    Termine 10.03.2016 in Köln, 3 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Selbstmarketing-fuer-Fuehrungskraefte-1675891-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Selbstmarketing-fuer-Fuehrungskraefte-1675891-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:23
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rhetorik für Führungskräfte im Vertrieb - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Selbst die beste Idee will positiv und wirkungsvoll vermittelt sein. Die Führungsrhetorik lehrt die hohe Kunst der Überzeugung, der gekonnt authentischen Selbstdarstellung und des sicheren Auftretens — sowohl in kleinen als auch vor großen Gruppen. In diesem Intensivtraining erfahren Sie Gesetzmäßigkeiten, die durch langjährige, nachhaltige Analyse der besten Redner ermittelt wurden. Einzeln und in Kleingruppen trainieren Sie dieses Know-how, um es künftig souverän für Ihren persönlichen Verkaufserfolg zu nutzen. Psychologische Grundlagen

    Besonderheiten der Führungsrhetorik.

    Fremdbild — Selbstbild

    Unsicherheit, Lampenfieber, Nervosität

    Ursachen und Quellen analysieren und wirkungsvolle Bewältigungsstrategien entwickeln.

    Tipps zum Abbau von Unsicherheiten.

    Individuelle Verbesserung Ihrer Rhetorik

    Sprache und Stimme als Ausdrucks- und Beeinflussungsmittel.

    Sprechverhalten, Stimme, Artikulation, Atemtechnik.

    Sprechbewusstsein und Körpersprache

    Treffsichere Wortwahl.

    Körpersprache bewusst, authentisch und wirkungsvoll einsetzen.

    Empfängerorientierung

    Wie Sie einen Spannungsbogen aufbauen.

    Wie Sie anstelle auf der Sachebene zu referieren, Ihr Publikum auf der Emotionsebene ansprechen und dadurch gespannte Aufmerksamkeit erzeugen.

    Wie Sie Ihr Sprechbewusstsein durch treffsichere Wortwahl stärken und vor j e d e m Publikum souverän und packend referieren.

    Schwierige Situationen gekonnt meistern

    Wie Sie geschickt mit Zwischenrufen umgehen und sie als Steigbügel benutzen, um sich in den Sattel zu schwingen.

    Wer fragt — der führt!

    Fragetechniken als Mittel, um Ihren Vortragsstil entscheidend zu verbessern und Ihr Publikum zu überzeugen.

    Rhetorische Schlagfertigkeit entwickeln

    Spontanreaktionsvermögen aktivieren — humorvoll nutzen.

    Mit Engagement und Authentizität zum Verkaufserfolg: Die Führungskraft als Vorbild und Leader. So bauen Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten gezielt und professionell aus!



    Termine 29.02.2016 in Köln, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.590 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-im-Vertrieb-1675857-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-im-Vertrieb-1675857-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:22
    <![CDATA[Seminar / Kurs Resilienztraining für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft gehören schwierige Situationen und anspruchsvolle Herausforderungen zu Ihrem Tagesgeschäft. Resiliente Führungskräfte können auf diese Anforderungen flexibel reagieren und erkennen Schwierigkeiten als Aufgabe zur positiven Weiterentwicklung an. Gegenüber Belastungen und Druck sind sie äußerst widerstandsfähig. Setzen Sie der zunehmenden und herausfordernden Komplexität und Geschwindigkeit des Führungsalltags ein Gegengewicht an Überblick, innerer Stärke und Selbstbestimmung entgegen. Damit Sie aus einer reflektierten, starken inneren und äußeren Haltung heraus führen und Ihre Ziele erreichen können. Resilient als Führungskraft

    Begriffliche und inhaltliche Klärung.

    Persönlichkeitsmerkmale resilienter Führungskräfte.

    Resilienz als Quelle für ein authentisches Leben.

    Die 7 Säulen der inneren Stärke.

    Test zum persönlichen Resilienz-Faktor.

    Der Blick nach innen - Analyse meiner Widerstandskraft

    Die zentrale Wirksamkeit der inneren Grundhaltung.

    Meine Identität, mein Selbstverständnis, meine Werthaltung und mein Menschenbild als Führungskraft.

    Reflexion persönlicher Erfahrungen und Entwicklung persönlicher Erfolgsbausteine.

    Resilienz und Krisenkompetenz

    Nutzen des persönlichen Resilienz-Faktors für souveränes Krisenmanagement.

    Definition zukünftiger erfolgreicher Strategien für den persönlichen Umgang mit Krisen und schwierigen Führungssituationen.

    Resilienz, Stress- und Burn-out-Prophylaxe

    Steuerungselemente eines gesunden Energiehaushalts für eine optimierte Führung.

    Den Burn-out-Kreislauf verstehen.

    Individuelle Best-Practice-Strategien zur Prävention von Burn-out und zum Ausstieg aus Belastungsphasen.

    Bedeutung der Resilienz für Arbeit, Führung, Familie und Work-Life-Balance

    Praxisnahe Erfolgsstrategien und Zukunftsbilder entwickeln.




    Termine 05.04.2016 in Köln, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Resilienztraining-fuer-Fuehrungskraefte-1675854-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Resilienztraining-fuer-Fuehrungskraefte-1675854-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:22
    <![CDATA[Seminar / Kurs Qualifizierungsprogramm Coaching-/Beraterkompetenz - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Coaching und Beratung – das bedeutet, Menschen zielgerichtet und lösungsfokussiert zu unterstützen. Die Einsatzmöglichkeiten sind enorm vielfältig. Das Ziel ist aber immer das eine: Menschen und Situationen besser verstehen, Menschen führen und Menschen fördern. Wir geben Ihnen hierfür einen passenden Methodenkoffer an die Hand. Gleichzeitig erleben Sie dabei einen bereichernden persönlichen Input, der Ihnen hilft, Ihre Fähigkeiten und Ihre Flexibilität, im Umgang mit sich und anderen, kreativ zu erweitern. Inhalte

    Modul 1: Systemisches Coaching-Grundverständnis

    Definition systemische Beratung/Coaching.

    Anforderungsprofil an einen Coach: Rolle und Selbstverständnis.

    Coaching-Grundhaltungen/Unterschiede zur eigenen Haltung.

    Vorteile systemischen Denkens und Grenzen von Coaching/Beratung.

    Systemische Ziel- und Auftragsklärung.

    Rapport – den richtigen Draht finden.

    Modul 2: Blick in den Werkzeugkoffer

    Systemische Frage- und Interventionstechniken.

    Lösungssprache: Lenkungstechniken im Gespräch.

    Umgang mit eigenen und fremden Emotionen.

    5 Phasen im Beratungs- und Coachingprozess.

    Modul 3: Steuerung von Gesprächen

    Systemische Ziel- und Auftragsklärung in der HR-Praxis.

    Wahrnehmung und Kommunikation.

    Konfliktsituationen aus einer neuen Perspektive gesehen.

    Strukturierte Gesprächsmodelle effektiv einsetzen.

    Modul 4: Der lösungsfokussierte Ansatz

    Weg vom Problem – hin zur Lösung mit dem lösungsfokussierten Ansatz.

    Lösungsentwickelnde Fragetechniken.

    Coachingkompetenz in action (Feedback-Übungen).

    Nachhaltiger Praxistransfer.



    Termine 11.04.2016 in Markdorf, 1 weitere Termine
    Preis ab € 2.460 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Qualifizierungsprogramm-Coaching-Beraterkompetenz-1675828-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Qualifizierungsprogramm-Coaching-Beraterkompetenz-1675828-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:22
    <![CDATA[Seminar / Kurs Psychologie für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Um erfolgreich zu führen, ist es wichtig, menschliche Verhaltensmuster zu verstehen, die sich im unterschiedlichen Agieren und Reagieren Ihrer Mitarbeiter widerspiegeln. Haben Sie diese Muster erkannt, so können Sie einfacher damit umgehen. In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Ihre Wahrnehmung im Umgang mit Mitarbeitern sensibilisieren können, um diese besser einzuschätzen und zu motivieren. Durch Erkenntnisse und praktische Tools aus der Psychologie werden Sie die Wirksamkeit in Ihrem beruflichen Führungsalltag unmittelbar erhöhen. Grundannahmen der Psychologie

    Menschenbilder in der Psychologie.

    Erklärungsmodelle für menschliches Verhalten.

    Übersetzung psychologischer Theorien auf den Führungsalltag.

    Das Zusammenspiel zwischen Verstand, Gefühl und Verhalten besser verstehen.

    Widersprüche erkennen und nutzen.

    Psychologische Aspekte bei der Führung

    Welches psychologische Rollenverständnis habe ich und wie wirke ich als Führungskraft?

    Die Führungskraft im psychologischen Spannungsfeld.

    Wie kann ich in meiner Führungsrolle psychologische Erkenntnisse nutzen?

    Umgang mit Gegensätzen wie Nähe, Distanz, Stabilität oder Veränderung.

    Die eigene Menschenkenntnis schärfen

    Was hat mein Menschenbild mit meiner Führung zu tun?

    Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen.

    Eigene Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster erkennen und verstehen.

    Das Wechselspiel von Selbst- und Fremdbild erleben.

    Motivation von Mitarbeitern

    Was motiviert wen? Mitarbeitermotive erkennen.

    Mitarbeiter optimal einsetzen und für gemeinsame Ziele gewinnen.

    Besondere psychologische Herausforderungen an die Führungskraft

    Konfliktreiche Führungssituationen souverän und angemessen managen.

    Konstruktive Kritikgespräche.

    Teamkonflikte erkennen und mit psychologischem Verständnis klären.



    Termine 20.04.2016 in Stuttgart, 4 weitere Termine
    Preis ab € 1.490 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Psychologie-fuer-Fuehrungskraefte-1675823-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Psychologie-fuer-Fuehrungskraefte-1675823-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:22
    <![CDATA[Seminar / Kurs Peer Coaching für neue Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Auch nach dem Besuch eines Führungseinstiegsseminars bleibt die Übernahme einer ersten Führungsverantwortung eine große Herausforderung. Wie gut wäre es, Ansprechpartner zu haben, um für die gerade auftauchenden Fragen, unvorhergesehenen Herausforderungen oder schwierigen Situationen in der Führungspraxis eine Lösung zu finden. Nutzen Sie unser Angebot des Peer Coachings für Teilnehmer unserer Führungseinstiegsseminare: Erfahrene Führungskräfte-Coaches bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Themen im Rahmen eines Peer Coachings auf professionellem Weg zu bearbeiten und mit Ihnen und den anderen Teilnehmern Lösungsoptionen zu entwickeln. Erleben Sie Coaching als einen effektiven und effizienten Weg, aktuelle Themen anzugehen und neue Perspektiven und Handlungsoptionen zu entwerfen. Lernen Sie nicht nur am eigenen Thema, sondern auch durch das Miterleben der Coachingarbeit Ihrer Kollegen. Erfahrene Führungskräfte-Coaches führen in der Gegenwart der Gruppe mit einzelnen Teilnehmern ein Coaching durch und initiieren so für alle Beteiligten eine intensive Lern- und Selbstreflexionsarbeit. Methodenvielfalt und Visualisierungen prägen die Fallbearbeitung. Sie sind der Inputgeber! Kennenlernen der Anwesenden und Herstellen einer vertraulichen Arbeitsatmosphäre

    Sammeln der Anliegen und Erstellen einer Agenda

    Arbeit an Einzelfällen mit Feedbackrunden und Diskussion auf der Metaebene. Mögliche Themen:

    Standortbestimmung

    Konflikte im Team oder mit Kollegen

    Umgang mit Widerständen oder mangelnder Motivation

    Work-Life-Balance

    Wie sag ich‘s meinem Vorgesetzten?

    Themenbezogener Input zu einzelnen fallbezogenen Fachthemen und Konzepten

    Abschließende Feedbackrunde



    Termine 11.04.2016 in Berlin, 11 weitere Termine
    Preis ab € 690 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Peer-Coaching-fuer-neue-Fuehrungskraefte-1675724-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Peer-Coaching-fuer-neue-Fuehrungskraefte-1675724-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:21
    <![CDATA[Seminar / Kurs Mit Mut und Klarheit führen - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Im herausfordernden Führungsalltag sind mutiges Handeln und klare Kommunikation zentrale Erfolgsfaktoren. Wer sich selbst oder andere Menschen glaubwürdig und verantwortungsvoll führen will, braucht diesen Mut sowie Zuversicht und Selbstvertrauen. Reflektieren und stärken Sie - unterstützt durch Bewegungselemente - Ihre authentische (Selbst-) Führung und integrieren Sie authentisches und klares Denken, Fühlen und Handeln für eine konsequente Führungsarbeit. Nehmen Sie eine selbstwirksame Haltung als Führungskraft ein und optimieren Sie so nachhaltig Ihre Führungsstärke.

    Facetten der Persönlichkeit und Werte

    Was sind meine persönlichen und beruflichen Werte, Ziele und Visionen?

    Welche Persönlichkeitsanteile möchte ich fördern?

    Wirklich in Deckung gehen? Komfortzonen durchbrechen - Barrieren überwinden.

    Konstruktiver Umgang mit Angst und Widerstand: Unsicherheiten erfahrbar machen und als Partner des persönlichen Wandels nutzen.

    Selbstbehauptung und Selbstvertrauen: Wer siegen will, vertraut sich selbst.

    Unsere Wirklichkeit: eine mental-emotionale Konstruktion?

    Boxen und Führung

    Der systemische Dreh oder wie man sich Ausnahmen "erboxt".

    Weisheit der Körperenergien jenseits von Routinen nutzen.

    Boxstil = Persönlichkeitsstil = Führungsstil.

    Mitarbeiter und Kollegen als "Sparringspartner".

    Erfolgreiche Selbstführung beim Boxen als Strategiequelle in Beruf und Leben.

    Prinzipien erfolgreicher (Selbst-)Führung

    Leitbilder meiner Führung.

    Die boxerische Haltung: Was macht es wert, zu siegen?

    K.O. vermeiden: konstruktiver Umgang mit Aggressionen und Konflikten.

    Wie verteidige und erweitere ich meine Grenzen?

    Die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz, Dauer und Wechsel erfahren.



    Termine 25.02.2016 in München, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.790 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Mit-Mut-und-Klarheit-fuehren-1675698-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Mit-Mut-und-Klarheit-fuehren-1675698-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:21
    <![CDATA[Seminar / Kurs Klostertage für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft wird von Ihnen oft verlangt, schnell und entscheidungsstark zu handeln. Dabei wird auch unter Zeitdruck Klarheit und Umsicht von Ihnen erwartet. Neben dieser Verantwortung haben Sie aber auch persönliche Ideale und Visionen. Wie können Sie dieses komplexe Umfeld in Einklang bringen und den Blick aufs Wesentliche beibehalten? Lernen Sie in diesem außergewöhnlichen Seminar, einen Schritt zurückzugehen, sich neu zu reflektieren und selbst zu coachen. Sie werden sich Ihrer inneren Ressourcen und Potenziale bewusst, um auch bei künftigen Herausforderungen klar und souverän führen zu können.

     

    Die eigene Führungsidentität erkunden und bewusst machen.

    Führungsrekonstruktion: meine lebensgeschichtlichen Erfahrungen zum Thema Führung.

    Leben und Führen aus der eigenen Mitte — aus der Ruhe kommt die Kraft.

    Die innere Haltung als Grundlage erfolgreicher Führung und Kommunikation. Wertschöpfung durch Wertschätzung.

    Kraftvolles Führen erzeugen und erhalten.

    Mit sich selbst konstruktiv kommunizieren.

    Den eigenen Entwicklungsweg gestalten und begleiten.

    Mein inneres Teamkennenlernen.

    Selbstmanagement bei Konflikt und Widerstand.

    Klarheit im Denken und fokussiert im Handeln durch Zentrierung.

    Ambivalenzen wahrnehmen und Strategien entwickeln.

     



    Termine 25.04.2016 in Berching, 2 weitere Termine
    Preis ab € 2.490 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Klostertage-fuer-Fuehrungskraefte-1675608-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Klostertage-fuer-Fuehrungskraefte-1675608-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:21
    <![CDATA[Seminar / Kurs Gesprächstraining für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Kommunikation ist Ihr wichtigstes Führungsinstrument. Erlernen Sie praxisnah zielgerichtete Kommunikationsstrategien und effektive Techniken, um als Führungskraft zu überzeugen. Trainieren Sie Ihre persönliche Gesprächskompetenz und begegnen Sie dadurch herausfordernden Führungssituationen konsequent und wirksam. Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Kommunikation als Führungskraft

    Meine persönlichen Voraussetzungen nutzen.

    Das eigene Rollenverständnis in der Praxis beachten.

    Von Agenda bis Zielformulierung: Professionelle Gesprächsvorbereitung.

    Gespräche als Führungskraft sicher führen.

    Erfolgsfaktoren für Gespräche mit nachhaltigen Ergebnissen.

    Erfolgreiche Gesprächsführung

    Die Phasen eines Gesprächs beachten.

    Von der Haltung bis zur Fragetechnik. Die Ebenen der Kommunikation.

    Grundlagen wirksamer Gesprächsführung: zuhören und sich auf den Gesprächspartner "einstellen".

    Wirkung erzielen und authentisch bleiben.

    Den individuellen Kommunikationsstil optimieren.

    Kommunikationstools

    Konstruktive Kommunikation: gemeinsame Strategien für verschiedene Interessen entwickeln.

    Abgleich von Selbstbild und Fremdbild.

    Die Ebene wechseln: Metakommunikation.

    Feedback geben und annehmen, Perspektiven erweitern.

    Schwierige Gesprächssituationen

    Unangenehme Themen ansprechen - Was will ich und was brauche ich?

    Gesprächsführung im Spannungsfeld von Meinungsverschiedenheiten.

    Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern.

    Abstand wahren - Überblick behalten: Handlungsfreiheiten (zurück-)erobern.

    Widerstand und Konflikte nutzen.

    Eigene Praxisfälle bearbeiten und den Transfer auf Ihre Arbeitssituation sicherstellen



    Termine 29.02.2016 in Leinfelden-Echterdingen, 5 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Gespraechstraining-fuer-Fuehrungskraefte-1675534-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Gespraechstraining-fuer-Fuehrungskraefte-1675534-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskompetenz für erfahrene Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Sie sind eine erfahrene Führungskraft — und dennoch gibt es Punkte, an denen Sie arbeiten möchten, z. B. an der Aktualisierung Ihres Führungswissens. Erhalten Sie neue, wichtige Impulse zum Thema Führung und tauschen Sie sich mit Kollegen über den Umgang mit anspruchsvollen Führungssituationen aus. Dieses Training bietet Ihnen den Rahmen, Ihr Führungsverhalten zu reflektieren und das Know-how Ihrer Mitarbeiterführung zu erweitern und zu optimieren. Der systemische Ansatz im Führungsalltag

    Das eigene Führungsverständnis als Selbstwertkonzept überprüfen.

    Teams als komplexe Systeme führen.

    Feedbackdialoge als Schlüsselinstrument moderner Führung.



    Zentrale Führungsinstrumente systematisch anwenden

    Den Führungszyklus überprüfen und ausbauen: Ziele definieren und kommunizieren, delegieren, mit Coachingelementen unterstützen, die Führungskraft als Persönlichkeitsentwickler und Dienstleister.

    Offen fragen, aktiv zuhören, glaubwürdig führen — Coachingelemente integrieren.

    Führen durch Fordern und Fördern.

    Der Wertedialog fördert emotionales Führen.



    Führungspersönlichkeit und Selbstmanagement

    Selbst- und Fremdbild: Wie wirke ich auf andere?

    Führung optimieren heißt: an der eigenen Haltung arbeiten.

    „Das innere Persönlichkeitsteam” — Selbststeuerung innerer Entscheidungsprozesse.

    Die eigene Konfliktfähigkeit erhöhen und Autonomie herstellen.

    Spannungsfelder erkennen und ausbalancieren.

    Sich selbst führen durch die vitale Balance des Inneren Teams.



    Schwierige Praxissituationen meistern

    Exemplarische Lösungsimpulse Ihrer Praxisfragen erarbeiten, z. B. Entscheidungssituationen, Rollendiffusion, Konflikte im Team, Veränderungsprojekte, Leistungsschwankungen, Motivation, Sucht, Zuständigkeiten etc.

    Konkrete Fallarbeit durch Praxiscoaching.

    Die kollegiale Beratung als Klärungsmedium von Praxisfällen.



    Führung in Change-Prozessen

    Reaktionen von Mitarbeitern als wichtiges Signal nutzen.

