<![CDATA[Semigator - Aktuelle Führungskräfte Seminare / Kurse im Anbietervergleich auf semigator.de]]>http://www.semigator.de/seminare/fuehrungskraefte.htmlde-deAutor des FeedsFri, 31 Jul 2015 07:04:27 Seminarehttp://www.semigator.de/images/logo.pngSemigator - Aktuelle Führungskräfte Seminare / Kurse im Anbietervergleich auf semigator.dehttp://www.semigator.de/seminare/fuehrungskraefte.html<![CDATA[Seminar / Kurs WEKA move - Verhalten im Arbeits- und Gesundheitsschutz - WEKA AKADEMIE auf semigator.de]]>
Termine 04.11.2015 in Köln
Preis ab € 299 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/WEKA-move-Verhalten-im-Arbeits-und-Gesundheitsschutz-1634573-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/WEKA-move-Verhalten-im-Arbeits-und-Gesundheitsschutz-1634573-0Fri, 31 Jul 2015 04:34:01
<![CDATA[Seminar / Kurs Zeitmanagement - Beherrschen Sie die Zeit noch besser (Aufbaukurs) - concada Consulting und Akademie GmbH auf semigator.de]]>Mit den Erfahrungen aus der Anwendung der im Grundseminar erlernten ersten Zeitmanagementtechniken geht es in dieses Vertiefungsseminar. Hier geht es aber nicht nur um die reine Reflexion, sondern es werden zusätzliche Techniken und Strategien zum Selbst- und Zeitmanagement thematisiert, so dass persönliche Stärken herausgestellt und Optimierungsbereiche offengelegt werden. Im Vordergrund des Seminars steht auch hier die praktische Umsetzung in den Alltag.



Termine 03.02.2016 in Bonn, 3 weitere Termine
Preis ab € 449 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Zeitmanagement-Beherrschen-Sie-die-Zeit-noch-besser-Aufbaukurs-1633626-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Zeitmanagement-Beherrschen-Sie-die-Zeit-noch-besser-Aufbaukurs-1633626-0Wed, 22 Jul 2015 00:00:00
<![CDATA[Seminar / Kurs Netzwerk-Workshop: Change Management für Führungskräfte und Entscheider - SVV - Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH auf semigator.de]]>Dieser Praxis-Workshop richtet sich an aktive Entscheider und interessierte Manager aus allen Branchen, die sich konkretem Veränderungsdruck stellen müssen oder konkrete Veränderungsprozesse verantworten. Es erwartet Sie eine intensive Mischung aus übertragbaren Praxisberichten, grundlegenden Modellen und Methoden, Gruppenarbeit an Fallbeispielen und Reflektionen in der Gruppe. Ziel ist es, konkrete und handfeste Anregungen und Lösungsideen für die Veränderungsprozesse der Workshop-Teilnehmer zu bieten, um die eigenen Herausforderungen effektiv anzugehen. Unser Fokus liegt dabei nicht auf der Theorie, sondern auf Vorgehensweisen, die sich in der Management-Praxis bewährt haben. Dabei schöpfen wir sowohl aus dem Erfahrungsschatz des Top-Managers Dr. Schleuter als auch aus den Lessons Learned von vielen erfolgreichen Change-Projekten der Unternehmensberatung P3. Zum Ende des Workshops haben Sie die nächsten konkreten Schritte vor Augen. In den nachfolgenden Monaten ist eine telefonische Fortführung des Dialogs mit den Experten vorgesehen.