    Erfolgstreiber in Veränderungsprozessen kennenlernen und anwenden.

    Wie kann man einen Fahrplan für Veränderungsprojekte nutzen?

    Visionsarbeit und Wertecommitment — die Basis emotionaler Führung in Veränderungsprozessen.



    Termine 02.03.2016 in Unterhaching, 6 weitere Termine
    Preis ab € 1.540 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskompetenz-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1675517-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskompetenz-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1675517-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Erfolgreiches Konfliktmanagement für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft sind Sie besonders angesprochen, mit Konflikten aktiv und konstruktiv umzugehen — sei es als Moderator oder als Beteiligter! Lernen Sie wirkungsvolle Techniken im Umgang mit Konflikten kennen und trainieren Sie lösungsorientierte Einstellungen und Verhaltensweisen, damit Sie auch in schwierigen Situationen angemessen reagieren und die innere Balance halten können. Führung heißt Konflikte managen

    Konflikte in Teams, Gruppen und Organisationen.

    Konflikte in der Mitarbeiterführung.

    Konflikte im eigenen Rollenverständnis als Führungskraft.

    Konflikte mit Kollegen und eigenen Vorgesetzten.

    Die Führungskraft als Konfliktmoderator.



    Ursachen und Symptome von Konflikten

    Quellen der Konfliktentstehung.

    Wann handelt es sich um einen Konflikt und wann nicht?

    Konfliktpotenziale frühzeitig erkennen und auflösen.



    Die innere Einstellung entscheidet über das Konfliktverhalten

    Analyse der eigenen Denk- und Handlungsmuster in schwierigen Situationen.

    Was hat meine Einstellung mit meinem Konfliktverhalten als Führungskraft zu tun?

    Vom Misstrauen zum Vertrauen, von der Konfrontation zur Kooperation.

    Welche Chance steckt hinter einem Konflikt?



    Konflikte verstehen und gezielt bewältigen

    Modelle der Konfliktlösung gezielt einsetzen.

    Konfliktstile erkennen und konstruktiv damit umgehen.

    Die Sichtweise des anderen nachvollziehen, aber wie?

    Verhandeln unterschiedlicher Positionen und Interessen.

    Reagieren Frauen und Männer unterschiedlich in Konflikten?

    Umgang mit Emotionen bei sich und den anderen.



    Stärkung der eigenen Konfliktfähigkeit

    Sich selbst in Konfliktsituationen exzellent führen.

    Gelassener mit schwierigen Konfliktpartnern umgehen.

    Persönliche Potenziale nutzen, eigene Konfliktmuster erkennen, Negativ-Spiralen durchbrechen.

    Auf schwierige Situtionen angemessen reagieren.



    Bearbeitung konkreter Konfliktfälle aus dem eigenen Umfeld



    Termine 22.02.2016 in Nettetal, 9 weitere Termine
    Preis ab € 1.740 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Erfolgreiches-Konfliktmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1675453-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Erfolgreiches-Konfliktmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1675453-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Das Wesentliche anpacken: Professionelles Selbstmanagement für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als erfolgreiche Führungskraft nutzen Sie effektiv Ihre eigenen Ressourcen und Fähigkeiten. In diesem praxisnahen Training stärken Sie wirksam Ihr Selbstmanagement für Ihre Führungssituation. Bringen Sie unterschiedliche Ziele und Vorgaben miteinander in Einklang und erfüllen so selbstbewusst und kraftvoll Ihren Führungsauftrag. Selbstmanagement und Selbstführung

    Gute Selbstorganisation als Basis für erfolgreiche Führung.

    Der Informationsflut bewusst begegnen.

    Der Blick auf das eigene Zeitmanagement.

    Den eigenen Führungsauftrag erkennen und schärfen

    360°C-Analyse meines Führungsauftrags.

    Unternehmensziele und eigene Ziele vereinbaren.

    Umgang mit Spannungsfeldern.

    Delegation als Führungsinstrument.

    Entscheidungskompetenz

    Balancieren verschiedener Interessen und Blickwinkel bei Führungsentscheidungen.

    Den Blick aufs Wesentliche schärfen.

    Methoden und Werkzeuge für die "richtigen" Entscheidungen.

    Selbstmotivation

    Die eigenen Ressourcen kennen.

    Konstruktives Denken und positives Handeln in der Führung.

    Mehr Wohlbefinden – aktuelle Erkenntnisse aus der Glücksforschung für Ihre Führung.

    Selbstlernkompetenz

    Kraftvoll und flexibel in Change-Prozessen agieren.

    Selbstführung als Erfolgsfaktor für den Wandel.

    Umgang mit Erfolg und Misserfolg.

    Stressmanagement

    Stressoren im Führungsalltag identifizieren.

    Strategien zum gezielten Stressabbau.

    Leistungsstark in der Kraft bleiben – Resilienz stärken.

    Praxisworkshop

    Impulse, Erfahrungsaustausch und Lösungen.



    Termine 10.03.2016 in Unterhaching, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Das-Wesentliche-anpacken-Professionelles-Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1675303-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Das-Wesentliche-anpacken-Professionelles-Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1675303-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Crashkurs Recht für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Von Führungskräften werden häufig Entscheidungen erwartet, die sowohl betriebswirtschaftlich sinnvoll als auch rechtlich abgesichert sein müssen. Um in diesem Spannungsfeld kompetent handeln zu können, ist ein rechtliches Grundverständnis unerlässlich. In diesem Seminar erhalten Sie in zwei Tagen kompakt und praxisnah die notwendigen Grundlagen zu allen wirtschaftlich relevanten Rechtsthemen. Damit gewinnen Sie mehr Sicherheit für Ihre täglichen Entscheidungen. Rechtsfragen im Führungsalltag:

    Wann kann ich selbst handeln, wann muss ich mich absichern?

    Wo finde ich schnelle Hilfe? z. B. gute Rechtsquellen im Netz.

    Grundstrukturen: Wie funktioniert das Zivilrecht, wie das öffentliche Recht?

    "Meist gewinnt nicht der, der im Recht ist, sondern der, der seine Rechte am besten darstellt".

    Wofür haftet der einzelne Mitarbeiter, die Führungskraft, die Geschäftsleitung?

    Was bedeuten die Schlagworte "Insolvenzverschleppung", "Organisationsverschulden", "Pflichtendelegation", "innerbetrieblicher Schadensausgleich"?

    Verantwortung für das Fehlverhalten von Mitarbeitern?

    Wie weit muss ich meine Mitarbeiter "kontrollieren"?

    Absicherungsstrategien, Delegationsketten, Checklisten für Korruptionsvorsorge.

    Kernwissen im Arbeitsrecht

    Wie oft kann ein Arbeitsverhältnis befristet werden?

    Verhaltens-, personen- und betriebsbedingte Kündigungen.

    Ermahnungen, Abmahnungen, krankheitsbedingte Kündigungen.

    Kein Kündigungsschutz für Führungskräfte?

    Was gehört in einen Aufhebungsvertrag?

    Wie verhalten sich die Arbeitsgerichte und Arbeitsagenturen?

    Rechtsfragen des Personaleinsatzes

    Freier Mitarbeiter oder Scheinselbstständiger?

    Wichtige Punkte zu Leiharbeit, Werkverträgen und Scheinwerkverträgen.

    Arbeitszeitgesetz und Bußgelder

    Überschreitung der Höchstarbeitszeiten, Notfälle, Abschlussarbeiten.

    Was gilt für Dienstreisen?

    Wer haftet für Bußgelder - Geschäftsleitung oder Führungskraft?

    Allgemein: Die erfolgreiche Verteidigung im Bußgeldverfahren.

    Mehr Sicherheit im Vertragsmanagement

    Wichtige Regeln für Liefer- und Dienstleistungsverträge.

    Was ist was: Gewährleistung, Verschleiß, Garantie?

    AGB: Einkaufsbedingungen gegen Lieferbedingungen - was gilt?

    Maximale Höhe von Vertragsstrafen, Absicherung, Produkthaftpflicht.

    Haften Führungskräfte für "schlechte" Verträge?

    Quellen für Musterverträge, Checklisten.

    Die 8 häufigsten Fehler in Geschäftsverträgen.

    Das Wichtigste zur Produkthaftung

    Die 4 Fehlergruppen: Konstruktionsfehler, Fabrikationsfehler, Instruktionsfehler, Verletzung der Produktbeobachtungspflicht.

    Wie haften Hersteller, Importeur und Händler?

    E-Mails: Sicherheit & Datenschutz

    Einsicht in Mitarbeiterkorrespondenz?

    Vorsichtsmaßnahmen bei Gestattung privater Nutzung.

    Kernpunkte des IT-Managements, Auftragsdatenverarbeitung.

    Feuerwehrmaßnahmen

    bei Durchsuchungen von Zoll, Steuerfahndung.

    bei (drohender) Insolvenz des Geschäftspartners: Gegengeschäfte, Anfechtung, Rückforderung durch Insolvenzverwalter.

    Weitere aktuelle Rechtsfragen & Rechtsprechung

    Compliance, § 130 OWiG: Verletzung der Aufsichtspflicht, Korruptionsvorsorge.

    Viele Praxistipps, Beispiele & Checklisten



    Termine 01.03.2016 in Dornach, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.340 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Crashkurs-Recht-fuer-Fuehrungskraefte-1675288-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Crashkurs-Recht-fuer-Fuehrungskraefte-1675288-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Crashkurs Finanz- und Rechnungswesen für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Manager und Führungskräfte aller Bereiche werden zunehmend mit interdisziplinären Fragestellungen konfrontiert. Zur Sicherung Ihres Unternehmens gilt es vor allem, das finanzielle Zahlenwerk im Blick zu haben. Dieses Seminar vermittelt systematisch, umfassend und anschaulich Grundlagen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Somit erhalten Sie den Überblick zur erfolgreichen Steuerung aller Prozesse in Ihrem Unternehmen. In diesem Seminar wird schwerpunktmäßig der Deutsche Rechnungslegungsstandard verwendet. Rechnungswesen und Finanzwirtschaft

    Begrifflichkeiten im Bereich Rechnungswesen und Finanzen.

    Analyse des Jahresabschlusses sowie der Finanz- und Ertragslage des Unternehmens.

    Struktur und Aufgabenfelder in der betrieblichen Finanzwirtschaft.

    Betriebliches Rechnungswesen

    Aufgaben der Rechnungslegung und des Rechnungswesens.

    Organisation des internen und externen Rechnungswesens.

    Die Adressaten des Jahresabschlusses: u.a. Banken, Investoren, Gesellschafter.

    Vergleich der Rechnungslegungsstandards: HGB (nach BilMoG) und IAS/IFRS.

    Rechtsformabhängige Vorschriften nach HGB.

    Der Jahresabschluss: Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang, Lagebericht nach HGB.

    Bilanzpolitische Gestaltungsmöglichkeiten nach HGB.

    Überblick über die Rechnungslegung nach IAS/IFRS.

    Die wichtigsten Kennzahlen zum Jahresabschluss/ Analyse der Finanz- und Ertragslage.

    Finanzen

    Überblick Unternehmensfinanzierung und Finanzierungsinstrumente.

    Außenfinanzierung: u.a. Beteiligungsfinanzierung, Kreditfinanzierung, Venture Capital, Mezzanine Finanzierung.

    Innenfinanzierung: u. a. Gewinnthesaurierung, Working Capital Management, Cashflow vs. Kapitalflussrechnung.

    Finanzorientierte Kennzahlen.

    Finanz- und Liquiditätsplanung: Aufbau und Realisierung der Finanzplanung, unternehmensintern und -extern optimierter Nutzen der Finanzplanung.

    Investition

    Investitionsbeurteilung anhand verschiedener Investitionsrechnungsverfahren.

    Statische und dynamische Verfahren der Investitionsrechnung mit Schwerpunkt auf der Kapitalwertmethode.

    Planung und Beurteilung von Investitionen.

    Investitionscontrolling.



    Termine 28.04.2016 in Berlin, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.340 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Crashkurs-Finanz-und-Rechnungswesen-fuer-Fuehrungskraefte-1675282-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Crashkurs-Finanz-und-Rechnungswesen-fuer-Fuehrungskraefte-1675282-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Crashkurs Controlling für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft wird von Ihnen erwartet, dass Sie unternehmerische Entscheidungen souverän treffen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen wichtiges Grundlagenwissen, mit dem Sie Ihre Unternehmenssituation und Ihren Verantwortungsbereich analysieren und notwendige Entscheidungen auf solider Basis ableiten können. Das vermittelte Know-how ist praxisbezogen, kompakt und direkt umsetzbar. Controlling

    Grundgedanke des Controllings.

    Controlling als Aufgabe von Führungskräften.

    Aufgabe und Rolle des Controllers.

    Steuerungsgrößen im Controlling

    Wichtige Controlling-Kennzahlen im “magischen Dreieck“ der Finanzkennzahlen: 1. Liquiditätskennzahlen: Liquiditätsgrade 1-3, Verschuldungsgrad, Cashflow, Working Capital, DIO, DSO, DWC. 2. Kennzahlen zur finanziellen Stabilität: Eigenkapitalquote, Schuldendeckungsgrade, Netto-Verschuldung. 3. Ergebniskennzahlen: Deckungsbeitrag, EBIT, EBITDA, Umsatzrendite, RoI, RoCE, Working Capital

    Werttreiberbaum zur Ermittlung von Stellhebeln im Gewinnmanagement.

    Management Accounting und Controlling

    Kostendefinitionen: variable und fixe Kosten, Einzel- und Gemeinkosten.

    Kriterien für eine entscheidungs- und führungsgeeignete Kostenrechnung (Management Accounting).

    Kostenstellenrechnung.

    Kalkulation.

    Profit-Center-Ergebnisrechnung.

    Mehrdimensionale Ergebnisrechnung nach Produkten, Kunden und Regionen.

    Unternehmensplanung

    Formularset zur Unternehmensplanung.

    Strategische Controllinginstrumente: Portfolio- und Stärken-/Schwächenanalysen.

    Verzahnung von strategischer und operativer Planung.

    Operatives Controlling: Mehrjahres- und Jahresplanung, Rolling Forecast und Berichtswesen.

    Checkliste für controllinggeeignete Planung und Berichtswesen.




    Termine 22.02.2016 in München, 3 weitere Termine
    Preis ab € 1.340 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Crashkurs-Controlling-fuer-Fuehrungskraefte-1675281-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Crashkurs-Controlling-fuer-Fuehrungskraefte-1675281-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Brain & Body Check-Up für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft brauchen Sie körperlich und mental einen Top-Leistungszustand, um den Balanceakt zwischen Aufgabendichte und dem eigenen Wohlbefinden zu meistern. Anhand fundierter Check-Ups und Tests analysieren Sie Ihre aktuelle Situation. Dabei werden Sie unterstützt von einem langjährigen Olympia- und Bundestrainer. Individuell auf Sie abgestimmte, von Sportwissenschaftlern und Proficoachs erprobte Methoden, Tools und Übungen ermöglichen das bestmögliche Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele. Für eine optimale und langfristige Leistungsfähigkeit in Ihrer Führung!

    Check-Up Ihrer Lebensbereiche mit dem Lebensrad

    Ausgangssituation erkennen: Analysieren Sie mit einem fundierten Test Ihre Lebensbereiche.

    Richten Sie Ihre Ziele auf Optimierung aus.

    Stärken Sie Lebensbereiche nachhaltig und gezielt.

    Funktionelles Training für Top-Performance

    Individuelles Testing (Functional Movement Screen) für Ihr persönliches Leistungsprofil.

    Optimierung von Kraft, Beweglichkeit und Balance.

    Gezielte körperliche Stärkung für die Herausforderungen als Führungskraft.

    Verbesserung des allgemeines Wohlbefindens.

    Olympiareife Führung durch mentales Training

    Blick in die Zukunft: Die eigene Zukunft selbst gestalten.

    Mentales Training zur Verbesserung Ihrer Persönlichen Performance.

    Stressbalance durch bewusstes Anspannen und Entspannen.

    Mit den eigenen Emotionen sicher umgehen und diese gezielt steuern.

    Stoffwechsel optimieren – Fettdepots abbauen

    Der richte Weg im Ernährungsdschungel – die Grundlagen der Stoffwechselernährung.

    Die Lebensmittelpyramide: Gezielte Auswahl der richtigen Lebensmittel zur Top-Performance.

    Intensivprogramm zur Aktivierung des Stoffwechsels: Turbos für schnellen und nachhaltigen Erfolg.

    Überwindung von Tagestiefs.

    Die richtigen Vitalstoffe für eine schnelle Regeneration.

    Entwicklung einer individuellen und alltagstauglichen Strategie für die Praxis



    Termine 07.04.2016 in Unterhaching, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.540 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Brain-Body-Check-Up-fuer-Fuehrungskraefte-1675246-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Brain-Body-Check-Up-fuer-Fuehrungskraefte-1675246-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Bilanzen richtig lesen und besser verstehen - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Die Einschätzung unternehmerischer Risiken hinsichtlich Ertragskraft, Vermögensstruktur und Bonität erfolgt häufig auf Basis von Kennzahlen. Diese rein zahlenorientierte Beurteilung reicht jedoch nicht aus. Umfangreiche Gestaltungsspielräume und die aktive Nutzung sogenannter Ermessensspielräume schränken die Aussagekraft der Jahresabschlüsse oft deutlich ein. Auch als Nicht-Kaufmann müssen Sie in einem Jahresabschluss „zwischen den Zeilen lesen” können, um sich Ihr eigenes Bild zu machen. In diesem Seminar erfahren Sie anhand praktischer Beispiele und Fallstudien, wichtige Analysefaktoren in den Bilanzen zu erkennen, zu interpretieren und für eine Gesamtbeurteilung des Unternehmens differenziert zu bewerten. Informationen aus dem Jahresabschluss und dem Lagebericht

    Grundstrukturen und allgemeine Aussagekraft von Jahresabschlüssen.

    Aufbau des Jahresabschlusses einer Kapitalgesellschaft.

    Besonderheiten beim Jahresabschluss von Personengesellschaften.

    Bedeutung des Anhangs und des Lageberichts bei Kapitalgesellschaften.

    Hinweise im Jahresabschluss auf drohende Unternehmenskrisen.

    Kontinuität der Bilanzstruktur: Aussagekraft eines mehrjährigen Bilanz- und GuV-Vergleichs.



    Bilanzpolitische Ziele, Maßnahmen und Gestaltungsspielräume

    Konkurrierende Auswirkungen bilanzpolitischer Ziele.

    Sachverhaltsgestaltende Maßnahmen und Bilanzierungswahlrechte.

    Bewertungswahlrechte und Ermessensspielräume.

    Analysekriterien von Banken und Analysten.



    Nutzung von Kennzahlen in der Praxis

    Kennzahlen zur Liquiditäts- und Finanzlage, zur Investitionstätigkeit und Investitionsdeckung, zur Vermögensstruktur und zum Vermögensaufbau.

    Kennzahlen zum Lagerumschlag und zur Reichweitenanalyse.

    Nutzen und Aussagekraft von EB-Kennzahlen (EBIT, EBITDA u. a.).

    Kennzahlen zur Umsatzrentabilität und zum ROI.

    Wirtschaftliche Konsequenzen aus der Kennzahlenanalyse.

    Unternehmenssteuerung durch Kennzahlen.



    Gestaltungsmöglichkeiten zur gezielten Verbesserung der Kennzahlen

    u. a. Liquidität, Eigenkapitalquote, Eigenfinanzierung erhöhen, Bilanzsumme reduzieren.



    Cashflow-Rechnung und Kapitalflussrechnung

    Fallbeispiel zur Analyse der langfristien Liquiditätssituation.

    Aufbau und Aussagekraft der Cashflow-Analyse.



    Der Bilanz-Schnell-Test

    mit wenigen Kennziffern zum Erfolg.



    Termine 22.04.2016 in Hamburg, 3 weitere Termine
    Preis ab € 790 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Bilanzen-richtig-lesen-und-besser-verstehen-1675239-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Bilanzen-richtig-lesen-und-besser-verstehen-1675239-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs BeziehungsWeise führen - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Die Fähigkeit, Arbeitsbeziehungen positiv zu gestalten, ist eine Grundvoraussetzung für den Führungserfolg. Diese wichtige Führungskompetenz bildet die Basis für das Erreichen von Zielen sowie die Bewältigung von Aufgaben und Situationserfordernissen. Durch die neugewonnene Balance zwischen Beziehungs- und Aufgabenorientierung erzielen Sie positive Effekte bei der Produktivität und Mitarbeiterbindung. Darüber hinaus fördern Sie die Eigenverantwortlichkeit und Motivation Ihrer Mitarbeiter. Stark durch positive Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten

    Aufbau und Pflege von positiven Beziehungen.

    Mit der Macht des Vertrauens wirken.

    Vom soliden Netzwerk profitieren.

    Beziehungsstark in Konflikten.

    Moralische und menschliche Integrität vs. formale Autorität.

    Der Einfluss eines wirkungsvollen Stressmanagements auf positive Beziehung.

    Die Bedeutung von emotionaler und sozialer Kompetenz in der Führungsarbeit

    Emotionale Intelligenz für die Führung nutzen.

    Glaubwürdigkeit durch Authentizität schaffen.

    Stärkung der Empathie in Führungsbeziehungen.

    Beziehungsstärke als Wegbereiter für Klarheit und Konsequenz.

    Eigene Muster erkennen und Handlungsspielräume erweitern

    Das Riemann-Thomann-Modell für Ihre Persönlichkeitsanalyse.

    Eigene Handlungsleitlinien zur Beziehungskompetenz reflektieren.

    Emotionen konstruktiv steuern.

    Weiterentwicklung durch Feedback.

    Produktivität in Teams durch Beziehungsarbeit erhöhen

    Beziehungs-Weiser Umgang mit unterschiedlichen Charakteren.

    Führungsbeziehungen achtsam gestalten.

    Dialogqualität in Gruppensituationen erzeugen.



    Termine 05.04.2016 in München, 3 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/BeziehungsWeise-fuehren-1675236-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/BeziehungsWeise-fuehren-1675236-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Beraterkompetenz für Personaler - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Ob in strategischen Projekten, komplexen Veränderungsprozessen oder der Entwicklungsberatung – Geschäftsführer und Führungskräfte wünschen sich zunehmend mehr Personaler, die zu Mitgestaltern von Businessprozessen werden und beratend unterstützen. Als interner Berater agieren Sie pro-aktiv und kundenorientiert. So verknüpfen Sie Ihr Beratungsangebot eng mit der aktuellen Unternehmensstrategie und leisten damit einen spürbaren Beitrag zur Wertschöpfung. Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beratungskompetenz zu reflektieren, zu erweitern und zu optimieren. Sie gewinnen Kommunikations- und Handlungskompetenzen, um als interner Berater überzeugend auftreten zu können.

    Rolle und Selbstverständnis von HR als interner Berater

    Was heißt es, "professionell zu beraten"?

    Möglichkeiten und Grenzen in der Beratung.

    Die eigene Beratungskompetenz – Standortbestimmung.

    Kriterien erfolgreicher und weniger erfolgreicher Beratung

    Beziehungsaufbau und Beziehungsqualität in der Beratung.

    Grundhaltungen und mentale Einstellung als Berater.

    Widerstände erkennen und abbauen.

    Von der Auftragsklärung bis zur Zielfindung

    Die einzelnen Phasen im Beratungsprozess.

    Methodik des Beratungsgesprächs.

    Der systemische Beratungsansatz

    Erkennen und Bearbeiten von Systemdynamiken.

    Systemische Frage- und Interventionstechniken.

    Ressourcen- und lösungsorientierte Hypothesenbildung.

    Konstruktivistische Ideen- und Lösungsfindung.

    Umgang mit eigenen und fremden Emotionen.

    Beratungsgespräche mit schwierigen Gesprächspartnern

    Aktives Konfliktmanagement.

    Beratung in HR-relevanten Themenbereichen.

    Die Rolle als interner Berater aktiv vermarkten

    Den Nutzen interner Beratung verdeutlichen.

    Sich "sichtbar" machen als Berater.

    "Veränderungsprozesse brauchen Zeit" – Ihre Geduld und Ausdauer auf dem Prüfstand.



    Termine 23.02.2016 in Stuttgart, 3 weitere Termine
    Preis ab € 1.290 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Beraterkompetenz-fuer-Personaler-1675212-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Beraterkompetenz-fuer-Personaler-1675212-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Aus eigener Kraft: Selbstcoaching für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Als Führungskraft bewältigen Sie herausfordernde Situationen häufig ohne Austausch und Feedback. Dabei erwarten Ihre Vorgesetzten tragfähige Lösungen und Ihre Mitarbeiter eine sichere Führung. In solchen Situationen können Sie sich selbst ein hilfreicher und kompetenter Berater und Coach sein: Nutzen Sie erprobte Coaching-Tools für Ihre High-Performance als Führungskraft und erweitern Sie gezielt Ihre Handlungsmöglichkeiten. Mit geeigneten Strategien und wirksamen Methoden erreichen Sie effektiv Ihre beruflichen Ziele. Was ist Selbstcoaching?

    Selbstwert, Selbstverantwortung und Persönlichkeit.

    Den Rahmen für Coachingbeziehungen im persönlichen und beruflichen Umfeld gestalten.

    Ziele für die eigene Person finden.

    Die Möglichkeiten und Potenziale von Selbstcoaching.



    Erfolgsfaktor Führungspersönlichkeit

    Mein Werdegang als Führungskraft: Muster überdenken - Flexibilität gewinnen.

    Den Fokus schärfen: Potenziale, Visionen, Ziele und Prioritäten in der Führungsarbeit erkennen und herausarbeiten.

    Sicher als Führungskraft auftreten: Kompetenzen erweitern und zeigen.



    Optimierung der Außenwirkung durch Feedback

    Feedback von Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern.

    Abgleich von Selbst- und Fremdbild.

    Die anderen als Spiegel meines Verhaltens und Handelns.

    Glaubwürdigkeit ausstrahlen - authentisch auftreten.



    Komplexe Führungssituationen

    Der Umgang mit Hierarchie, Einfluss und Macht.

    Innere und äußere Konflikte wahrnehmen, analysieren und lösen.

    Hindernissen, eigenen Ängsten und Widerständen begegnen.

    Analyse und Optimierung der persönlichen Arbeitsmethodik.



    Beispiele und Praxis

    Entwicklung einer Selbstcoachingstrategie für individuelle Teilnehmeranliegen.

    Persönliches, psychologisch orientiertes Feedback vom Trainer und Feedback von der Gruppe.



    Termine 10.03.2016 in Dornach, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.540 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Aus-eigener-Kraft-Selbstcoaching-fuer-Fuehrungskraefte-1675189-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Aus-eigener-Kraft-Selbstcoaching-fuer-Fuehrungskraefte-1675189-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:19
    <![CDATA[Seminar / Kurs Arbeitsschutz für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    „Leiharbeitnehmer verunglückt – Vorgesetzter haftet für 1 Mio. Euro Schadensersatz“. So haben die Medien eine aktuelle Entscheidung des OLG Koblenz zusammengefasst. Die Haftung im Arbeitsschutz ist von großer Bedeutung – nicht nur für Unternehmen sondern auch für alle Führungskräfte. Das Seminar zeigt auf, was Sie tun können und müssen, um solche Haftungsfälle zu vermeiden. Sie werden erfahren, wie einfach ein rechtssicheres und gegenüber Mitarbeitern wertschätzendes Vorgehen im Arbeitsschutz ist, welche Handlungspflichten Sie haben und wie Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko minimieren.

    Wer haftet als Führungskraft?

    Geschäftsführer, Prokuristen, Betriebsleiter und Personen, denen Unternehmerverantwortung übertragen wurde

    Grundlagen des Arbeitsschutzrechts

    Zielsetzung des Arbeitsschutzes– worum geht es hier überhaupt?

    Das duale Arbeitsschutzsystem– wer ist hier aktiv?

    Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsschutz – neue Verordnungen, neue Vorschriften.

    Verantwortung im Arbeitsschutz

    Unternehmensformen und Auswirkungen auf die Verantwortlichkeit.

    Welche Personen sind neben dem Arbeitgeber verantwortlich?

    Bin ich meine Verantwortung los, wenn ich die Aufgaben delegiere?

    Konkrete Aufgaben und Pflichten des Arbeitgebers

    Gefährdungsbeurteilungen – reicht es nicht aus, wenn ich die Checkliste der BG durchgehe?

    Arbeitsmediziner und Fachkraft für Arbeitssicherheit – was ich vom Arzt und dem Ingenieur lernen kann.

    Arbeitszeitgrenzen einhalten – Auftragsdruck und Gesundheitsschutz als Gegensatz?

    Kontrolle und Haftungder Führungskräfte

    Wer kommt und prüft – und warum? Die Rolle von Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsichtsamt bei der Umsetzung von Arbeitsschutz verstehen.

    Arbeitsrechtliche Haftung – wer kann mich hier wegen was verklagen? Welche Rolle hat hier der Betriebsrat?

    Sozialrechtliche Haftung – wenn die Berufsgenossenschaft Regress fordert.

    Verwaltungsrechtliche Haftung – was darf mir das Gewerbeaufsichtsamt alles vorschreiben?

    Bußgelder und Strafverfahren – was droht? 



    Termine 12.05.2016 in Hannover, 2 weitere Termine
    Preis ab € 790 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Arbeitsschutz-fuer-Fuehrungskraefte-1675169-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Arbeitsschutz-fuer-Fuehrungskraefte-1675169-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:18
    <![CDATA[Seminar / Kurs Arbeitsrecht für Führungskräfte - Spezial - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Dieses Seminar vermittelt Ihnen das arbeitsrechtliche Know-how, welches Sie insbesondere im Umgang mit leistungsgeminderten und öfters kranken Mitarbeitern für eine erfolgreiche und souveräne Mitarbeiterführung benötigen. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft die aktuellen Änderungen zum Thema Elternzeit und Elternteilzeit in der Praxis sicher anwenden. Rechtssicherer Umgang mit schwierigen Führungssituationen

    Vorgehen bei Leistungsmängeln

    Korrekte Leistungserfassung.

    Dokumentationspflichten und Kritikgespräch.

    Fehler bei Abmahnung und Kündigung vermeiden.

    Mitbestimmung des Betriebsrats.

    Kranke Mitarbeiter

    Fehlzeitendokumentation und Auswertung.

    Arbeitnehmerpflichten.

    Rückkehrgespräche führen.

    Das betriebliche Wiedereingliederungsmanagement (BEM).

    Unterschied zwischen Krankheit und AU-Bescheinigung.

    Arbeitsunfähigkeitsrichtlinien beachten.

    Medizinischen Dienst der Krankenkassen einschalten?

    Mitbestimmung des Betriebsrats.

    Die neue Elternzeit

    Übertragung auf späteren Zeitraum, Fragerecht bei Einstellung.

    Korrekte Inanspruchnahme.

    Ankündigungsfristen beachten.

    Praxisfragen bei Verteilung der Elternteilzeit.

    Kündigungsschutz.

    Übertragung und Kürzung der Urlaubsansprüche.

    Urlaubsabgeltung?



    Termine 25.04.2016 in Hamburg, 3 weitere Termine
    Preis ab € 790 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-Spezial-1675166-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-Spezial-1675166-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:18
    <![CDATA[Seminar / Kurs Arbeitsrecht für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Erfolgreiche Mitarbeiterführung hat stets auch eine arbeitsrechtliche Komponente. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das arbeitsrechtliche Know-how, das Sie für eine erfolgreiche und souveräne Mitarbeiterführung benötigen. So treffen Sie auch in schwierigen Situationen Entscheidungen, die einer arbeitsgerichtlichen Überprüfung standhalten und gleichzeitig für Ihre Mitarbeiter nachvollziehbar sind.

    Rechtssichere Vorbereitung der Einstellung

    Fragerechte nutzen.

    Einfühlungsverhältnis und Praktikum.

    Rechtssicherer Arbeitsvertragsabschluss

    Befristete Einstellung.

    Unbefristete Einstellung.

    Probezeit, Wartezeit.

    Verlängerung von Probe-/Wartezeit.

    Umsetzung, Versetzung und Änderungskündigung in der Praxis

    Direktionsrecht ausnutzen.

    Einvernehmliche Vertragsänderung und Änderungskündigung.

    Rechtssicherer Umgang mit Teilzeit- und Elternzeitansprüchen

    Teilzeitanspruch nach TzBfG.

    Teilzeitanspruch nach BEEG.

    Aufstockungswünsche nach Reduzierung.

    Schwierige Mitarbeiter führen

    Personalgespräche sicher führen.

    Abmahnung und Kündigung.

    Was tun bei Leistungsminderung?

    Feststellung und Dokumentation.

    Kritikgespräch.

    Umgang mit Krankheit und Fehlzeiten

    Arbeitnehmerpflichten beachten.

    Rechtssichere Dokumentation.

    Beweiswert von AU-Bescheinigungen.

    Überprüfung von Krankheitszeiten.

    Einschaltung des Medizinischen Dienstes.

    Grundlagen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

    Kündigungsschutzgesetz sicher anwenden.

    Besonderen Kündigungsschutz beachten.

    Soziale Rechtfertigung?



    Termine 11.03.2016 in Hamburg, 5 weitere Termine
    Preis ab € 790 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1675165-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1675165-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:18
    <![CDATA[Seminar / Kurs 4moreTime®: Das andere Zeitmanagement für Führungskräfte - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

    Wie kann es gelingen, sich vom Zeitdruck zu befreien und ruhiger, gelassener, leistungsfähiger und konzentrierter die anstehenden Aufgaben des Berufsalltags zu lösen? Indem der Einfluss unserer individuellen Wahrnehmung auf unser Zeiterleben ernst genommen wird! Das ist eine zentrale Erkenntnis neurobiologischer Forschung. Lernen Sie in diesem Seminar Ihre ganz persönlichen Zeitgeber und -nehmer kennen, Ihre „persönlichen“ Uhren nach den Gegebenheiten des Alltags zu stellen, realistisch Ihre Ressourcen einzuschätzen und sogar langweilige Routineaufgaben wieder mit Freude und hoher Konzentration termingerecht zu erledigen.

    Zeit – wie wir sie wahrnehmen und erfassen

    Wie Zeit in unserem Kopf entsteht – ein Erklärungsmodell

    Das Zusammenspiel von Wahrnehmung und Zeitempfinden

    Die eigentlichen Zeitkiller im Alltag

    Die drei Zeitgeber

    Die biologische Uhr: die Zeitgeber des Lebens

    Die physikalische Uhr: der objektive(?) Zeitmesser

    Die mentale Uhr: Wechselwirkung von Zeitempfinden und Persönlichkeit

    Die inter-individuelle Uhr als Lösung: „Aus drei mach‘ Eine“

    Effektiver Umgang mit typischen Zeiträubern

    Kognitives Gedankentraining für mehr Zeit

    Methoden zur Stärkung unseres Zeit-Ichs

    StraightTalking: das kurze und klare Lösungsgespräch

    Tools für mehr Konzentration und Motivation im Alltag

    4moreTime® – Werkzeugkoffer

    Zeitplanung nach der physikalischen Uhr

    Aufgabenplanung nach der „inneren“ Uhr

    Konstruktiver Umgang mit Routinetätigkeiten

    Professioneller Umgang mit Unterbrechungen

    Umgang mit negativen Gedanken

     



    Termine 28.04.2016 in Köln, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.440 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/4moreTime-Das-andere-Zeitmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1675138-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/4moreTime-Das-andere-Zeitmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1675138-0Thu, 28 Jan 2016 16:44:18
    <![CDATA[Seminar / Kurs IT-Bedrohungen aktuell - ZWB Forum für Führungskräfte GmbH auf semigator.de]]>Unsere Welt steht im Wandel: Unternehmen vernetzen sich, Systeme kommunizieren ununterbrochen und transferieren sensible Daten. Mit den neuen technologischen Möglichkeiten, steigt die Bedrohung durch Cyber-Angriffe. Um den höchstmöglichen Sicherheitsstandard Ihrer IT zu gewährleisten, müssen Sie die Methoden der Angreifer kennen und stets einen Schritt voraus sein. Durch Live-Hacking-Vorführungen erfahren Sie in unserem Intensiv-Seminar, wie erschreckend einfach Angriffe auf Firmennetze zum Erfolg führen. Sie lernen, wie IT-Bedrohungen und -Angriffe aktiv abgewehrt werden und wie Sie ihnen vorbeugen. Darüber hinaus werden die neuen rechtlichen Grundlagen für IT-Sicherheit und Datenschutz (IT-Sicherheitsgesetz, NIS-Richtlinie, EU-Datenschutz-Grundverordnung) thematisiert und die Möglichkeiten der Umsetzung im Unternehmen aufgezeigt.


    • Rechtsgrundlagen: IT-Sicherheitsgesetz, die neue NIS-Richtlinie der EU, die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung
    • Aktuelle Gefahrenlage & Schlachtpläne der Angreifer
    • Social Engineering: die Schwachstelle Mensch
    • Aktive Abwehr von Hackerangriffen auf die IT
    • Management von konkreten Angriffsszenarien und IT-Notfällen
    • Vertrauenswürdige Management-Systeme: ISMS nach ISO 27000 und IT-Grundschutz
    • Demonstration echter Sicherheitsvorfälle
    • Penetrationstest durch den Experten: erschreckend einfach ...
    • Datenschutzbeauftragter: Rechte & Pflichten bei einem Angriff


    Termine 19.04.2016 in Wiesbaden
    Preis ab € 1.495 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/IT-Bedrohungen-aktuell-1674747-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/IT-Bedrohungen-aktuell-1674747-0Wed, 27 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Erfolgreiches Line Management in der Klinischen Forschung (1604245) - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Ihre Aufgabenfelder und Verantwortlichkeiten als Führungsperson in der Klinischen Forschung. Sie lernen,

    - Studienteams zusammenzustellen und
    Aufgaben innerhalb des Teams sinnvoll
    zu verteilen,
    - Teammitglieder anzuleiten und bei ihren
    Aufgaben führend zu unterstützen sowie
    - das Team und die geleistete Arbeit zu
    überwachen und zu beurteilen.

    Anschließend wissen Sie, wie Sie die
    Produktivität des Studienteams sowie die Performance des einzelnen Projekts auf
    einem hohen Niveau halten können. Sie sind in der Lage, Ihre Verantwortung als Führungskraft im Umfeld klinischer Prüfungen künftig souverän wahrzunehmen.

    Termine 28.04.2016 in Frankfurt am Main
    Preis ab € 990 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Erfolgreiches-Line-Management-in-der-Klinischen-Forschung-1604245-1674474-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Erfolgreiches-Line-Management-in-der-Klinischen-Forschung-1604245-1674474-0Mon, 01 Feb 2016 09:51:40
    <![CDATA[Seminar / Kurs Wie Führungskräfte mit ihren Teams mehr erreichen - VSB e.V. Bildungswerk der nordhess. Wirtschaft auf semigator.de]]>Anhand von Ihren tatsächlichen Fällen bearbeiten wir Ihre konkreten Anliegen. Ihre Beispiele aus der Praxis machen den Transfer der Inhalte für Ihre Praxis möglich. Die Schwerpunkte des Seminars richten sich nach dem Bedarf der Teilnehmer.

    Mögliche Inhalte könnten sein:

    • Vermeidbare und unvermeidbare Widersprüche
      (Zielkonflikte, Anforderungen, Strukturen, ...)
    • Offene und verdeckte Konflikte - was tun?
    • Was brauchen die Mitarbeiter von Teams, um "in ihre Kraft zu kommen" und ihre Potenziale zu nutzen?
    • Selbststeuerung ermöglichen statt Steuerung von außen
    • Die Rolle von Führung in Teams, was muss, soll, darf und kann Führung tun?