Termine 24.11.2015 in Pfinztal, 2 weitere Termine
Preis ab € 1.995 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Netzwerk-Workshop-Change-Management-fuer-Fuehrungskraefte-und-Entscheider-1633352-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Netzwerk-Workshop-Change-Management-fuer-Fuehrungskraefte-und-Entscheider-1633352-0Thu, 16 Jul 2015 00:00:00
<![CDATA[Seminar / Kurs Gesundheitsmanagement für Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Gesundheitsmanagement hat sich inzwischen als wichtiger Teilbereich erfolgreichen Managements in Unternehmen etabliert. Der demografische Wandel, die starke Zunahme längerer (insbesondere psychische) Erkrankungen erzeugt Handlungsdruck. Auch der Koalitionsvertrag der großen Koalition aus dem Jahr 2013 sieht im Interesse eines verbesserten Gesundheitsschutzes Handlungsbedarf. Ziel der Koalition ist es, die betriebliche Gesundheitsförderung und das betriebliche Eingliederungsmanagement zu stärken. Erfolgreiches Management erfordert bereits jetzt Engagement in diesen Bereichen, zumal der betriebswirtschaftliche Nutzen durch wissenschaftliche Studien belegt ist, die einen Return on Invest von 1:2 bis 1:20 prognostizieren. Als Führungskraft gilt es daher, den Herausforderungen zu begegnen und Strategien im Unternehmen anzustoßen. Das erfordert Kenntnisse der wesentlichen Grundlagen erfolgreichen Gesundheitsmanagement, d.h. Kenntnisse * im goldenen Dreieck: BEM, BGM, Arbeitsschutz Außerdem ist das Verhältnis dieser strategischen Ausrichtung zur Problematik krankheitsbedingter Kündigungen von großer Relevanz. Im Überblick sollen die wichtigsten Handlungsfelder behandelt und Vorschläge für Strategien entwickelt werden.

  • Gesetzliche Regelung des BEM gem. § 84 Abs. 2 SGB IX
  • Organisation der BEM-Strukturen
  • Die Standardmaßnahmen beim BEM
  • BEM und Datenschutz
  • Pflicht zur leidensgerechten Beschäftigung
  • Haftungsrisiko der Personalverantwortlichen
  • Wesentliche Aspekte des Arbeitsschutzes
  • Die Gefährdungsbeurteilung (auch für psychische Belastungen)
  • Strukturen des BGM
  • Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
  • Bedeutung des BEM für eine krankheitsbedingte Kündigung




Termine 10.11.2015 in Wuppertal
Preis ab € 280 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Gesundheitsmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1632353-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Gesundheitsmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1632353-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalmanagement und Arbeitsrecht für Führungskräfte - ARD.ZDF medienakademie auf semigator.de]]>

Personalmanagement
  • Personalauswahl und Einstellungsgespräche (z.B. strukturierte Interviews, Assessment Center)
  • Arbeitsgestaltung und Anreizsysteme
  • Mitarbeiterführung und -motivation
  • Mitarbeiterentwicklung und Veränderungsmanagement
Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen von der Bewerbung bis zur Einstellung
  • Mitbestimmungsrechte des Personalrats
  • Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverhältnisse
  • Urlaub, Krankheit, Elternzeit
  • Abmahnung und Kündigung, Kündigungsschutzklage
  • Arbeitszeugnis


Termine 19.10.2015 in Nürnberg
Preis ab € 1.140 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalmanagement-und-Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1632070-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalmanagement-und-Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1632070-0Wed, 15 Jul 2015 10:48:24
<![CDATA[Seminar / Kurs Souverän in der Rolle als Chefin - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
Sie stehen kurz vor Übernahme einer Führungsposition oder führen bereits Mitarbeiter? Welche Führungsqualitäten warten darauf, entwickelt oder ausgebaut zu werden? Für welche Herausforderungen brauchen Sie noch Lösungsansätze, Fertigkeiten oder Tools?

Nutzen Sie zwei Tage zur Herausarbeitung Ihres persönlichen Erfolgspotentials als Führungskraft, zum Training essentieller Führungsfertigkeiten sowie zur individuellen Selbstreflexion.

Termine 12.10.2015 in München
Preis ab € 1.520 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Souveraen-in-der-Rolle-als-Chefin-1631804-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Souveraen-in-der-Rolle-als-Chefin-1631804-0Sun, 26 Jul 2015 05:20:17
<![CDATA[Seminar / Kurs Der Schnelleinstieg: Arbeitsrecht für Führungskräfte - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
Termine 23.09.2015 in Frankfurt am Main
Preis ab € 960 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Der-Schnelleinstieg-Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1631767-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Der-Schnelleinstieg-Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1631767-0Sun, 26 Jul 2015 05:20:17
<![CDATA[Seminar / Kurs Umweltrecht für Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Ressourcenschonung, Recycling, Recht - das Umweltrecht reguliert hochgradig einen Wirtschaftszweig, dessen Bedeutung mit jeder Tonne verbrauchter natürlicher Rohstoffe steigt und der an den Landesgrenzen nicht endet. Nicht nur Entsorger, auch Hersteller sind dem Umweltrecht unterworfen. Produkte müssen möglichst schadstoffarm erzeugt werden und müssen leicht zu recyceln sein. Wo hört das Produkt auf, wo beginnt der Abfall und wie wird aus Abfall wieder ein Produkt? Abfall-, Boden-, Wasserrecht und viele weitere Materien bemühen sich um ausgewogenen Bedingungen für alle Wirtschaftsbeteiligten, bringen aber auch große Haftungsrisiken mit sich. Im Seminar zeigen wir Strukturen und Zusammenhänge auf und erläutern aktuelle Themen an Hand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