    Methoden:
    Theoretische Inputs, kreative Übungen, Selbstreflexion, gemeinsame Reflexion, Dialog

    Referentin:
    Uta-Barbara Vogel, Dipl.-Psychologin, M.A. Organisationsberatung, Supervisorin DGSv



    Termine 12.07.2016 in Kassel
    Preis ab € 310 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Wie-Fuehrungskraefte-mit-ihren-Teams-mehr-erreichen-1674161-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Wie-Fuehrungskraefte-mit-ihren-Teams-mehr-erreichen-1674161-0Mon, 25 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rhetorik für Führungskräfte: Kommunikative Kompetenz II - VSB e.V. Bildungswerk der nordhess. Wirtschaft auf semigator.de]]>
  • Wie gelingt ein Gespräch?
    - Die 5 Phasen erfolgreicher Gesprächsführung
  • Gesprächsführung und Beziehung
    - Gespräch bedeutet: etwas zur gemeinsamen Sache machen. 
      Ich-Botschaften helfen Ihnen dabei.
    - Der Ton macht die Musik, gestalten Sie ihn: Grundlagen der 
      Transaktionsanalyse
    - Das hat heute "was gebracht"! Aus gutem Grund: partnerzentrierte
      Interaktion und aktives Zuhören
    - Damit die Beziehung stimmt: Körpersprache erfolgreich nutzen
  • Argumentation oder Suggestion
    - Strukturen motivierender und überzeugender Argumentation
    - Topik - So finden Sie schlagfertig die richtigen Argumente
    - Schlagfertigkeit und verbale Moderation
  • Nehmen Sie die Zügel in die Hand: Gesprächsführung
    - Methoden direkter und indirekter Gesprächssteuerung
    - Meetings und Besprechungen sicher führen
  • Von der Konfrontation zur Kooperation
    - Am besten erst gar nicht aufkommen lassen - aber wie: Umgang mit
      Widerstand
    - Worüber sprechen Sie? Positionen verlassen - Interessen erkennen,
      abgleichen und vereinen
  • Methoden der Selbstbehauptung im Gespräch
    - Erfolgreiche Abwehr unfairer Dialektik
  • Gesprächsführung in schwierigen Situationen
    - Spontan sicher reagieren: Gesprächsförderer und Gesprächsstörer
    - Die Erfahrung wächst: Training kritischer Gesprächssituationen
    - Individuelle Beratung zur persönlichen Situation der Teilnehmer
  • Jetzt rede ich
    - Übungen zu typischen Gesprächssituationen der Teilnehmer
    - Videoaufnahme
    - Videoauswertung
  • Methoden  
    Lehrgespräch, individuelle Lernzielberatung, Gruppenarbeit, rhetorisches Individualtraining, Video-Feedback

    Referent  
    Dr. Ulrich Ulonska, Dr. Ulonska-Training



    Termine 19.09.2016 in Kassel
    Preis ab € 610 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-Kommunikative-Kompetenz-II-1674146-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-Kommunikative-Kompetenz-II-1674146-0Wed, 27 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rhetorik für Führungskräfte: Kommunikative Kompetenz I - VSB e.V. Bildungswerk der nordhess. Wirtschaft auf semigator.de]]>
  • Die Wirkungsmittel des Sprechens und der Sprache
    - Einführung in den Bereich ganzheitlicher Rhetorik
  • Lampenfieber produktiv nutzen
    - Der Umgang mit der Aufregung vor "dem Auftritt"
    - Gezielte körperliche und mentale Entspannungstechniken
  • Eine Stimme, die ankommt
    - Training der Atem-, Stimm- und Sprechtechnik
    - Stundenlang mühelos sprechen - Ihre optimale Sprechstimmlage
    - Einsatz und Wirkung von Körpersprache und Sprechdynamik
  • Von der Einleitung zum Redeziel
    -Aufbau und Gliederung wirksamer Reden und Wortbeiträge
    - Gestaltung und Einsatz erfolgreicher Statements
    - Grundlagen überzeugender Argumentation
  • Der Fluß der Rede
    - Training des "Sprechdenkens" und der Schlagfertigkeit
  • Ein Stichwortzettel, der mich nicht im Stich lässt
    - Manuskriptgestaltung mit Redevorbereitung
  • Wie fasziniere ich meine Zuhörer?
    - Training der sprachlichen Stimulans
  • Wie wirke ich auf andere?
    - Training vor der Videokamera
    - Vergleich von Selbst- und Fremdwahrnehmung
    - Profilierung meines individuellen Stils
  • Rede und Statement als Dialog
    - Sach-, Beziehungs- und persönliche Ebene in Rede und Vortrag
  • Individuelle Beratung
    - Zur persönlichen Situation der Teilnehmer
  • Methoden:
    Lehrgespräch, individuelle Lernzielberatung, Gruppenarbeit, rhetorisches Individualtraining, Video-Feedback

    Referent:
    Dr. Ulrich Ulonska, Dr. Ulonska-Training



    Termine 09.06.2016 in Kassel
    Preis ab € 610 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-Kommunikative-Kompetenz-I-1674145-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-Kommunikative-Kompetenz-I-1674145-0Thu, 28 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Zeit- und Stressmanagement für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>Optimierung des persönlichen Arbeitsstils*Stärken und Schwächen der eigenen Arbeitsorganisation *Erkennen und Setzen von Prioritäten *Planungs- und Entscheidungshilfen *Delegieren *Rationelle Kommunikation *Umgang mit Störfaktoren im Arbeitsprozess Stressstabilität steigern*Stress – Was ist das? *Eustress und Disstress *Stressmechanismen – biologische und psychologische Zusammenhänge *Rolle von Bewertungen und Einstellungen *Strategien und Methoden der kurz- und langfristigen Stressbewältigung

    Termine 17.02.2016 in Stuttgart, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Zeit-und-Stressmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1673524-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Zeit-und-Stressmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1673524-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Strategische Kompetenzen für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 15.02.2016 in München, 109 weitere Termine
    Preis ab € 1.260 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Strategische-Kompetenzen-fuer-Fuehrungskraefte-1673471-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Strategische-Kompetenzen-fuer-Fuehrungskraefte-1673471-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Schlagfertigkeit für weibliche Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]> *Was setzt Schlagfertigkeit immer voraus? *Selbstbewusstsein und schnelles, kreatives Denkvermögen *Liebe zum Spiel mit Worten *Konzentrationsfähigkeit und aktives Zuhören *Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit *Sprachkompetenz und logisches Denken *Die Fähigkeit, auch von der Gegenseite her zu denken *Phantasie, Takt und Lockerheit *Assoziatives Denken mit gedanklichen "Geistesblitzen" *Improvisationstalent *Was erfordert Schlagfertigkeit?     *Spezifische sprachliche Werkzeuge *Angemessene verbale Gegenmittel *Die Kenntnis gekonnt vorgebrachter Einwände *Geeignete Gegenargumente *Fragen, die den Angreifer sprachlos machen und aktiv das kommunikative Problem angehen *Selbstbewusstes und selbstsicheres Auftreten, kurz: Professionelle Präsenz

    Termine 07.03.2016 in Berlin, 41 weitere Termine
    Preis ab € 765 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Schlagfertigkeit-fuer-weibliche-Fuehrungskraefte-1673457-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Schlagfertigkeit-fuer-weibliche-Fuehrungskraefte-1673457-0Tue, 19 Jan 2016 15:01:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Projektmanagement für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 17.02.2016 in Stuttgart, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.260 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Projektmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1673381-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Projektmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1673381-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Personalrecruiting für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 15.02.2016 in Düsseldorf, 103 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Personalrecruiting-fuer-Fuehrungskraefte-1673368-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalrecruiting-fuer-Fuehrungskraefte-1673368-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Moderation und Präsentation für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 15.02.2016 in Düsseldorf, 103 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Moderation-und-Praesentation-fuer-Fuehrungskraefte-1673301-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Moderation-und-Praesentation-fuer-Fuehrungskraefte-1673301-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Körpersprache und Rhetorik für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 17.02.2016 in Stuttgart, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Koerpersprache-und-Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-1673260-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Koerpersprache-und-Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-1673260-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Konfliktmanagement für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]> *Konfliktdimensionen*Erkennen von Konflikten bzw. Konfliktpotenzialen in Organisationen - in Gruppen / Teams *Die Bedeutung von Konfliktstilen im Unternehmen *Analyse von Konflikten *Konfliktarten, Konfliktursachen *„Typische" Konfliktthemen*Persönliche bzw. zwischenmenschliche Konflikte *Bewertungs-, Beurteilungs- und Verteilungskonflikte *Zielkonflikte *Rollenkonflikte *Organisationskonflikte *Konfliktphasen *Sonderfall: Mobbing Konflikte auflösen und verhindern*Konfliktlösungsstrategien*Konstruktive Konfliktlösung mit dem Harvard-Konzept *Voraussetzungen für ein konstruktives Konfliktgespräch *Phasen eines Konfliktgesprächs *Kritikgespräche mit Mitarbeiter / -innen *Konfliktgespräch mit der / dem Vorgesetzten *Konfliktmoderation und Mediation *Konfliktvermeidung*Reflexion des Konfliktes *Reflexion der eigenen Konfliktfähigkeit *Umgang mit Kritik, Ablehnung und Anerkennung *Aufbau flexibler Verhaltensformen im Konfliktgespräch *Entwicklung einer Konfliktkultur

    Termine 17.02.2016 in Stuttgart, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.260 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Konfliktmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1673256-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Konfliktmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1673256-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikation für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 17.02.2016 in Stuttgart, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-fuer-Fuehrungskraefte-1673253-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-fuer-Fuehrungskraefte-1673253-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikation am Telefon für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>*Stimme, Sprache und Körpersprache *Die entscheidenden Fragen zur inneren Einstellung *Hemmungen abbauen *Mit den Besonderheiten des Mediums Telefon gekonnt umgehen *Positiv formulieren  *Die Wichtigkeit des aktiven Zuhörens *Fragetechniken geschickt nutzen *Sensibilität für die Sach- und die Beziehungsebene entwickeln  *Der souveräne Umgang mit "schwierigen" Gesprächspartnern und -situationen *Aus Misserfolgen lernen

    Termine 15.02.2016 in Düsseldorf, 100 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-am-Telefon-fuer-Fuehrungskraefte-1673252-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-am-Telefon-fuer-Fuehrungskraefte-1673252-0Tue, 19 Jan 2016 15:01:32
    <![CDATA[Seminar / Kurs Business Knigge für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 16.02.2016 in Potsdam, 104 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Business-Knigge-fuer-Fuehrungskraefte-1673132-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Business-Knigge-fuer-Fuehrungskraefte-1673132-0Fri, 05 Feb 2016 08:57:01
    <![CDATA[Seminar / Kurs Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]> *Besondere Mitbestimmungsrechte und ihre Grenzen*Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten *Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten *Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten *Betriebsvereinbarungen *Durchsetzung der Beteiligungsrechte  *Einigungsstelle

    Termine 15.02.2016 in Stuttgart, 105 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1673124-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1673124-0Fri, 05 Feb 2016 08:46:24
    <![CDATA[Seminar / Kurs Marketing Management Seminar - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das Marketing Seminar für Leistungsträger aus allen Bereichen. Für die umfassende Sicht des modernen Marketings. Die Welt des Kunden, des Kundennutzens, der Einzigartigkeit, Positionierung und Marktbearbeitung.

    Die Erfolgsfaktoren des modernen Marketings
    >Marketing schafft Märkte
    >Marketing bietet einzigartigen Kundennutzen
    >Marketing schafft Communities und Bindung
    >Marketing schafft Präferenz, am besten zur Marke

    Märkte kennen
    >Von Wenigen Vieles wissen: möglich im B2B
    >Von Vielen immer mehr wissen: Anzustreben im B2C
    >Professionelle Analyse von Märkten

    Kunden verstehen
    >Das Kundensystem verstehen: Was Kunden wollen
    >Ein Kunde oder ein komplexes Kundensystem?

    Marketingziele setzen
    >Die Vorgabe von Marketingzielen
    >Richtige Ziele – gewollte Entwicklung

    Strategisches Marketing
    >Verteidigung eigener Positionen, Marktanteilsgewinn
    >Wachstum in attraktiven Märkten
    >Stärkung der relativen Wettbewerbsposition
    >Klare Markenstrategie, Markenführung
    >Neue Vertriebskanäle, Onlinegeschäft

    Innovation und Leistungsgestaltung
    >Vorgabe einer klaren Innovationsstrategie
    >Markteintritt mit Innovationen und start up’s
    >Aufbaustrategien für neue Geschäfte

    Preis- und Konditionenstrategie
    >Preisbildung, Preisstrategien, Preiswettbewerb
    >Aktive Preis- und Konditionenstrategie

    Vertriebs- und Distributionskonzept
    >Die Vertriebs- und Distributionsstrategie
    >Den Wettbewerb durch Stärke im Verkauf gewinnen

    Kommunikation
    >Eigene Vorteile richtig kommunizieren
    >Gehört werden: Die Kommunikationsstrategie
    >Social Media: Neue Kommunikationsbudgets?

    Fokus Kunde und Kundenbeziehung
    >Exzellenz in Kundenorientierung und Kundenloyalität
    >Konzepte zur Potenzialnutzung, Kundensicherung, Kundengewinnung

    Marketing Planung und Marketing Controlling
    >Instrument der Marketing Planung
    >Marketing Controlling



    Termine 11.04.2016 in Luzern, 2 weitere Termine
    Preis ab € 3.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Marketing-Management-Seminar-1672678-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Marketing-Management-Seminar-1672678-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Wirkungsvolle Kommunikation - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Aus wirkungsvoller Kommunikation entsteht ein Betriebsklima, in dem sich aus Motivation die Freude an gemeinsamer Leistung entwickelt. Wer gut führen will, muss gut kommunizieren können. Gesprächs-Training.

    Wenn der eine etwas sagt, was der andere ganz anders versteht, als es gemeint war, kann dies gravierende Folgen haben – sachlich oder persönlich. Passiert dies einmal, so nennt man es Missverständnis. Geschieht dies regelmäßig, so mangelt es an einer gekonnten internen Kommunikation. Mindestens eine der beiden Personen muss in diesem Fall die Fähigkeit besitzen, auf den anderen zuzugehen, dessen innere Beweggründe zu verstehen und eine Brücke für wirkungsvolle Kommunikation zu bauen. Diese Fähigkeit, zwischenmenschliche Kommunikation nicht in Richtung Konflikt, sondern in Richtung Lösung und Verständnis zu bewegen, nennt man Verständigungskompetenz. Führungskräfte mit Verständigungskompetenz sind in der Lage, ein Betriebsklima zu schaffen, in dem sich Motivation, Leistungsfähigkeit und Kreativität aller zum Nutzen des Unternehmens entfalten können.

    Senden und Empfangen
    >Grundlagen guter Kommunikation.
    >Situationsgerechte, authentische Vermittlung des eigenen Standpunkts

    Persönliches Kommunikationsmuster
    >Wertschätzende Kommunikation als Ziel.
    >Einschätzung des eigenen Kommunikationsverhaltens

    Voraussetzungen für gute Kommunikation
    >Fähigkeit, aktiv zuzuhören
    >Konfliktursachen
    >Konfliktauswirkungen
    >Konfliktprävention
    >Verständigungskultur

    Verständigungskompetenz
    >Modelle und Methoden zur Gesprächs­optimierung
    >Die wichtigsten Verständigungsregeln
    >Verständnis auf der inhaltlichen und emotionalen Ebene

    Gesprächs-Training
    >Training der lösungsorientierten Kommunikation.
    >Verhandeln, um eigene Ziele zu erreichen
    >Gesetzmäßigkeiten für das Verhandeln



    Termine 09.03.2016 in Wiesbaden, 2 weitere Termine
    Preis ab € 3.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Wirkungsvolle-Kommunikation-1672675-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Wirkungsvolle-Kommunikation-1672675-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs XML und Web Services - Überblick für Führungskräfte - PROKODA GmbH auf semigator.de]]> Grundlagen: Konzept, Einsatzgebiete, Vor- und Nachteile XML-basierter Architekturen XML Syntax: Elemente - Attribute - Entities - PI - CDATA-Sektionen - Namensräume Begriffe rund um XML: DTD - Schema - XSL(T) - XLink - XPath - XQuery - XForms - XML Security - EXI Entwicklung: XML Standards - Tools - XML-Datenbanken - Anwendungen Anwendungsbeispiele: XML-EDI - SVG - RSS - AJAX - XBRL XML im Datenaustausch: XML contra CSV - Performanceoptimierung - JSON - EXI Web Services: Beschreibung eines Dienstes: WSDL - Datenaustauschformate: SOAP - Web Services als Basis der Service Oriented Architecture (SOA) XML Security: Verschlüsselung - Digitale Signaturen - XML Key Management



    Termine 03.03.2016 in Hamburg, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.036 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/XML-und-Web-Services-Ueberblick-fuer-Fuehrungskraefte-1672533-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/XML-und-Web-Services-Ueberblick-fuer-Fuehrungskraefte-1672533-0Fri, 05 Feb 2016 04:47:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Vielfalt führen - Diversity Training für Führungskräfte - PROKODA GmbH auf semigator.de]]> Was bedeutet Vielfalt / Diversity und welche Vielfalt habe ich in meinem Team ?: Diversity Dimensionen - Vielfalt in der Person - Diversity im Team Wie gehe ich persönlich mit der Vielfalt, den Unterschieden im Team, den widersprüchlichen Anforderungen um?: Konstruktion der Realität - Perspektivenwechsel - Reflexion der eigenen Wahrnehmung - Unbewusste Denkmuster - Stereotypisierung und deren Wirkung - Vielfalt wertschätzen - Wertschätzungserhaltung - Werte in der Unternehmenskultur Was sind die typischen unbewussten Denkmuster für die Unterschiede im Unternehmen? Welche Anforderungen ergeben sich daraus hinsichtlich Diversity-Management?: Vielfalt / Unterschiede im Unternehmen - Stereotypen besonders zu den Dimensionen Geschlecht und Alter - Stärken und Unterschiede - Wahrnehmung der individuellen Besonderheiten der Mitarbeitenden - Lernprozesse unterstützen - gemischte Teamstrukturen Wie führe ich, um die Vielfalt im Team zum Nutzen der Zusammenarbeit und des Unternehmens zu fördern?: Vielfalt im eigenen Team - Stärken herausarbeiten - Konstruktiver Umgang mit den Wirkungen von Vielfalt - Ziele des Diversity-Management im Team - Werte für Diversity - Gleichbehandlung bei Unterschieden - Besonderheiten im Mitarbeitergespräch - Aushandlungsprozesse - Konsequenzen für Arbeitsprozesse - Gemeinsame Lern- und Veränderungsprozesse entwickeln Wie kann ich eine wertschätzende Teamkultur im Umgang mit Vielfalt entwickeln?: Bewusster Umgang mit Unterschieden im Team fördern - Vielfalt als Ressource entwickeln - Vertrauen und Akzeptanz - Teamkultur der gegenseitigen Wertschätzung Wie kann ich meine eigenen Fallbeispiele praktisch lösen und adäquate Handlungsstrategien entwickeln?: Reflexion realer Situationen und Entwicklung von Strategien für das eigene Führungshandeln anhand persönlicher Fälle durch kollegiale Beratung



    Termine 18.02.2016 in Berlin
    Preis ab € 1.020 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Vielfalt-fuehren-Diversity-Training-fuer-Fuehrungskraefte-1672285-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Vielfalt-fuehren-Diversity-Training-fuer-Fuehrungskraefte-1672285-0Fri, 05 Feb 2016 04:47:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs SAP für Führungskräfte - PROKODA GmbH auf semigator.de]]> Gesamtarchitektur der SAP-Lösungen: Abbildung relevanter Geschäftsprozesse mit SAP-Lösungen - SAP Business Suite - SAP ERP - Branchenlösungen - SAP für KMU Szenario der Geschäftsprozesse: Komponenten Anwendungsebene - Geschäftsprozesse, Applikationslandkarte Anwendungsbausteine und EAI: Funktionalitäten - Anwendungsmodule und Komponenten (Financials, Logistik, Personalwirtschaft) NetWeaver: People Integration - Information Integration - Process Integration - Application Platform Enterprise Application Integration (EAI): WebServices SAP Marketing, Service und Betriebsanforderungen: Partnerkonzept - Releasepolitik - Run SAP - Administration und Pflege - Service-Konzept Softwareauswahl und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung: SAP-Projekte: Projektphasen - Know-how-Bedarf - Zeitbedarf - Anpassungsmöglichkeiten - Erfolgsfaktoren und Risiken - Change Management - Qualifizierung Solution Manager - ein Überblick: Szenarien - Anforderungen - "Fahrplan"