  • Grund­lagen
    • Rechts­quellen
    • Struk­turen
    • Prinzipien

  • Abfall­recht
    • Abfall­be­griff
    • Neben­produkt
    • Abfallende
    • Betei­ligte
    • Gewerbliche Sammlung, Überlassungspflichten
    • Hersteller

  • Immis­si­ons­schutz­recht
    • Geneh­mi­gungs­pflicht
    • Genehmigungsverfahren
    • Anlagen­ü­ber­wa­chung

  • Wasser­recht

  • Bodenschutzrecht

  • Haftung
    • Zivil­rechtlich
    • Öffentlich-rechtlich
    • Straf­rechtlich




Termine 18.09.2015 in Wuppertal
Preis ab € 640 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Umweltrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1631740-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Umweltrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1631740-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Qualifizierungsprogramm für technische Fach- und Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Das Programm besteht aus drei Einzelseminaren und wendet sich speziell an Fach- und Führungskräfte mit technischem Hintergrund. Gerade Ingenieure und Techniker sind fachlich hervorragend ausgebildet und in ihrem Spezialgebiet langjährig erfolgreich tätig. Wenn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn erfolgt und Fachkräfte Führungsverantwortung übernehmen, sind es verstärkt die so genannten Soft Skills - sozialkommunikative Fähigkeiten, persönliche Stärken, Methoden-Know how -, die einen besonders hohen Stellenwert einnehmen. Hier setzt die Seminarreihe an. Technische Fachkräfte machen sich vertraut damit, was erfolgreiches Management ausmacht. Das Programm setzt die Schwerpunkte dabei auf die Aspekte Rhetorik und Kommunikation, Führung sowie Projektmanagement.

Das modulartige Trainings-Konzept vermittelt Fach- und Führungs­kräften aus technischen Bereichen die wichtigsten Aspekte und Themen erfolg­reichen Managements. Im Modul "Projektmanagement" vom 21.-22.09.2015 machen Sie sich mit den Werk­zeugen erfolgreichen Projekt­managements vertraut und steigern Effizienz und Effektivität in Ihren Projekten. Im Modul "Führungstraining für Ingenieure und Techniker" vom 04.-05.11.2015 lernen Sie, den eigenen Führungsstil (weiter) zu entwickeln, Ihr Führungsverhalten zu optimieren, Mitarbeiter zu motivieren und Mitarbeiter­gespräche richtig zu führen. Im Modul Rhetorik für Ingenieure und Techniker vom 09.-10.11.2015, erfahren Sie, wie Sie mit dem notwendigen rhetorischen Können andere für sich und Ihre Ideen gewinnen, für Ihre Ziele begeistern, sie von Ihren Produkten und Dienstleistungen überzeugen. Sie haben die Möglichkeit, die Seminare innerhalb eines Jahres
zu absolvieren. Detaillierte Informationen zu den Seminar­inhalten senden wir Ihnen gern zu. Weitere Termine (und Veranstaltungsorte) auf Anfrage!