    Termine 11.04.2016 in Berlin
    Preis ab € 1.104 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/SAP-fuer-Fuehrungskraefte-1671986-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/SAP-fuer-Fuehrungskraefte-1671986-0Fri, 05 Feb 2016 04:47:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Psychologie für Führungskräfte - PROKODA GmbH auf semigator.de]]> Grundlagen der Neuropsychologie: Wie funktioniert das mit Gefühlen und Verhalten? - Wie steuert sich der Mensch? Warum tun wir was wir tun?: Motivation und bedürfnisgerechte Führung Wie verarbeiten wir Informationen?: Rationelle Informationsverarbeitung, Wahrnehmungsfilter und Verhaltensmuster - und was das im Arbeitsalltag bedeutet Wie "ticken" wir?: Der fundamentale Attributionsfehler - oder warum unsere Beurteilungen häufig fehlerhaft sind und was das für Beurteilungsgespräche bedeutet - Autorität und Gehorsam - oder warum autoritäres Führungsverhalten so gut funktioniert, aber zu großen Krisen führen kann - Umgang mit Inkonsistenzen - oder warum Menschen ihre Meinung wechseln und lernen und wie man das bei Veränderungsprozessen nutzen kann - Risiko und Chancen - gleiches Ergebnis führt zu unterschiedlichen Bewertungen - oder wie man Entscheidungen beeinflussen kann Der Mensch als soziales Wesen: Rudelbildung und anderes Instinktverhalten (Vorurteile, Polarisierung in Gruppen, Neigung zu Extremen, Fehlurteile durch Gruppendruck) oder warum sich Menschen in Gruppen oft ganz anders verhalten als allein Die ganz normale Alltagspathologie: Spiele der Erwachsenen und wie man aus ihnen aussteigt



    Termine 17.03.2016 in Stuttgart, 1 weitere Termine
    Preis ab € 979 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Psychologie-fuer-Fuehrungskraefte-1671917-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Psychologie-fuer-Fuehrungskraefte-1671917-0Fri, 05 Feb 2016 04:47:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Java und Java EE - Überblick für Führungskräfte - PROKODA GmbH auf semigator.de]]> Java Standard Edition (Core/Desktop): Überblick und Einführung in die Java Basistechnologien - Java und Plattformunabhängigkeit - Objektorientiertes Programmieren (OOP) in Java - Vergleich der Programmiersprachen Java/C++/C# - Rapid Prototyping: Das Komponentenmodell JavaBeans - Oberflächen (AWT, Swing, SWT, Java-FX) - Softwareverteilung im Intranet/Internet Java Micro Edition (Mobile/Wireless): Überblick über aktuelle Technologien - Abgrenzung und Gemeinsamkeiten zu Google Android und Apple iPhone/iPad Java Enterprise Edition (Enterprise/Server): Das Java EE-Programmier-Modell - Java und e-Business - Mehrschichtenmodelle (Multi-Tier) im Unternehmen - Sicherheitskonzepte der Java EE: Signierung und Verschlüsselung der Daten - Zertifikate - Skalierbare Client/Server-Systeme: Java RMI und CORBA - Applets und Applikationen - Servlets und Web Components - Java Application Server und Enterprise JavaBeans (EJB) - Datenbankanbindung und Transaktionsmanagement - Vergleich mit .NET Framework - Java Web Services und XML - Open Source-Bibliotheken: Spring, Hibernate - Webservices SOAP und SOA Überblick Java im Projekt: Objektorientierte Vorgehensweisen (RUP, XP) - Entwurfsmuster (Design Pattern) - CASE-Tools für die Objektorientierte Programmierung und Java - Objektorientertes Design (OOD) und die Unified Modeling Language (UML) - Java EE-konforme Application Server Fallstudien: Gründe für den Einsatz von Java - Kosten - Schulung von Mitarbeitern - Vorteile - Hürden - Fazit



    Termine 29.03.2016 in München, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.132 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Java-und-Java-EE-Ueberblick-fuer-Fuehrungskraefte-1670797-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Java-und-Java-EE-Ueberblick-fuer-Fuehrungskraefte-1670797-0Fri, 05 Feb 2016 04:47:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskräfte lernen vom Spitzensport - ISM ACADEMY GmbH auf semigator.de]]>Umgang mit Niederlagen und Enttäuschungen Wie kann ich kritische Situationen (Zweifel, Niederlagen, Enttäuschungen) in meinem beruflichen Alltag effizient lösen, um so mein gesamtes Potenzial zu entfalten?, Natürliche Reaktionen, Persönliche Einstellungen, Entschlossenheit und Mut, Emotionale Belastbarkeit, Mentale Stärke, Selbstzweifel vs. Selbstvertrauen

    Kommunikation Feedback als Chance nutzen, Innere Dialoge analysieren, Negative Gedanken abschalten, Positive Gefühle in Gang bringen

    Führung Konzentration auf das Wesentliche, Klarheit und Konsequenz, Fehlertoleranz, Rollen von Führungskräften

    Teamgeist Gute Rahmenbedingungen schaffen, Niederlagen analysieren, Individualisten zum Team formen, Vertrauensvolles Miteinander



    Termine 25.04.2016 in Dortmund, 1 weitere Termine
    Preis ab € 585 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-lernen-vom-Spitzensport-1669178-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-lernen-vom-Spitzensport-1669178-0Thu, 14 Jan 2016 12:10:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungs- und Kooperationstraining - ISM ACADEMY GmbH auf semigator.de]]>Voraussetzungen für erfolgreiches Zusammenarbeiten Information und Kommunikation als Basis, Förderung kooperativer Einstellungen und Verhaltensweisen, Verständigen - das Medium der Zusammenarbeit

    Dynamik der Zusammenarbeit Entwicklungsstadien des Zusammenarbeitens, Konflikte und wie man mit ihnen umgeht und sie löst, Leistungsreserven mobilisieren durch Zusammenarbeit

    Teammanagement Planung und Gestaltung von Teamarbeit, Sicherung leistungsförderlicher Kooperationsbedingungen, Konsensstrategien, Koordination als permanente Führungsanforderung



    Termine 07.03.2016 in Dortmund, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.995 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungs-und-Kooperationstraining-1669176-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungs-und-Kooperationstraining-1669176-0Thu, 14 Jan 2016 12:10:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die Führungskraft als Gestalter - MDI Management Development GmbH auf semigator.de]]>Als Führungskraft gilt es, gemeinsam mit Ihrem Team Ergebnisse zu erzielen. Ein wesentlicher Gestaltungshebel ist das proaktive Managen Ihrer Organisationseinheit aus der Personal- und Organisationsentwicklungsperspektive.

    Abgeleitet von den strategischen Prioritäten Ihres Verantwortungsbereiches sind folgende Fragen für Sie relevant: Welche Stärken und Schwächen sehen Sie? Welche Kompetenzen sind erforderlich und wie sind Sie dahingehend aufgestellt? Welche Handlungs- bzw. Gestaltungsnotwendigkeiten leiten Sie daraus ab?

    Lerninhalte       

    • Beitrag der Personalstrategie zur Unternehmensstrategie – vorausschauend und proaktiv
    • Organisationsentwicklung, Personalbedarfsplanung und Strukturanalysen
    • Strategisches Recruiting, Personalentwicklung und Nachfolgeplanung
    • Techniken, Werkzeuge und Prozesse zum Talente-Management als Führungskraft

     

    Ablauf

    • Online-Pre-work: Individuelle Zieledefinition, Vorbereitungsaufgaben
    • Training: 1,5 Tage
    • Online-Follow-up: Transferaufgaben, Zielecontrolling, Follow-up-Webinar inklusive Ergebnis-Check

     



    Termine 23.06.2016 in Wien
    Preis ab € 940 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-Fuehrungskraft-als-Gestalter-1669106-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-Fuehrungskraft-als-Gestalter-1669106-0Wed, 13 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs IT Security Awareness für Führungskräfte - isits AG International School of IT Security auf semigator.de]]>Die fehlende Sensibilisierung der Mitarbeitenden ist immer häufig das grösste Hindernis für eine gelungene Informationssicherheit. Je einfacher und effizienter Sie Mitarbeitende für Informationssicherheit motivieren und darin unterstützen, zu verstehen, worum es geht, desto mehr Chancen haben Sie, in Ihrer Organisation wirklich sicher zu sein.

    Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie erfolgreich Security-Awareness-Maßnahmen planen und nachhaltig umsetzen! Erhöhen Sie die Akzeptanz für Awareness-Maßnahmen und schaffen Sie Sicherheitsbewusstsein auf allen Ebenen Ihrer Organisation. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie effektiven und nachhaltigen Schutz elektronischer Informationen, persönlicher Daten und des Know-how erzielen.

    Sie können das IT Security Awareness Seminar gerne auch als Inhouse-Schulung buchen. Sprechen Sie uns an!



    Termine 06.04.2016 in Bochum, 3 weitere Termine
    Preis ab € 499 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/IT-Security-Awareness-fuer-Fuehrungskraefte-1669019-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/IT-Security-Awareness-fuer-Fuehrungskraefte-1669019-0Tue, 12 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Strategisches Management für Executives - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das Strategie-Seminar für Führugskräfte. Wie durch die richtige Strategie das Wohlergehen des Unternehmens und damit die Erwartungen von Kunden, Aktionären und Mitarbeiterschaft erfüllbar sind.

    Dieses 5-tägige Seminar zeigt, wie erfolgreiche Führungskräfte durch die richtige Strategie die Zukunft ihres Unternehmens sichern. Es vertieft die Strategie-Kompetenz von Entscheidungsträgern und Umsetzungs-Verantwortlichen. Die Teilnehmenden erhalten neuestes Wissen, verdeutlicht an interessanten Praxisbeispielen.

    Externe Treiber des Wettbewerbs
    >Wettbewerb im Zeitverlauf
    >Hyperwettbewerb als Normalzustand
    >Die Konsequenzen der Globalisierung

    Produktivitäts-Steigerung
    >Kostenführerschaft und Preiskampf
    >Qualitätsoffensive
    >Vorgaben zur Produktivitäts-Steigerung
    >Operationale Exzellenz im Geschäftsalltag

    Wertschöpfungs-Strategien
    >Die rentablen Teile der Wertschöpfung
    >Wertschöpfungs-Stufen selbst besetzen oder an Outsourcing-Partner vergeben?
    >Mehr Rendite dank Kapital-Reduktion
    >Strategisches Gewinn-Management
    >Gewinnsteigerungs-Potenziale erkennen
    >Strategisches Kostenmanagement
    >Hebelwirkungen zur EBIT-Steigerung
    >Die Bedeutung der Branchen-Dynamik

    Optimale Strategische Positionierung
    >Starke Marktpositionen in attraktiven Märkten
    >Richtige Positionierung
    >Nutzung der Kernkompetenzen
    >Verteidigung, Ausbau und Ernten

    Die Strategien zur Zukunftssicherung
    >Verdrängungs-Prozesse erkennen
    >Neue Geschäftsmöglichkeiten dank neuer Technologien
    >Kernkompetenzen kommerzialisieren
    >Kundenbedürfnisse als Treiber der Innovation

    Neue Werte schaffen
    >Wachstum als Werttreiber
    >Das Geschäft der Zukunft vorantreiben
    >Der Sprung in eine Branche mit höherem Price-Earning-Ratio

    Kultur-Management
    >Ethik- und Werte-Management
    >Die Unternehmenskultur aktiv gestalten

    Strategien umsetzen
    >Erfolgsfaktoren des Change Managements
    >Schnelles und wirkungsvolles Implementieren
    >Viele zur Umsetzung des Neuen begeistern



    Termine 07.03.2016 in Küsnacht , 3 weitere Termine
    Preis ab € 5.500 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Strategisches-Management-fuer-Executives-1667322-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Strategisches-Management-fuer-Executives-1667322-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Professionelle Unternehmensführung - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das oberste Management stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Was braucht es, um diese Zukunftssicherung durch Werte, Konzepte und die Tat engagierter Menschen umsetzen zu können?

    Zukunftssicherung
    >Zukunftssicherung des Unternehmens
    >Die wichtigsten Fragestellungen
    >Der Handlungsbedarf. Die richtigen Antworten

    Vision und Business Mission
    >Was wollen die Eigner?
    >Was will das Top-Management, das faktisch die Rolle der Eigner innehat?
    >Warum Visionen meist unbrauchbar sind
    >Wie Visionen konkretisiert und in eine klare Zukunftsvorstellung mit strategischen Marktpositionen, benötigten Kernkompetenzen, Schlüsselprojekten und überprüfbaren Meilensteinen überführt werden

    Oberste Zielvorgaben, Strategie
    >Wie oberste Zielvorgaben die Kräfte einer Organisation mobilisieren
    >Wie Zielvorgaben von oben die Unternehmung lenken – in die richtige oder falsche Richtung
    >Worauf Unternehmer und Top-Management bei der Festlegung strategischer Zielvorgaben achten müssen
    >Konsistente Unternehmens- und Geschäftsstrategien erarbeiten

    Der Unternehmenswert
    >Die Bedeutung des Unternehmenswerts als Messlatte für unternehmerischen Erfolg
    >Mit welchen Konzepten der Unternehmenswert kontinuierlich und nachhaltig gesteigert wird
    >Die eigenen Werttreiber erkennen und nutzen

    Finanzielle Steuerung
    >Die finanzielle Verantwortung als nicht delegierbare Führungsaufgabe
    >Die wichtigsten finanziellen Entscheidungen
    >Die notwendigen Führungsinstrumente
    >Banken und Kapitalgeber überzeugen

    Führungsphilosophie und Führungsstil
    >Alternative Führungsphilosophien
    >Führungsstil und Motivation
    >Wirkung über mehrere Ebenen erzielen

    Erfolg dank Menschen
    >Die richtigen Leistungsträger auswählen
    >Die Besetzung von Schlüsselpositionen



    Termine 14.03.2016 in Berlin, 2 weitere Termine
    Preis ab € 5.500 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Professionelle-Unternehmensfuehrung-1667316-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Professionelle-Unternehmensfuehrung-1667316-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Marketing- und Verkaufsprogramm - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das Marketing- und Verkaufsprogramm für die Praxis: Wie gutes Marketing den Erfolg am Markt konzeptionell vorbereitet und kommunikativ sichert. Wie ein starker Verkauf Kundenpotenziale nutzt und Neukunden gewinnt.

    Marketing schafft die Voraussetzungen für den Erfolg des Unternehmens, seiner Produkte und Dienstleistungen am Markt: Durch Auswahl der attraktiven Märkte. Durch Bestimmen der Zielgruppe und des Nutzens, der den einzelnen Kunden-Kategorien erbracht werden soll. Durch optimale Segmentierungsmodelle. Durch kluge Fokussierung auf Einzigartigkeit. Durch Differenzierung. Durch wohl durchdachte Wettbewerbsstrategien. Durch ein geniales Marketing Konzept und einen harmonisch abgestimmten Marketing Mix.

    Verkauf ist die Finalisierung aller vorausgegangenen Bemühungen am Verkaufspunkt, das Generieren des gewünschten Umsatzes mit der geplanten Gewinnmarge. Das Schaffen von Kundennähe, Emotion, Beziehung. Das gekonnte Begeistern von Kunden. Kundenbindung. Neukundenakquisition. Kundenrückhol-Programme. Bessere Potenzialnutzung. Kundenloyalität.

    Teil 1: Marketing
    Wirkungsvolles Marketing- und Verkaufsmanagement
    >Kunden werden informierter und anspruchsvoller: Konsequenzen für wirkungsvolles Marketing- und Verkaufsmanagement
    >Gesamtsystematik und Zusammenhänge
    >Neue Trends: Social Media, Communities, Digital Marketing, Suchmaschinen u.a.: Welches sind die Konsequenzen für Marketing und Verkauf?

    Märkte analysieren, die richtigen Märkte wählen
    >Mehr wissen über heutige und zukünftige Märkte
    >Research-basiertes Marketing
    >Lernen vom Wettbewerb; Lernen aus anderen Branchen
    >Lernen durch gezieltes Testing

    Potenzialanalysen
    >Wo sind die ungenutzten Umsatzpotenziale?
    >Wo schlummern die wirklichen Ertragspotenziale?
    >Wachstum dank Neudefinition der Kundensegmente
    >Ertragssteigerung dank Neudefinition des Kundennutzens

    Wettbewerbspositionierung
    >Unsere eigene Wettbewerbsposition
    >Was unsere Kunden so an uns schätzen
    >Was unsere Kunden gerne von uns hätten
    >Was unsere Nicht-Kunden an unseren Wettbewerbern so schätzen
    >Wer unsere wirklichen Konkurrenten sein werden

    Differenzierung-Strategien
    >Warum Austauschbarkeit so schädlich ist
    >Wie Einzigartigkeit und Differenzierung erreichen?
    >Welche Gesetze des Premium- und Luxusmarketings jede Branche, auch Dienstleistungen und B2B, beflügeln können

    Verteidigungs-Marketing
    >Wie die eigenen Marktpositionen abgesichert werden
    >Der Appetit der Wettbewerber auf unsere rentablen Marktpositionen
    >Das Verteidigungs-Dispositiv für das Kerngeschäft
    >Marktanteile sichern

    Angriffs-Marketing
    >Die Möglichkeiten, Marktanteile zu gewinnen
    >Die Schwächen des Wettbewerbs kennen
    >Angriffs-Marketing nur als Schubladenplan oder als zu realisierendes Programm?

    Innovations-Marketing
    >Neue Märkte schaffen
    >Innovationen und Aufbaugeschäfte
    >Business Development
    >Marktanteile gewinnen, ohne um sie zu kämpfen

    Überlegenheit dank Strategischem Marketing
    >Marktführerschaft dank bestem Preis-/Leistungsverhältnis
    >Qualitätsführerschaft dank Fokus auf Kundenbedürfnisse resp. Customer Needs
    >Innovationsführerschaft dank Wille zur Erneuerung des Kundennutzens
    >Kostenführerschaft dank gekonnter Nachahmung
    >Preisführerschaft dank gekonntem Discounting
    >Schnelligkeitsführer dank kreativem Prozessmanagement
    >Einzigartigkeit in der Nische
    >Wertschöpfungsstärke dank Premium und Luxus-Marke
    >Wachstumsführerschaft dank Multiplikation wie z.B. Franchising
    >Weitere Möglichkeiten überlegener Marketing Strategien

    Einzigartiger Marktauftritt dank Marketing-Mix
    >Die Umsetzung der Marketing Strategie im operativen Marketing
    >Die Bausteine der Marketing-Arbeit in der Praxis
    >Die Gestaltung überzeugender Marketing-Programme
    >Marktauftritt: Nicht am falschen Ort sparen

    Prinzipien des Kundenmanagement
    >Der Kunde im Fokus
    >Überzeugendes Kundenmanagement
    >Konzepte für das Massenmarketing
    >Konzepte für Schlüsselkunden
    >Key Account Management

    Teil 2: Vertriebsmanagement
    Verkaufs- und Vertriebsmanagement
    >Point of Information: Wo informiert sich der Kunde?
    >Point of Decision: Wer trifft wo die Kaufentscheidung?
    >Point of Sales: Wo wird eingekauft?
    >Umsetzung von Strategien und Marketing Strategie im Verkaufs- und Vertriebskonzept

    Verkaufs-Exzellenz bei bestehenden Kunden
    >Präferenzen bei Kunden und Entscheidern für das eigene Angebot schaffen
    >Das Potenzial bestehender Kunden besser nutzen
    >Den Kunden-Lebenszyklus gestalten
    >Die Kundenbeziehung pflegen und gestalten
    >Empfehlungs-Marketing: Kunden werben Kunden
    >Instabile Kundenbeziehungen stabilisieren. Recovery Programme.
    >Loyalität gewinnen, dank Kundenzufriedenheit und Stammkunden-Vorteile

    Erfolgreiches Neukunden-Management
    >Nicht-Kunden zum Wechsel bewegen
    >Nicht-Nutzer von den Vorteilen überzeugen
    >Kunden des Wettbewerbs gewinnen
    >Erfolgreiche Konzepte der Neukundengewinnung

    Online Business, Community Management
    >Möglichkeiten des Digital Marketing
    >Für welche Branchen und Leistungen Online sich eignet
    >Aufbau von Communities
    >Empfehlungen für die Praxis



    Termine 11.04.2016 in Luzern, 2 weitere Termine
    Preis ab € 5.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Marketing-und-Verkaufsprogramm-1667313-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Marketing-und-Verkaufsprogramm-1667313-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Management und Betriebswirtschafts-Grundkurs - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Weiterbildung für Junior Manager (w/m), Fachkräfte, Spezialisten und High Potentials ohne grössere betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

    Die Anforderungen an Unternehmen steigen, der Anpassungsdruck nimmt zu. Dies erhöht die Anforderungen an Mitarbeiter auf allen Stufen. Jede und Jeder muss den eigenen Beitrag an das Ganze immer wieder von neuem leisten, oft anders, schneller, produktiver. Wer sich verändern soll, muss wissen, um was es geht. Wer mithelfen soll, ehrgeizige Unternehmensziele zu erreichen, muss das Ganze verstehen. Wer vermehrt in die Pflicht genommen wird, an betriebswirtschaftlichen Zielen aktiv mitzuwirken, braucht ein Grundverständnis über die wichtigsten Themen der Betriebswirtschaftslehre.