Termine 21.09.2015 in Wuppertal
Preis ab € 2.530 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Qualifizierungsprogramm-fuer-technische-Fach-und-Fuehrungskraefte-1631725-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Qualifizierungsprogramm-fuer-technische-Fach-und-Fuehrungskraefte-1631725-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Führungswerkstatt - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Das Umfeld wird zunehmend komplexer, die Rahmenbedingungen herausfordernder. Um ihre Aufgaben professionell meistern zu können, benötigen Führungskräfte entsprechendes Know-how, d.h. hohe soziale, persönliche und methodische Fähigkeiten.Für Unternehmen wird es - gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels - zunehmen wichtiger, Potenzialträger zu identifizieren, optimal zu fordern und zu fördern und langfristig an das eigene Unternehmen zu binden. Aus diesem Grund eignet sich diese Veranstaltungsreihe auch sehr gut für Unternehmen, die keine eigene Führungskräfteentwicklung haben.Die modulartig aufgebaute Veranstaltungsgreihe befaßt sich deshalb mit den Themen Mitarbeiterführung und -motivation, Kommunikation, Teamführung und Veränderungsmanagement.Die Teilnehmenden optimieren ihr Führungsverhalten und erhalten Tipps zur Weiterentwicklung ihrer Führungspersönlichkeit. Sie lernen, Mitarbeiter situativ zu führen und (auch schwierige) Mitarbeitergespräche angemessen zu führen. Sie machen sich mit den Grundlagen der Mitarbeitermotivation vertraut.Ein besonderes Augenmerk gilt den Besonderheiten der Zusammensetzung, Führung und Motivation von Teams. In unserer schnelllebigen Zeit sind Veränderungsprozesse an der Tagesordnung. Um diese erfolgreich abzuschließen, ist es wichtig, Veränderungen konstruktiv anzugehen und die Mitarbeiter in den Prozess aktiv mit einzubeziehen.Wie Führungskräfte diese Herausforderungen erfolgreich bewältigen, erfahren Sie in der Seminarreihe. Es geht allerdings in den Modulen nicht nur darum, Tools und Techniken zu vermitteln. Es wird auch viel Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmenden die Komplexität und Zusammenhänge in der Führung erkennen und managen lernen.Deshalb befasst sich der letzte Baustein damit, Führungskräfte in die Lage zu versetzen, ihr Handeln zu reflektieren, weiterzuentwickeln und somit stetig zu professionalisieren. In die hier vorgestellten Aspekte fließen auch Elemente aus der systemischen Führung ein.

  • Modul 121.-22.09.2015Die Basis der Führung

    • Was macht erfolgreiches Führungsverhalten aus?
    • Führungsstile - Mitarbeiter fordern und fördern
    • Aufgaben einer Führungskraft in unterschiedlichen Rollen
    • Das Führen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen
      • Führen von Führungskräften / Mitarbeitern
    • Grundlagen der Mitarbeitermotivation
    • Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aufbauen und erhalten
    • Führungsinstrumente (Zielvereinbarung, BSC etc.)
    • Aufbau einer effektiven und vertrauensvollen Kommunikation
    • Beziehungsnetzwerke entwickeln und gestalten
    • Unterschiedliche Führungsgespräche gestalten und steuern


  • Modul 206.11.2015Veränderungen aktiv begleiten

    • Führung in schwierigen Zeiten und komplexem Umfeld
    • Konstruktiver Umgang mit Veränderungen
    • Das Innenleben von Veränderungsprozessen
    • Umgang mit Widerstand und Abwehr
    • Schwierige Führungssituationen meistern


  • Modul 318.01.2016Teamführung

    • Teams aufbauen und entwickeln
    • Teamzusammensetzung und -typen
    • Verteilte Rollen und Orientierung im Team
    • Gruppendynamische Prozesse in Teams
    • Konflikte in Teams erkennen und lösen


  • Modul 425.-26.02.2016Professionelles Handeln und Steuern in Führungssituationen

    • Die "Helikopterperspektive" einnehmen
      • Wo stehe ich?
      • Wo stehen meine Mitarbeiter?
      • Spannungsfelder und Zielkonflikte erkennen, z.B. zwischen oben und unten, zwischen Kunden-, Preis- und Qualitätsanforderungen
    • Die Komplexität der Führung managen
    • Situativ und flexibel führen
    • Aufbau einer Verantwortungskultur
    • Elemente der systemischen Führung
    • Die Führungskraft als Coach der Mitarbeiter
    • Aufgaben, Möglichkeiten und Grenzen des Coaching
      im Führungsprozess
    • Die eigenen Führungspotenziale reflektieren: Selbst- und Fremdbild
    • Weiterentwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit




Termine 21.09.2015 in Wuppertal
Preis ab € 2.510 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungswerkstatt-1631672-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungswerkstatt-1631672-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Führungskräfte-Coaching - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Sie können wie so viele Führungskräfte nicht über Ihre Probleme und Herausforderungen der Mitarbeiterführung im eigenen Haus sprechen? Sie möchten etwas anderes als ein herkömmliches Führungskräftetraining besuchen? Sie wollen Feedback und Handlungsalternativen für Ihre konkrete Führungssituation? Sie wollen nicht nur Probleme besprechen, sondern Lösungen generieren? Sie möchten sich mit Kollegen, die in einer ähnlichen Situation sind, austauschen? Unser Führungskräfte-Coaching unterstützt Sie dabei professionell. Im lösungsorientierten Gruppencoaching reflektieren Führungskräfte unterschiedlicher Unternehmen ihre konkrete Führungssituation (Ist-Stand, Organisationsdiagnose). Sie erarbeiten Lösungsmöglichkeiten zur Optimierung. Sie lernen theoretische Grundlagen zur Führungskompetenz kennen. Sie profitieren von den gegenseitigen Erfahrungen und Netzwerken.