    Gutes Management – was braucht es
    >Management als Beruf
    >Führen und Ausführen – die richtige Mischung
    >Die Ebenen des erfolgreichen Managements

    Wichtige Management-Methoden
    >Methoden zum Selbstmanagement
    >Die Kunst, Resultate zu erzielen

    Unternehmenspolitische Vorgaben
    >Vorgaben, Leitplanken und Ziele von oben
    >Verstehen, was die Unternehmensleitung will
    >Erkennen, was man selbst dazu beitragen kann

    Strategisches Management
    >Die Unternehmensstrategie verstehen
    >Daraus abgeleitete Konzepte für den eigenen Bereich
    >Selbst Stratege ‚im Kleinen’ sein

    Innovation und Business Development
    >Das Innovationskonzept des Unternehmens
    >Eigene Kreativität für Innovationsprojekte nutzen

    Marketing und Kundenfokus
    >Der Kunde im Zentrum aller Überlegungen
    >Die Erfolgsprinzipien des Marketings
    >Ein Marketing Konzept entwickeln

    Prozess-Qualität
    >Die Bedeutung von Qualität und Performance
    >Prozesse verstehen, Abläufe optimieren

    Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
    >Welche Resultate aus BWL-Sicht wichtig sind
    >Die wichtigsten Kennzahlen kennen
    >Bilanzen und Erfolgsrechnung analysieren

    Finanzielle Ergebnisse
    >Welche finanziellen Ergebnisse wichtig sind
    >Was die Ergebnissituation beeinflusst
    >Kostenmanagement, Ertragsmanagement
    >Investitionen berechnen
    >Planung und Budgetierung

    Finanzierung, Liquidität, Wachstum
    >Instrumente der Finanzierung
    >Liquidität sicherstellen
    >Wachstum und Wachstumsoptionen

    Controlling
    >Controlling-Instrumente
    >Eigene Controlling Aufgaben



    Termine 30.05.2016 in Bonn, 1 weitere Termine
    Preis ab € 5.600 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Management-und-Betriebswirtschafts-Grundkurs-1667310-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Management-und-Betriebswirtschafts-Grundkurs-1667310-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs General Management für Geschäftsführer - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Wie die Leitungsorgane und obersten Entscheidungsträger ihre unternehmerische Führungsaufgabe wirkungsvoll wahrnehmen. Impulse für das ganzheitliche Management, für nachhaltigen Erfolg.

    4-tägiges General Management Programm mit dem Ziel, neues Wissen zur erfolgs­orientierten Steuerung von Unternehmen, Geschäftsbereichen und bedeutenden Business-Units zu erlernen und anzuwenden.

    Corporate Governance
    >Die Rolle von Unternehmern, Verwaltungsräten, Vorständen, Eignern und Aufsichtsgremien
    >Grundsatzentscheidungen als Vorgaben für das Management
    >Unternehmenspolitische Weichenstellungen als Einflussnahme auf die Unternehmensentwicklung
    >Mit Leitplanken steuern

    Business Mission und Sinngebung
    >Die Ausrichtung einer Organisation auf Sinn und Werte
    >Business Mission: Alternativen und Beispiele
    >Corporate Identity: Ausstrahlen was man sein will

    Strategische Ziele vorgeben
    >Einfluss auf die strategische Entwicklung nehmen
    >Die strategischen Stoßrichtungen definieren
    >Oberste strategische Ziele formulieren und kommunizieren
    >Impulse für das Wachstums-Momentum lancieren

    Strukturen gestalten
    >Die Gestaltung der Organisationsstruktur
    >Das richtige Maß an Dezentralisierung und Selbstorganisation
    >Die zentrale Steuerungslogik
    >Die Resultate einer Umstrukturierung vorausschauend simulieren

    Personelle Besetzung
    >Die personelle Besetzung von Schlüsselpositionen
    >Anforderungen an Kandidaten für Top-Management- und General-Management-Funktionen

    Nachfolgeregelung
    >Die langfristige Nachfolgeregelung: Aufgaben, Konzepte, Praxiserfahrungen
    >Die kurzfristige Stellvertretung: Sicherstellung des Personen unabhängigen Funktionierens einer Organisation

    Anreiz- und Bonus-Systeme
    >Leistungsanreize für das Management
    >Vor- und Nachteile von Stock-Options
    >Transparenz über Lohn- und Anreizsysteme

    Innovations-Management
    >Die Ausrichtung des Unternehmens auf Prosperität dank Innovation
    >Die Auswahl der Marktfelder der Zukunft
    >Das Schaffen von Voraussetzungen für Innovationserfolg
    >Die Beurteilung von Marktchancen und Markteintrittsstrategien

    Management der Öffentlichkeits-Beziehungen
    >Die Qualität des Managements von außen betrachtet
    >Offensiver Umgang mit den Medien oder Zurückhaltung

    Branding und Marktpositionierung
    >Markenstrategie: Führen entlang des Markenkerns
    >Marken als Katalysator für Erfolg
    >Einzel- oder Mehrmarken Strategie?

    Finanzmanagement
    >Die wichtigsten finanziellen Entscheidungen
    >Effektives Finanzmanagement
    >Finanzierungs-Strategien
    >Mergers & Acquisitions: Chancen nutzen, Gefahren erkennen
    >Finanzielles Führungsinstrumentarium

    Leadership
    >Aufgaben einer leistungsorientierten Führungskultur
    >«Fitness Programme», um Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit zu erhöhen
    >Gestaltung resultatgerichteter Führungsprozesse



    Termine 15.02.2016 in Davos Platz, 2 weitere Termine
    Preis ab € 4.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/General-Management-fuer-Geschaeftsfuehrer-1667297-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/General-Management-fuer-Geschaeftsfuehrer-1667297-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungspogramm für Führungskräfte - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das Führungsprogramm für jüngere Führungskräfte, Spezialisten und Junior Manager mit Potenzial. Selbstmanagement, Mitarbeiterführung, Team-Management, Führungsverhalten, Kommunikation.



    Termine 18.04.2016 in Luzern, 2 weitere Termine
    Preis ab € 5.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungspogramm-fuer-Fuehrungskraefte-1667294-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungspogramm-fuer-Fuehrungskraefte-1667294-0Tue, 12 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskompetenz und Leadership - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das Führungsseminar für Praktiker aus dem Mittel-Management sowie für leistungsorientierte Führungskräfte und Spezialisten, die ihre persönliche Wirkung als Führungskraft weiter ausbauen wollen.

    Bedeutende Aufgaben erfordern erweiterte Führungskompetenz: Führung von Mitarbeitern und Teams; Motivation und Begeisterung für gemeinsame Ziele; Umgang mit Konflikten und schwierigen Situationen. Gekonntes Leadership. Wer sich nicht als Einzelkönner, sondern als Teamplayer versteht, muss immer wieder dazulernen: durch Führungs-Wissen, aber auch durch Training der eigenen Führungsleistung.

    Gekonnt führen
    >Die Erkenntnisse der Führungslehre
    >Was gute Führung bedeutet

    Das eigene Führungsverständnis heute
    >Sie selbst als Führungskraft definieren
    >Ihr Umgang mit anderen Menschen
    >Die eigene Rolle und eigene Führungsmuster erkennen

    Stärken und Entwicklungspotenziale
    >Die eigene Führungsleistung steigern
    >Wo liegen meine Stärken als Führungspersönlichkeit?
    >Ein Hochleistungs-Team aufbauen
    >Ein starkes Team als Verstärker der eigenen Leistung
    >Teamaufbau und Teamentwicklung

    Mitarbeiter auswählen, entwickeln, coachen
    >Neue Mitarbeiter sorgfältig auswählen
    >Die Instrumente des Personalmarketings nutzen
    >Mitarbeiter entwickeln und coachen

    Instrumente moderner Führung
    >Teambildung
    >Motivierende Zielvereinbarung
    >Der richtige, situative Führungsstil
    >Forderndes Delegieren

    Motivation aufbauen und erhalten
    >Die Gesetzmäßigkeiten für Motivation
    >Wie Vertrauen Kontrolle teilweise ersetzt
    >Hohe Motivation im eigenen Team

    Gewinnende Kommunikation
    >Wer richtig kommuniziert, führt
    >Gute Kommunikation weist den Weg
    >Empathie und Einfühlungsvermögen
    >Interesse an den persönlichen Zielen

    Konflikmanagement. Die Rolle des Chefs
    >Konflikte sind meist unvermeidbar
    >Wie gute Führung mit Konflikten umgeht
    >Schwierige Situationen bestmöglich deeskalieren

    Leadership richtig praktiziert
    >Leadership – ein Konzept mit Wirkung
    >Leadership als Führungssystem dort, wo Firmen- und persönliche Ziele nicht deckungsgleich sind
    >Leadership für hohe Motivation bei gleichzeitiger hoher Arbeitszufriedenheit



    Termine 18.04.2016 in Rottach-Egern, 2 weitere Termine
    Preis ab € 4.300 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskompetenz-und-Leadership-1667293-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskompetenz-und-Leadership-1667293-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Finanzmanagement für Executives - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Das Finanz-Semiar für Executives und Führungskräfte mit Ergebnisverantwortung. Damit finanzielle Entscheidungen richtig getroffen werden; finanzielle Ziele erreicht werden; das Finanzmanagement kompetent gesteuert wird.

    Sie sind verantwortlich für finanzielle Ergebnisse, aber selbst kein Spezialist des Finanzmanagements. In Ihrem Unternehmen gibt es diese Spezialisten. Sie können Ihnen helfen, sie können Sie unterstützen, Ihnen Daten liefern, Abweichungen aufzeigen. Die Verantwortung jedoch bleibt bei Ihnen. Dies erfordert ein Wissen über die grundsätzlichen Finanz-Themen auf Augenhöhe.

    Gesamtzusammenhänge der finanziellen Führung
    >Stellenwert des Finanzmanagements im Gesamtprozess der Wertschöpfung
    >Ziel: nachhaltig der Beste der Branche sein

    Kalkulation, Kosten- und Ertragsmanagement
    >Aktives Kostenmanagement
    >Kostenposition, Kostenflexibilität, Transparenz
    >Interne Verrechnungspreise
    >Wo verlieren, wo gewinnen wir Geld?

    Deckungsbeiträge
    >Die Deckungsbeitragsrechnung verstehen
    >Auf Vollkosten-Deckung kurzfristig verzichten?
    >Ungewollte Quersubventionierung erkennen

    Gewinnschwelle
    >Break-even-Überlegungen
    >Risiken für die Gewinnposition

    Produktivitäts-Management
    >Produktivitäts- und Qualitätskennziffern
    >Die Produktivitätssteigerung einfordern

    Cash Flow Überlegungen
    >Instrumente des Cash Flow Managements
    >Cash Flow Ziele erreichen

    Gewinnmargen-Management
    >Die rentablen Stufen der Wertschöpfung kennen
    >Das Unternehmen auf Rentabilität trimmen

    Finanzierung, Kapitalbedarf
    >Wie Strategien und Projekte den Kapitalbedarf treiben
    >Den Kapitalbedarf ermitteln und decken
    >Kapitaleinsatz optimieren, Finanzierung sicherstellen

    Planung, Budgetierung, Investitionen
    >Ehrgeizig realistisch planen und budgetieren
    >Investitionen sorgfältig planen

    Liquiditätssteuerung
    >Ohne Liquidität gehen auch rentable Firmen pleite
    >Liquiditätssteuerung

    Rentabilitäts-Management
    >Eigen-, Fremd- und Gesamtkapitalrentabilität
    >Leverage und Risiko
    >Bewusstes Rentabilitäts-Management

    Bilanzen verstehen
    >Bilanzen verstehen und interpretieren
    >Korrekturmaßnahmen erkennen und einleiten

    Unternehmenswert-Steigerung
    >Was den Wert des Unternehmens treibt
    >Nachhaltige Wertsteigerung: Wie vorgehen?

    Mergers-& Acquisitions
    >Zukauf in neue Märkte; externes Wachstum
    >Wirkliche Synergien erschließen
    >Abstossen nicht lebensfähiger Einheiten



    Termine 07.03.2016 in Berlin, 3 weitere Termine
    Preis ab € 4.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Finanzmanagement-fuer-Executives-1667292-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Finanzmanagement-fuer-Executives-1667292-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Finanz- & Controlling Programm - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Wie können ehrgeizige finanzielle Ziele erreicht werden? Wie können finanzielle Kennzahlen durch Controlling beobachtet und gesteuert werden? Das Finanz- & Controlling Programm für Executives und Führungskräfte.

    Finanzmanagement und finanzielle Führung
    >Die Zusammenhänge der finanziellen Führung
    >Ehrgeizige finanzielle Ziele setzen

    Unternehmensführung mit finanziellen Kennzahlen
    >Liquidität, Wachstum, Rentabilität
    >Finanzierung und Kapitaleinsatz
    >Steuerung des Ressourceneinsatzes

    Bilanzanalyse
    >Bilanzen und Jahresrechnungen verstehen
    >Bilanzkennzahlen richtig interpretieren
    >Die richtigen Schlussfolgerungen ziehen

    Optimale Finanzierung
    >Finanzierung: Alternativen und beste Option
    >Finanzierungs-Strategie, Finanzierungsregeln
    Ehrgeizig planen. Planungsfehler erkennen.
    >Realistisch budgetieren
    >Weitsichtig investieren

    Kostenmanagement
    >Kosten- und Leistungsrechnung hinterfragen
    >Kostenposition im Vergleich zum Wettbewerb
    Die Ertragspfeiler kennen
    >Die Verlustquellen finden
    >Konzentration auf rentable Geschäfte

    Wertorientierung und Wertsteigerung
    >Treiber des Unternehmenswerts
    >Bewertung eines Unternehmens
    >Programme zur Steigerung des Unternehmenswerts, Cash Flow und Ebit steigern

    Controlling: Selbst entscheiden, was nötig ist
    >Inhalte des finanziellen Controllings: Was steuern? Welche Daten?
    Die richtigen Controlling-Instrumente
    >Strategisches Controlling
    >Risiken erkennen
    >Zusammenarbeit mit den unternehmemensinternen Spezialisten aus Finanz und Controlling



    Termine 07.03.2016 in Berlin, 3 weitere Termine
    Preis ab € 6.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Finanz-Controlling-Programm-1667288-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Finanz-Controlling-Programm-1667288-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die souveräne Führungspersönlichkeit - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>3 Seminartage Training und Wissen zum gekonnten Führungsverhalten; danach 3 weitere Tage Training einer wirkungsvollen Gesprächsführung und eines überzeugenden Auftretens in Meetings und Besprechungen.

    Wenn alles gut läuft, ist Führung einfach. Wahre Souveränität zeigt sich in schwierigen Situationen. Bei Konflikten. Bei Unzufriedenheit. Demotivation. Unverständnis für getroffene Entscheidungen. Von Mitarbeitern empfundener Ungerechtigkeit. Drohendem Vertrauensverlust. Bei Zielen von oben, die als falsch angesehen werden. Hier ist die souveräne Führungspersönlich gefordert. Hier kann sie ihre Klasse beweisen. Dieses 2-teilige Programm entwickelt die Fähigkeit von Führungskräften, normale, aber auch schwierige Situationen durch Souveränität und Führungspersönlichkeit zu meistern.

    Die souveräne Führungspersönlichkeit
    >Der Weg zur Führungspersönlichkeit
    >Typische Persönlichkeitsprofile
    >Authentisch und glaubwürdig führen

    Werte als Pfeiler einer Persönlichkeit
    >Der persönliche Wertekanon
    >Werte im Unternehmen kommunizieren

    Die Wirkung auf andere
    >Den ersten Eindruck positiv gestalten
    >Wie verbal und nonverbal kommuniziert wird
    >Wie Botschaften überzeugend vermittelt werden

    Eigene Stärken
    >Die eigenen Stärken als Führungspersönlichkeit
    >Die eigene Wirkung zielgerichtet schärfen
    >Die persönlichen Vorteile gezielter einsetzen

    Wirkungsvolle Kommunikation
    >Die Kunst durch Sprache zu vereinnahmen
    >Psychologische Erkenntnisse zur Kommunikation
    >Verbale und nonverbale Kommunikation
    >Körpersprache, Mimik, Gestik

    Erfolgreiches Verhandeln
    >Die Gesetzmäßigkeiten für erfolgreiches Verhandeln
    >Von der Richtigkeit eigener Argumente überzeugen
    >Eigene Ziele durchsetzen, ohne Verlierer

    Verhandlungstechniken einsetzen
    >Erprobte Verhandlungstechniken einsetzen
    >Der gewinnende Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten, Kunden, Lieferanten
    >Sich in Meetings einbringen und durchsetzen

    Auch in Krisen nachhaltig überzeugen
    >Führung in schwierigen Zeiten
    >Souveränität als Führungspersönlichkeit in aufkeimenden oder akuten Krisensituationen



    Termine 09.03.2016 in Wiesbaden, 2 weitere Termine
    Preis ab € 5.600 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-souveraene-Fuehrungspersoenlichkeit-1667277-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-souveraene-Fuehrungspersoenlichkeit-1667277-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die junge Führungskraft - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Persönlichkeit zeigt sich bereits in jungen Jahren. Wie man auftritt, wie man kommuniziert, wie man auf andere eingeht und eigene Ideen und Ziele auf sympathische Art durchsetzt: Dies alles sollte erlernt und trainiert werden.

    Es gibt so viele Fallgruben, in die eine junge Führungskraft fallen kann. Die meisten stehen im Zusammenhang mit Unerfahrenheit, Unsicherheit, mangelnder Arbeitstechnik, fehlendem Verständnis für den eigenen Aufgabenbereich und der Erwartungshaltung von Chef und Kollegen. In diesem Führungsprogramm lernen Sie die Gesetzmäßigkeiten des Selbstmanagements und der Führung.

    Der Beruf ‚Führungskraft’
    >Was von Führungskräften erwartet wird
    >Was alles zu einer guten Führung gehört
    >Welche Gesetzmäßigkeiten der Führung wichtig sind

    Erwartungen an junge Führungskräfte
    >Aufgaben ausführen, Versprochenes einhalten
    >Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit
    >Arbeiten genügt nicht, Resultate zählen
    >Gute Organisation, Fähigkeit, mit Vielfalt umzugehen
    >Sympathisches Auftreten
    >Spürbare Lernfähigkeit
    >Leistungsorientierung und Teamorientierung

    Typische Anfängerfehler
    >Zu Beginn passieren Fehler: welche?
    >Was junge Führungskräfte besonders beachten müssen

    Selbstmanagement
    >Zeit-Ressourcen richtig einsetzen können
    >Eigenmotivation, Disziplin und Durchhaltewille
    >Dem internen Kunden Nutzen stiften
    >Sinnvoll priorisieren
    >Mut nachzufragen
    >Vorhandenes Wissen nutzen
    >Schnell lernen, einen Mentor suchen

    Führungsrolle, Führungsverhalten
    >Die Erwartungen an die eigene Rolle
    >Die Entwicklung eines eigenen Führungsstils
    >Erkennen der eigenen Verhaltensmuster

    Führen mit Zielen
    >Dank Zielen zu Resultaten
    >Den eigenen Beitrag leisten

    Die junge Führungspersönlichkeit
    >Respekt und Akzeptanz im Unternehmen gewinnen
    >Von den erfahrenen Führungspersönlichkeiten lernen
    >Eigene Stärken als Führungskraft entwickeln

    Gut kommunizieren, überzeugend auftreten
    >Kommunizieren – sagen, was man meint
    >Überzeugend auftreten, kompetent wirken

    Mitarbeiter führen
    >Die Instrumente der Führung
    >Training schwieriger Führungssituationen

    Teams führen
    >Wenn die Führungsverantwortung steigt
    >Teams führen, Teams motivieren



    Termine 09.05.2016 in Bonn, 1 weitere Termine
    Preis ab € 4.500 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-junge-Fuehrungskraft-1667276-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-junge-Fuehrungskraft-1667276-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Den Kurs des Unternehmens bestimmen - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Wie kann das Management sicherstellen, dass sich das Unternehmen in die richtige und gewollte Richtung entwickelt? Wie steuert man den Kurs eines Unternehmens über Werte, Mission, Leitplanken und strategische Ziele?

    Damit unten im Unternehmen mit höchster Effektivität gearbeitet werden kann, müssen oben bei den Entscheidungsträgern die richtigen Leitplanken gesetzt werden. Nur wenn alle am selben Strick ziehen, kann eine Unternehmung den bestmöglichen Wirkungsgrad erreichen. Das Top und Executive Management ist gefordert,

    >die Mission des Unternehmens zu entwickeln und zu kommunizieren
    >eine motivierende, allenfalls mitreißende Vision zu entwerfen
    >eine präzise Strategie für Unternehmen, Businesses und Funktionen zu entwickeln
    >die optimale Organisationsstruktur und bestmögliche Prozesse zu gestalten
    >dafür zu sorgen, dass das Gewollte auch wirkungsvoll umgesetzt wird.

    Dieses Programm zeigt, wie diese obersten Führungsaufgaben kompetent und unter Einbezug der relevanten Entscheidungs- und Leistungsträger wahrgenommen werden.

    Die klare Mission
    >Business Mission für das Unternehmen
    >Oberste Zwecksetzung
    >Ziele der Eigner

    Die packende Vision
    >Die Zukunft in Szenarios beschreiben
    >Kundennutzen - und Technologie-Management
    >Das gemeinsame höhere Ziel
    >Motivation und Begeisterung nach innen schaffen

    Die bestmögliche Strategie
    >Alternative Wege in die Zukunft durchdenken
    >Präzise Unternehmens- und Geschäftsstrategien
    >Ressourcensteuerung nach strategischen Prioritäten

    Die wirkungsvollste Struktur
    >Wie neue Strukturen die Unternehmung verändern
    >Welche Struktur welche Kraft entwickelt
    >Wie die beste Organisationsstruktur gefunden wird

    Implementierung als Erfolgsfaktor
    >Wenn neue Strategien neues Denken bedingen
    >Wenn Neues auf Widerstand stößt
    >Wie Teams und Mitarbeiter für die Umsetzung gewonnen werden

    Die richtige Innovation
    >Innovationsmanagement
    >Geschäftsmodelle
    >Business Development



    Termine 22.02.2016 in Köln, 3 weitere Termine
    Preis ab € 4.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Den-Kurs-des-Unternehmens-bestimmen-1667275-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Den-Kurs-des-Unternehmens-bestimmen-1667275-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Controlling für Führungskräfte - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Controlling gehört zur Führungsaufgabe, denn Abweichungen von Budgets und Plänen müssen frühzeitig erkannt werden. Zudem braucht es geeignete Korrekturmassnahmen. Welche Controlling-Instrumente werden wie eingesetzt?

    >Sie lernen, ehrgeizig zu planen und zu budgetieren.
    >Sie erhalten vermehrte Sicherheit bei der Planung von Bilanz und Erfolgsrechnung.
    >Sie lernen, Abweichungen von den Planzahlen möglichst früh zu erkennen und die richtigen Eingriffe rasch vorzunehmen, um im laufenden Geschäftsjahr das Budget erreichen zu können.
    >Sie lernen, Investitionsentscheidungen umfassend und kompetent vorzubereiten und zu bewerten.
    >Sie sehen, wie ein plausibler Business Plan erstellt wird.
    >Sie erhalten ein umfassendes Wissen zu finanziellen Kennzahlen.
    >Sie erhalten ein größeres Verständnis für die Aufgaben des firmeninternen Controllings und werden ein kompetenter Gesprächspartner für den Controller Ihrer Unternehmung.

    Finanzielle Führung und Controlling
    >Zusammenhänge, Gesamtüberblick
    >Was Nicht-Spezialisten des Finanzmanagements über Controlling wissen müssen, um finanzielle Ziele erreichen zu können

    Betriebliches Rechnungswesen
    >Die wichtigsten Kennzahlen
    >Fachbegriffe verstehen und nutzen

    Kalkulation und Ertragsmanagement
    >Der Aufbau der Kalkulation
    >Preisbildung, Kalkulation und Marktlogik

    Kosten, Deckungsbeiträge
    >Aufbau der Kostenrechnung
    >Die Deckungsbeitragsrechnung verstehen
    >Kostenmanagement

    Liquidität und Finanzierung
    >Liquiditätsplanung und Liquiditätssteuerung
    >Kapitalbedarf, Kapitalintensität, Finanzierung

    Planung, Budgetierung
    >Richtig planen und budgetieren
    >Überzeugende Business Pläne erstellen

    Bilanzanalyse und Gestaltung
    >Bilanzen verstehen und interpretieren
    >Bilanzkennzahlen auswerten, Maßnahmen ableiten

    Die eigene Controlling Aufgabe kompetent bewältigen
    >Geplante Umsätze erreichen
    >Geplantes Kostenbudget einhalten
    >Steuerung von Gewinnmarge, Umsatzrendite, Eigenkapitalrendite
    >Steigerung des Wertbeitrags des eigenen Bereichs
    >Reduktion der Kapitalintensität
    >Erhöhung des Cash Flow
    >Reduktion der Fixkosten und Gestaltung des Break-Even-Punktes
    >Früherkennung von Risiken und Gegenmaßnahmen
    >Priorisierung von Investitionsprojekten
    >Sicherstellung ausreichender Liquidität
    >Strategisches Controlling



    Termine 11.04.2016 in Berlin, 1 weitere Termine
    Preis ab € 3.200 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Controlling-fuer-Fuehrungskraefte-1667273-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Controlling-fuer-Fuehrungskraefte-1667273-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs CEO & Executive Prorgamm - Munich Management School GmbH auf semigator.de]]>Die wirklichen Erfolgsprinzipien des Managements. Wie Entscheider und Executives das Spannungsfeld zwischen kurzfristiger Optimierung der Gegenwart und strategischer Führung meistern. Wirkungsvolle Gesamtführung.

    Sie sind erfolgreich und wollen es bleiben. Genügt es, weiter zu machen wie bisher oder braucht es Veränderungen? Ist es richtig, auf die bewährten Erfolgsmuster zu vertrauen oder braucht es neue? Sind Sie auf Kurs oder sind Kurskorrekturen nötig? Einfache Fragen, die meist nicht einfach zu beantworten sind. Es braucht das Eintauchen in die wirklichen Erfolgsprinzipien des Managements, in die Pfeiler der Management Qualität.

    Vielfalt und Überkomplexität
    >Die Systematik des ganzheitlichen Managements
    >Überkomplexität: Viel zu viel halbherzig anpacken
    >Weniges wirklich Zielführendes konsequent umsetzen
    >Die Kunst, komplex zu denken, aber einfach und wirkungsvoll zu handeln

    Veränderungen im Umfeld und von innen
    >Das Dynamikmodell des Unternehmens
    >Trends, Trendbrüche, Paradigmenwechsel
    >Neue Kultur, neue Werte, neue Eigentümer

    Wirkungsvolle Gesamtführung
    >Business Mission, Vision
    >Die obersten Zielvorgaben
    >Weitere Leitplanken zu Ethik, Werten, Prinzipien
    >Corporate Governance: Management und Aufsicht
    >Unternehmenspolititk und Leitbild

    Strategisches Management
    >Marktpositionen bewerten
    >Wettbewerbsvorteile und Kernkompetenzen kennen
    >Die Dynamik von Markt und Branche analysieren
    >Kundenpotenziale im Kerngeschäft erkennen
    >Innovation, neue Geschäftsmodelle
    >Programme zur Zukunftssicherung einleiten
    >Corporate Strategy, Strategien für Businesses und Funktionen
    >Die Tools zum Lerntransfer in die eigene Praxis

    Strukturmanagement
    >Anforderungen an eine optimale Organisationsstruktur
    >Bewertung der aktuellen Struktur
    >Gestaltung einer leistungsfähigen Organisationsstruktur

    Finanzmanagement
    >Finanzielle Ziele und Zusammenhänge
    >Programme zur Ergebnissicherung
    >Programme zur Steigerung der Rendite

    Change Management, Leadership
    >Wandel erkennen
    >Den Handlungsbedarf zur Gestaltung einer erfolgreichen Zukunft bestimmen
    >Die notwendigen Programme einleiten

    Führen und Führungsverhalten des Chefs
    >Motivieren für den Wandel
    >Ehrgeizige Ziele vereinbaren, Anreize schaffen
    >Ein starkes Managementteam aufbauen
    >Kernkompetenz Umsetzung: Gekonnt Implementieren



    Termine 15.02.2016 in Davos Platz, 3 weitere Termine
    Preis ab € 7.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/CEO-Executive-Prorgamm-1667272-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/CEO-Executive-Prorgamm-1667272-0Mon, 08 Feb 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Reflexionstag für Führungskräfte im Mittleren Management - Kaiserswerther Seminare auf semigator.de]]>
    Termine 30.09.2016 in Düsseldorf
    Preis ab € 119 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Reflexionstag-fuer-Fuehrungskraefte-im-Mittleren-Management-1665058-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Reflexionstag-fuer-Fuehrungskraefte-im-Mittleren-Management-1665058-0Mon, 04 Jan 2016 14:20:11
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rechtliche Grundlagen für Führungskräfte - Kaiserswerther Seminare auf semigator.de]]>
    Termine 27.06.2016 in Düsseldorf
    Preis ab € 340 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rechtliche-Grundlagen-fuer-Fuehrungskraefte-1665057-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rechtliche-Grundlagen-fuer-Fuehrungskraefte-1665057-0Mon, 04 Jan 2016 14:20:11
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikationstraining für Stationsleitungen und Führungskräfte im Krankenhaus - Kaiserswerther Seminare auf semigator.de]]>
    Termine 17.11.2016 in Düsseldorf
    Preis ab € 119 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikationstraining-fuer-Stationsleitungen-und-Fuehrungskraefte-im-Krankenhaus-1665042-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikationstraining-fuer-Stationsleitungen-und-Fuehrungskraefte-im-Krankenhaus-1665042-0Mon, 04 Jan 2016 14:20:11
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskräfte – Coaching Management in der Pflege – Kompetenztraining – update für Führungskräfte - Kaiserswerther Seminare auf semigator.de]]>
    Termine 01.06.2016 in Düsseldorf
    Preis ab € 850 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-CoachingManagement-in-der-Pflege-Kompetenztraining-update-fuer-Fuehrungskraefte-1665029-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-CoachingManagement-in-der-Pflege-Kompetenztraining-update-fuer-Fuehrungskraefte-1665029-0Mon, 04 Jan 2016 14:20:11
    <![CDATA[Seminar / Kurs Ethik für Führungskräfte - ein praxisbezogenes Seminar - Kaiserswerther Seminare auf semigator.de]]>
    Termine 02.11.2016 in Düsseldorf
    Preis ab € 225 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Ethik-fuer-Fuehrungskraefte-ein-praxisbezogenes-Seminar-1665024-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Ethik-fuer-Fuehrungskraefte-ein-praxisbezogenes-Seminar-1665024-0Mon, 04 Jan 2016 14:20:11
    <![CDATA[Seminar / Kurs Souverän in der Rolle als Chefin (1603620) - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Sie stehen kurz vor Übernahme einer Führungsposition oder führen bereits Mitarbeiter? Welche Führungsqualitäten warten darauf, entwickelt oder ausgebaut zu werden? Für welche Herausforderungen brauchen Sie noch Lösungsansätze, Fertigkeiten oder Tools?

    Nutzen Sie zwei Tage zur Herausarbeitung Ihres persönlichen Erfolgspotentials als Führungskraft, zum Training essentieller Führungsfertigkeiten sowie zur individuellen Selbstreflexion.

    Termine 03.03.2016 in Heidelberg
    Preis ab € 1.520 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Souveraen-in-der-Rolle-als-Chefin-1603620-1664895-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Souveraen-in-der-Rolle-als-Chefin-1603620-1664895-0Mon, 01 Feb 2016 09:51:40
    <![CDATA[Seminar / Kurs Selbstmanagement für Führungskräfte (1604620) - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    In diesem Seminar bringen Sie Ihr persönliches Selbstmanagement auf den Prüfstand und erkennen, an welchen Stellen Sie was optimieren können. Denn gerade ein hohes Arbeitspensum und ein randvoller Terminkalender verlangen, dass Sie immer wieder Ihren Kurs checken und in Richtung Zielwirksamkeit korrigieren. Optimieren Sie Ihre Arbeitstechnik und lernen Sie, wie Sie auch bei hohem Arbeitsdruck in Balance und auf hohem Niveau leistungsfähig bleiben.

    Termine 14.04.2016 in Köln
    Preis ab € 1.520 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1604620-1664884-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1604620-1664884-0Mon, 01 Feb 2016 09:51:40
    <![CDATA[Seminar / Kurs Personaldiagnostik in der Praxis (1609440) - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 21.09.2016 in Frankfurt am Main
    Preis ab € 1.640 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Personaldiagnostik-in-der-Praxis-1609440-1664781-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personaldiagnostik-in-der-Praxis-1609440-1664781-0Sun, 24 Jan 2016 05:18:34
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die Pharmaindustrie für angehende Fach- und Führungskräfte (1602262) - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 25.02.2016 in Frankfurt am Main
    Preis ab € 1.390 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-Pharmaindustrie-fuer-angehende-Fach-und-Fuehrungskraefte-1602262-1664452-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-Pharmaindustrie-fuer-angehende-Fach-und-Fuehrungskraefte-1602262-1664452-0Mon, 04 Jan 2016 12:40:40
    <![CDATA[Seminar / Kurs Controlling kompakt für Fach- und Führungskräfte (1605870) - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 31.05.2016 in Mainz am Rhein
    Preis ab € 2.670 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Controlling-kompakt-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1605870-1664373-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Controlling-kompakt-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1605870-1664373-0Mon, 01 Feb 2016 09:51:44
    <![CDATA[Seminar / Kurs Praxistraining: Die einvernehmliche Trennung professionell und fair gestalten - Training, Consulting & More auf semigator.de]]>Trennungsprozess (Ziele, Dynamik, Dimensionen), Trennungsgespräch (Vorbereitung, Ablauf, Reaktionsmuster), Trennungsverhandlung (Optionen, Strategie, Überzeugung), Rechtliche Aspekte (Gesetz, Aufhebungsvertrag, Alternativen), Interne Kommunikation (verbleibendes Team, Konsequenzen)

    1. Der Trennungsprozess
    • Klare Richtung: Ziele im Trennungsprozess definieren und einhalten.
    • Reihenfolge: Die logischen Prozess-Schritte definieren und planen.
    • Phasen: Die Dynamik im Trennungsprozess kennen und daraus Konsequenzen ableiten.
    • Die Dimensionen: Grundsätze, Aufgaben und Instrumente als Entwicklungsfelder verstehen.
    • Eigene Einstellung: Klarheit über die Entscheidung und deren Hintergründe haben.
    • Schon heute an morgen denken: Das verbleibende Team neu aufstellen.
    • Risiken: So vermeiden Sie Fallgruben.
    • Kosten: Kurz- oder langfristig denken?

     

    • Das Trennungsgespräch
    • Vorbereitung: optimale Vorbereitung – optimales Ergebnis.
    • Achtung: Typische Fehler im Trennungsgespräch vermeiden.
    • Gesprächsablauf: Was Sie sagen und was nicht.
    • Akzeptanz: Glaubwürdig oder nicht durch überzeugendes Auftreten.
    • Fokus: Die "schlechte Nachricht" aussprechen.
    • Reaktionsmuster: Typische Reaktionsmuster erkennen und aufgreifen.
    • Toolbox: Praktische Gesprächstechniken richtig anwenden.

     

    • Die Trennungsverhandlung
    • Vorbereitung: optimale Vorbereitung – optimales Ergebnis.
    • Optionen: Ihre Verhandlungsposition verbessern.
    • Strategie: Die Karten zum richtigen Zeitpunkt ausspielen.
    • Überzeugung: Mit den richtigen Argumenten zum Ergebnis.
    • Dokumentation: Was und wie dokumentieren Sie die Ergebnisse?

     

    • Rechtliche Aspekte
    • Das Gesetz: Formen der Vertragsbeendigung in der deutschen Rechtsordnung kennen (Fristen, Gründe, Alternativen, strafrechtliche Grenzen).
    • Für den Arbeitgeber: Beteiligungs-, Aufklärungs- und Hinweispflichten beachten.
    • Der Aufhebungsvertrag: Inhalte, Vor- und Nachteile sowie die Frage der Abfindung klären.
    • Die andere Seite: Welche Möglichkeiten hat der betroffene Mitarbeiter?
    • Folgen: Was passiert, wenn keine Einigung erzielt wird?

     

    • Interne Kommunikation (Auswirkung auf verbleibende MA)
    • Relevanz: Wie groß ist das Problem?
    • Außer Kontrolle: Was erfahren Ihre Mitarbeiter auch ohne Sie?
    • Konsequenzen: Folgen für das Unternehmen.
    • Den Schaden begrenzen: Welche Signale erhalten die verbleibenden Mitarbeiter?
    • Informationsfluss: Welche Informationen geben Sie in welcher Weise weiter?

    Durchführung:

    • Leitung: Dr. Christoph Labude, Kommunikationstrainer mit über 25 Jahren Berufserfahrung
    • Rechtliche Aspekte: Dr. Matthias Kühl, Rechtsanwalt und/oder Kerstin Hartmuth, Legal Councel, beide mit großer Erfahrung im Arbeitsrecht


    Termine 13.04.2016 in Mainz am Rhein
    Preis ab € 1.950 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Praxistraining-Die-einvernehmliche-Trennung-professionell-und-fair-gestalten-1664071-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Praxistraining-Die-einvernehmliche-Trennung-professionell-und-fair-gestalten-1664071-0Mon, 25 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Verantwortung im Arbeitsschutz - Umweltinstitut Offenbach GmbH auf semigator.de]]>Hintergrund:Der Unternehmer trägt immer die Gesamtverantwortung für die Sicherheit im Unternehmen. Über die Delegation von Unternehmerpflichten im Rahmen zuzuweisender Aufgaben und Kompetenzen an Führungskräfte besteht seitens des Gesetzgebers die Möglichkeit, diesen Personenkreis persönlich in die Pflicht zu nehmen. Anhand praktischer Beispiele werden in diesem Seminar die Zusammenhänge zwischen Organisations-, Auswahl- und Aufsichtspflichten für die Teilnehmer nachvollziehbar erarbeitet.Inhalte:
    • Einführung in das Arbeitsschutzrecht
    • Gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Auflagen
    • Bedeutung wichtiger juristischer Begriffe: Gesetze, Verordnungen, autonome Rechtsnormen, Fahrlässigkeit, Vorsatz usw.
    • Bedeutung von innerbetrieblichen Vorgaben
    • Definition "Verantwortung"
    • Delegation - warum und wie? (Rechtsfolgen bei Nichteinhaltung von Vorschriften)
    • Was bedeutet die Verantwortung für die praktische Arbeit?
    • Absicherung durch Managementsysteme (Arbeitssicherheitsmanagement)
    • Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung; TOP-Prinzip; Internes Erfassungssystem, etc.
    • Fazit und Abschlussdiskussion


    Termine 15.04.2016 in Offenbach am Main, 1 weitere Termine
    Preis ab € 425 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Verantwortung-im-Arbeitsschutz-1662185-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Verantwortung-im-Arbeitsschutz-1662185-0Mon, 08 Feb 2016 10:09:03
    <![CDATA[Seminar / Kurs Umweltrecht aktuell - eine Managementaufgabe - Umweltinstitut Offenbach GmbH auf semigator.de]]>Hintergrund:Das internationale und nationale Umweltrecht werden regelmäßig überarbeitet. Egal ob Umweltauditoren, - betriebsprüfer, -gutachter, Umweltmanagementbeauftragte und Führungskräfte – alle müssen für ihre Tätigkeit über die aktuellen Entwicklungen im Umweltrecht informiert sein.
    Denn nur mit aktuellem Wissen sind die Umweltfachexperten in der Lage, auf Veränderungen zu reagieren und die Einhaltung der umweltrechtlichen Anforderungen zu überwachen und sicherzustellen.Inhalte:
      Überblick über den aktuellen Stand des internationalen und nationalen Umweltrechts Entwicklungen im Umweltmanagement (EMASIII, DIN EN ISO 14 001) Korrespondierende Normen (ISO 17 021, ISO 19 011, ISO 50 001, BS OHSAS 18 001), Überblick über die Änderungen Umsetzung in der Praxis Erfahrungsaustausch


    Termine 15.04.2016 in Offenbach am Main, 2 weitere Termine
    Preis ab € 398 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Umweltrecht-aktuell-eine-Managementaufgabe-1662183-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Umweltrecht-aktuell-eine-Managementaufgabe-1662183-0Mon, 08 Feb 2016 10:09:03
    <![CDATA[Seminar / Kurs SCC-Schulung und Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter und Führungskräfte - Umweltinstitut Offenbach GmbH auf semigator.de]]>Beschreibung:Bei der Prüfung wird unterschieden:
    Dok. 016: Geeignet für den Einsatz der operativen Mitarbeiter im Inland.

    Dok. 018: Geeignet für den Einsatz der operativen Mitarbeiter im In- und Ausland (Prüfungsabnahme durch eine neutrale, U-SK SCC-Prüforganisation).

    Dok. 017: Prüfung der Führungskräfte durch eine U-SK SCC-zugelassene Prüfungsorganisation, gültig im In- und Ausland.

    Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer neben einem Teilnahmezertifikat auch einen Sicherheitspass. Alle bestandenen Prüfungen haben eine Gültigkeit von zehn Jahren.  Hintergrund:In der Industrie werden in steigendem Maße Auftragnehmer (Kontraktoren) für technische Dienstleistungen eingesetzt. Das international anerkannte SCC-Zertifikat setzt sich dabei immer mehr in allen Bereichen der Industrie als das Qualitätskriterium für Arbeitssicherheit der Partnerfirmen und Kontraktoren durch. Für eine SCC-Zertifizierung ist ein SCC-Prüfungsnachweis der operativ tätigen Mitarbeiter und Führungskräfte zwingend erforderlich.
    Das Arbeitsschutz-Management-System “Sicherheits-Certifikat- Contraktoren” (SCC) fordert in seinem Regelwerk für alle operativ tätigen Mitarbeiter und Führungskräfte eine Prüfung zu den Themen Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU).   Ein wesentlicher Bestandteil des SCC sind die Forderungen, die an die Ausbildung von Mitarbeitern und Führungskräften der Kontraktorenfirmen gestellt werden. Um einen einheitlichen Ausbildungsstandard zu gewährleisten, wurden Ausbildungsinhalte, Ausbildungszeiten und Prüfkriterien verbindlich festgelegt.Inhalte:
    • Arbeitsschutzgesetzgebung und europäische Richtlinien
    • Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
    • Methoden zur Förderung des Gesundheitsschutzes
    • Arbeitserlaubnis und Arbeiten in geschlossenen Räumen
    • Gefährdungsbeurteilung, Brand- und Katastrophenschutz, Notfallmanagement, Erste Hilfe
    • Einsatz von Werkzeugmaschinen, Handwerkzeugen, Baumaschinen und -geräten, Schweiß- und Elektrogeräten sowie sonstigen Arbeitsmitteln
    • Förder- und Hebetechnik, Verkehrswege
    • Arbeiten auf hoch- und tiefgelegenen Arbeitsplätzen
    • Persönliche Schutzausrüstung
    • Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
    • Ergonomie am Arbeitsplatz
    • Schriftliche Prüfung
    Die Prüfung erfolgt wahlweise nach Dokument 016/017/018 nach dem eintägigen Seminar.

    Termine 17.02.2016 in Offenbach am Main, 3 weitere Termine
    Preis ab € 458 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/SCC-Schulung-und-Pruefung-fuer-operativ-taetige-Mitarbeiter-und-Fuehrungskraefte-1662156-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/SCC-Schulung-und-Pruefung-fuer-operativ-taetige-Mitarbeiter-und-Fuehrungskraefte-1662156-0Mon, 08 Feb 2016 10:09:03
    <![CDATA[Seminar / Kurs Basismodul zur Erlangung der Grundkenntnisse zum Rückbau atomrechtlicher Anlagen - Umweltinstitut Offenbach GmbH auf semigator.de]]>Beschreibung:Mit  Beschluß der Bundesregierung vom 06. Juni 2011, sämtliche Kernkraftwerke bis 2022 außer Betrieb zu nehmen, stellt sich neben der Frage der sog. Energiewende auch die Frage des Rückbaus der Altanlagen.
    Bereits jetzt verfügen deutsche Unternehemen wohl über das weltweit höchste Know-Hiow für diese Fragestellung. Gleich wohl ist selbst bei bei optimalen Ablauf und je nach Anlagentyp mit einer Mindestrückbauzeit  von unter 10 Jahren je Anlage nicht zu rechen.

    Die meisten Fachleute gehen für die Bundesrepublik für die Frage eines abgeschlossenen Rückbaus jedoch eher von der Mitte des Jahrhunderst aus. Für den anstehenden Rückbau sind die Spezialisten knapp und die Zahl der Firmen überschaubar.
    Noch dringender wird sich der Bedarf an fach und sachkundigen Personen entwicklen die in den Altanlagen den eigentlichen Rückbau bewerkstelligen sollen. Dies ist schon deswegen absehbar, da die Bundesregierung nunmehr 8 Anlagen quasi "auf einen Schlag" abschalten wird. Abgesehen von der nationalen Situation, warten nach Auskunfft der internationalen Atombehörde (IAEA) derzeit 129 Anlagen  auf den Rückbau.

    Das hier  vorliegende Basismodul vermittelt die Grundkenntnisse im Rahmen der modular aufgebauten "Fachkraft zum Rückbau atomrechtlicher Anlagen".  
    Als Fachkraft ist der Pesonenkreis des sog. mittleren Management angesprochen, d.h. diejenigen die im  Rahmen des Rückbaus konzipieren, koordinieren, kontrollieren dokumentieren sowie Korrekturmaßnahmen ermitteln und umsetzen.

    Termine 28.04.2016 in Offenbach am Main, 1 weitere Termine
    Preis ab € 598 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Basismodul-zur-Erlangung-der-Grundkenntnisse-zum-Rueckbau-atomrechtlicher-Anlagen-1662067-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Basismodul-zur-Erlangung-der-Grundkenntnisse-zum-Rueckbau-atomrechtlicher-Anlagen-1662067-0Mon, 08 Feb 2016 10:09:03
    <![CDATA[Seminar / Kurs Workshops für Führungskräfte - Technische Akademie Ahaus (TAA) auf semigator.de]]>
    Termine 20.05.2016 in Ahaus
    Preis ab € 660 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Workshops-fuer-Fuehrungskraefte-1661960-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Workshops-fuer-Fuehrungskraefte-1661960-0Sun, 14 Feb 2016 04:45:56
    <![CDATA[Seminar / Kurs UML Einführung für Führungskräfte - GFU Cyrus AG auf semigator.de]]>
  • Grundlagen, Objektorientierung
  • Fachliche Darstellung
  • Statisches Modell
  • Dynamisches Modell
  • Die Grenzen von UML
  • UMC und Scrum - wie geht das? 





  • Termine 07.03.2016 in Köln, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.520 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/UML-Einfuehrung-fuer-Fuehrungskraefte-1661904-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/UML-Einfuehrung-fuer-Fuehrungskraefte-1661904-0Fri, 22 Jan 2016 10:58:04
    <![CDATA[Seminar / Kurs Reife Leistung: Selbst- und mitarbeiterstärkende Leitplanken definieren - IHK - Akademie München und Oberbayern auf semigator.de]]>
    Termine 14.07.2016 in Feldkirchen-Westerham, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Reife-Leistung-Selbst-und-mitarbeiterstaerkende-Leitplanken-definieren-1660095-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Reife-Leistung-Selbst-und-mitarbeiterstaerkende-Leitplanken-definieren-1660095-0Sun, 14 Feb 2016 04:41:49
    <![CDATA[Seminar / Kurs Schlüsselsituationen für Führungskräfte - BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft GmbH auf semigator.de]]>

    Führungskräfte stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Häufig müssen Unternehmensziele in immer kürzeren Abständen erreicht werden. Wichtig ist hier, dass Führungskräfte ihren Mitarbeitern klare Orientierungen und ein zielführendes Feedback geben, damit die Ziele gemeinsam und erfolgreich erreicht werden können.

    Sie suchen Sicherheit und klare Antworten in schwierigen Zeiten? Sie brauchen handfeste Lösungen für Ihren Führungsalltag?

    In unserem dynamischen und praxisorientierten Seminar lernen Sie anhand von Schlüsselszenen, wie Sie die größten Herausforderungen einer Führungskraft perfekt bewältigen!
    Wo bisher bewährte Führungsmuster nicht mehr greifen, erhalten Sie erprobte Methoden, Tipps und wirksame Hinweise zur effektiven Mitarbeiterführung.

    Mit frischen Impulsen und spannenden Lernprojekten werden die Teilnehmer eingeladen, die eigenen Denk- und Verhaltensmuster kennen zu lernen und Neues zu wagen.

    In kurzen Trainingseinheiten werden relevante Themen und Inhalte im Hinblick auf die Kommunikation, Bewertung von Leistungen und Feedback mit und für die nachgeordneten Mitarbeitenden praxisnah erarbeitet und so für die Teilnehmenden konkret erfahrbar und nutzbar gemacht. Das Gelernte kann umgehend im täglichen Arbeitsprozess umgesetzt werden.

    Führungskräfte stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Häufig müssen Unternehmensziele in immer kürzeren Abständen erreicht werden. Wichtig ist hier, dass Führungskräfte ihren Mitarbeitern klare Orientierungen und ein zielführendes Feedback geben, damit die Ziele gemeinsam und erfolgreich erreicht werden können.

    Sie suchen Sicherheit und klare Antworten in schwierigen Zeiten? Sie brauchen handfeste Lösungen für Ihren Führungsalltag?

    In unserem dynamischen und praxisorientierten Seminar lernen Sie anhand von Schlüsselszenen, wie Sie die größten Herausforderungen einer Führungskraft perfekt bewältigen!
    Wo bisher bewährte Führungsmuster nicht mehr greifen, erhalten Sie erprobte Methoden, Tipps und wirksame Hinweise zur effektiven Mitarbeiterführung.

    Mit frischen Impulsen und spannenden Lernprojekten werden die Teilnehmer eingeladen, die eigenen Denk- und Verhaltensmuster kennen zu lernen und Neues zu wagen.

    In kurzen Trainingseinheiten werden relevante Themen und Inhalte im Hinblick auf die Kommunikation, Bewertung von Leistungen und Feedback mit und für die nachgeordneten Mitarbeitenden praxisnah erarbeitet und so für die Teilnehmenden konkret erfahrbar und nutzbar gemacht. Das Gelernte kann umgehend im täglichen Arbeitsprozess umgesetzt werden.

    Uhrzeit
    09:00-17:00

    Ablauf

  • Die souveräne Führungskraft
    • Akzeptanz als Führungskraft
    • Wer nicht führt, wird geführt
    • Erfolgskriterien für Führungskräfte
  • Mitarbeitermotivation
    • Mitarbeiterkenntnis –das A und O
    • Wertschätzendes Feedback geben – wie geht das eigentlich?
    • Praxistipps, um jeden Mitarbeiter zu motivieren
  • Zielvereinbarungsgespräche
    • „SMARTE“ Ziele
    • Wie formuliert man Ziele?
    • Erreichbarkeit, Motivationsfunktion, Kontrolle, Belohnung
  • Delegation als Führungsnotwendigkeit
    • Effektiv delegieren im Dialog
    • Jede Aufgabe hat Attraktivitätsaspekte – argumentieren Sie verkäuferisch
    • Unterstützungsangebote und Meilensteine
  • Feedbackgespräche
    • Anerkennungsgespräche
    • Lösungsorientierte Konflikt- und Kritikgespräche
  • Effiziente Mitarbeiterbesprechungen
  • Vorbereitung, zielorientierte Leitung, Nachbereitung
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
    • Meetingregeln erhöhen die Effektivität
  • Checklisten, Arbeitslisten und -hilfen
  • Die souveräne Führungskraft
    • Akzeptanz als Führungskraft
    • Wer nicht führt, wird geführt
    • Erfolgskriterien für Führungskräfte
  • Mitarbeitermotivation
    • Mitarbeiterkenntnis –das A und O
    • Wertschätzendes Feedback geben – wie geht das eigentlich?
    • Praxistipps, um jeden Mitarbeiter zu motivieren
  • Zielvereinbarungsgespräche
    • „SMARTE“ Ziele
    • Wie formuliert man Ziele?
    • Erreichbarkeit, Motivationsfunktion, Kontrolle, Belohnung
  • Delegation als Führungsnotwendigkeit
    • Effektiv delegieren im Dialog
    • Jede Aufgabe hat Attraktivitätsaspekte – argumentieren Sie verkäuferisch
    • Unterstützungsangebote und Meilensteine
  • Feedbackgespräche
    • Anerkennungsgespräche
    • Lösungsorientierte Konflikt- und Kritikgespräche
  • Effiziente Mitarbeiterbesprechungen
  • Vorbereitung, zielorientierte Leitung, Nachbereitung
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
    • Meetingregeln erhöhen die Effektivität
  • Checklisten, Arbeitslisten und -hilfen

  • Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

    Termine 02.06.2016 in Essen
    Preis ab € 710 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Schluesselsituationen-fuer-Fuehrungskraefte-1655886-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Schluesselsituationen-fuer-Fuehrungskraefte-1655886-0Fri, 12 Feb 2016 15:14:52
    <![CDATA[Seminar / Kurs Wirksames Stressmanagement und nachhaltiges Gesundheitsmanagement für Fach- und Führungskräfte - Haus der Technik e.V. auf semigator.de]]>Wenn der Alltag von Meetings, Reisen, Telefonaten und E-Mails bestimmt ist, kommen Gelassenheit und „Selbstfürsorge“ oftmals zu kurz. Kennen Sie folgende Situationen? Situationen, in denen Sie sich geärgert haben und Sie genau wussten, dass das nichts bringt? Gestresst waren, obwohl Sie das gar nicht wollten? Eigentlich Nein! sagen wollen und dann doch Ja sagen? Sich wieder einmal umsonst Sorgen gemacht haben? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. Denn mit einer größeren Mentalen Stärke wäre Ihnen das nicht passiert. Erkennen Sie die Ursachen für Ihren Stress und erfahren Sie, mit welchen konkreten Ideen Sie sich selbst verbessern können. Das Ziel: Größeres Wohlbefinden durch größere kraftvolle Gelassenheit. Das Ziel ist, mit aufkommendem Stress konstruktiv umzugehen. Sie lernen, trotz viel Arbeit, zahlreichen Terminen und anspruchsvollen Aufgaben glücklich zu sein und so ein Leben nach eigenem Wunsch zu führen. Denn mental starke Menschen sind glücklicher und auf Dauer erfolgreicher und gesünder als mental schwache Menschen. Mentale Stärke bedeutet daher: Höhere Widerstandsfähigkeit gegen Stress und wirkungsvolle Burnout-Prophylaxe, mehr Durchsetzungskraft und Taten, wenn es um die eigenen Vorhaben und Ziele geht, größere Gelassenheit in bisher nervlich anstrengenden Situationen.





    Termine 20.04.2016 in Sankt Goar
    Preis ab € 1.590 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Wirksames-Stressmanagement-und-nachhaltiges-Gesundheitsmanagement-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1655791-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Wirksames-Stressmanagement-und-nachhaltiges-Gesundheitsmanagement-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1655791-0Thu, 03 Dec 2015 15:52:49
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führen vor Ort im Shopfloor Management - Haus der Technik e.V. auf semigator.de]]>Die Teilnehmer lernen und trainieren an zwei Tagen die 4 Hauptbestandteile der Führungsanforderungen im SFM-System. Das wird vom Einsatz unterschiedlicher Werkzeuge und Trainingsmethoden unterstützt. Hier wird nochmals deutlich, wie diese oben erwähnten Anpassungen funktionieren.



    • Kernbereich Führung
    • Reset, Neuprogrammierung des Selbst
    • Effektive und effiziente Kommunikation in Projekt- und Arbeitsgruppen
    • Moderatorentraining


    Termine 25.04.2016 in Essen
    Preis ab € 1.490 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehren-vor-Ort-im-Shopfloor-Management-1655678-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehren-vor-Ort-im-Shopfloor-Management-1655678-0Thu, 03 Dec 2015 15:52:49
    <![CDATA[Seminar / Kurs Präsentationstraining für Fach- und Führungskräfte (Vortrag halten, Redeangst überwinden, Rhetorik verbessern) - Die Rhetorikhelden UG auf semigator.de]]>Der Mensch steht in der Präsentation im Vordergrund. Powerpoint ist gut, Rhetorik ist überzeugender. In diesem Medientraining geben Ihnen die Rhetorikhelden das Selbstbewusstsein in die eigenen kommunikativen Stärken zurück. Fach- und Führungskräfte lassen sich zu oft von Zeitdruck, Stress und konventionellen Präsentationstechniken einschüchtern. Unsere Medientrainer und Coaches sind erfahrene TV-Moderatoren, die Ihnen mit modernen Denkweisen, wertvollen Tipps und Tricks sowie einer klaren Struktur zu mehr Selbstbewusstsein und Überzeugungskraft beim Präsentieren verhelfen. Im Seminar erarbeiten Sie einen Leitfaden, den Sie für alle künftigen Präsentationen anwenden können.   

    Wir wechseln gemeinsam die Perspektive - für mehr Erfolg in der Kommunikation. Im Kameratraining mit Videoanalyse (mobiles TV-Studio) simulieren wir unterschiedliche Phasen der Präsentation, des Vortrags oder der Rede. Als Fernsehjournalisten analysieren wir alle rhetorischen Aspekte sehr akribisch: Wortwahl, Gestik, Mimik, Körpersprache oder Stimmlage - unsere Medientrainer und Coaches üben gemeinsam mit Ihnen, wie Sie mit einem rhetorischen Redekonzept Ihrer Präsentationen mehr Lebendigkeit, Kurzwelligkeit und Klarheit verleihen. Durch das Einbringen Ihrer Kernbotschaften, das Einbinden von „Hallo-Wach-Effekten“ und die ständige Interaktion mit dem Publikum bleiben Ihre Worte künftig in den Köpfen Ihrer Kunden, Vorgesetzten oder Kollegen. 



    Termine 29.02.2016 in Hamburg, 26 weitere Termine
    Preis ab € 649 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Praesentationstraining-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-Vortrag-halten-Redeangst-ueberwinden-Rhetorik-verbessern-1655610-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Praesentationstraining-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-Vortrag-halten-Redeangst-ueberwinden-Rhetorik-verbessern-1655610-0Thu, 28 Jan 2016 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Abrechnung ambulanter Leistungen nach dem aktuellen EBM 2016 + Ambulante Operationen nach § 115 b SGB V - ZWB Forum für Führungskräfte GmbH auf semigator.de]]> Dokumentationslücken erkennen und schließen

    Der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) bildet die Grundlage für die Honorierung der kassenärztlichen Tätigkeit. Durch die ständigen Anpassungen verändern sich die Rahmenbedingungen für die Abrechnung ambulanter Leistungen fortlaufend. Krankenhäuser sind durch diese in allen Bereichen betroffen. Viele 10.000 Euro gehen jedes Jahr durch Unkenntnis der Gebührenordnung und Falschabrechnungen verloren. Oft sind es Kleinigkeiten, die einer vollständigen Abrechnung der erbrachten Leistungen im Wege stehen. Im Fachseminar am 1. Tag erlangen Sie das erforderliche Wissen rund um die Abrechnung nach dem aktuellen EBM.

    AOP-Abrechnung: Fallstricke und Regelungen

    Im Fachseminar am 2. Tag werden Ihnen grundlegende Regelungen und Fallstricke für die Abrechnung des ambulanten Operierens, Alternativen sowie Kombinationsmöglichkeiten aufgezeigt. Aktuelle BSG-Urteile zum Leistungsbereich §115 b SGB V sowie der elektronische Datenaustausch nach § 301 SGB V beeinflussen die ambulante Abrechnung. Bringen Sie sich in Abrechnungsfragen auf den neuesten Stand und diskutieren Sie Ihre  Spezialfälle mit unserem Experten.



    Termine 13.04.2016 in Mörfelden
    Preis ab € 995 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Abrechnung-ambulanter-Leistungen-nach-dem-aktuellen-EBM-2016-Ambulante-Operationen-nach-115-b-SGB-V-1655496-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Abrechnung-ambulanter-Leistungen-nach-dem-aktuellen-EBM-2016-Ambulante-Operationen-nach-115-b-SGB-V-1655496-0Wed, 02 Dec 2015 00:00:00