Gearbeitet wird vorwiegend an den konkreten und praktischen Themen der Teilnehmer/innen. Dabei kann es sich um sachliche und individuelle Themen handeln, die im Zusammenhang mit der Aufgabe und Rolle als Führungskraft auftauchen. Beispiele: Strategisches Denken und operatives Geschäft, Konfliktmanagement, Probleme in der Mitarbeiterführung, Steuerung von Veränderungsprozessen im Unternehmen usw.
Was unterscheidet das Führungskräfte-Coaching von "traditionellen" Führungskräftetrainings?

  • Sie arbeiten an ihren eigenen konkreten Praxisfällen und lernen die psychologischen Hintergründe kennen.
  • Sie erarbeiten Ihre eigenen Lösungsalternativen und werden im Prozess professionell unterstützt. Dies schafft eine hohe Nachhaltigkeit.
  • Theoretischer Input erfolgt nur im konkreten Bezug auf die reale Führungssituation.
  • Sie profitieren durch den strukturierten Austausch mit anderen Führungskräften von deren Erfahrungen.
  • Sie können Teil eines Netzwerks von Führungskräften in ähnlicher Situation werden.
  • Sie erhalten professionelles Feedback.
  • Sie lernen neue Handlungsoptionen kennen.



Termine 15.09.2015 in Altdorf bei Nürnberg
Preis ab € 1.290 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-Coaching-1631671-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-Coaching-1631671-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Führungskraft, was nun? - Arbeitsrecht für Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Der nächste Karriereschritt ist geschafft - man übernimmt eine Leitungsfunktion. Mit dem beruflichen Aufstieg ist der Wandel von der Fach- zur Führungskraft verbunden. Zentrale Aufgabe in der neuen Funktion ist die Personalführung. Die erfolgreiche Bewältigung von Führungsaufgaben stellt gänzlich andere Anforderungen an die neue Führungskraft. Aller Erfahrung nach wird den neuen Führungskräften wenig Zeit eingeräumt, sich auf die neue Aufgabe vorzubereiten. Sie müssen Ihren eigenen Führungsstil entwickeln, sich Führungsinstrumente aneignen, ihre kommunikative Kompetenz stärken und Konfliktlösungsstrategien umsetzen. Erfolgreiche Personalführung setzt aber auch die Fähigkeit voraus, die richtigen - auch im angenehmen - Entscheidungen zu treffen. Die erfolgreiche Bewältigung der neuen Führungsaufgabe erfordert, dass die Führungskraft die Handlungsmöglichkeiten im Personalbereich und deren rechtliche Voraussetzungen kennt. Andernfalls entscheidet die Führungskraft nicht, sondern rät mehr oder minder erfolgreich. Aber auch im Laufe der Karriere entwickelt sich das Aufgabengebiet von Führungskräften. Die Personalführung und -verantwortung gewinnt immer größeres Gewicht, die operative Tätigkeit tritt tendenziell in den Hintergrund. Das Seminar vermittelt die notwendigen arbeitsrechtlichen Kenntnisse, damit Führungskräfte ihre Handlungsmöglichkeiten bei der Personalführung rechtssicher ausschöpfen können. Es orientiert sich am Lebenszyklus eines Beschäftigungsverhältnisses vom Rekrutierungsprozess bis zur Beendigung. Im Mittelpunkt stehen individualarbeitsrechtliche Fragestellungen sowie solche, die im Rahmen von Restrukturierungsprozessen aufgeworfen werden.

  • For­men des Personaleinsatzes
    • Eigene Arbeit­neh­mer
    • Leiharbeitnehmer
    • freier Mit­ar­bei­ter/ Dienst­neh­mer
    • Werkunternehmer
  • Der Rekrutierungsprozess
    • Stel­len­aus­schrei­bung und alter­na­tive For­men der Personalsuche
    • Aus­wahl­ver­fah­ren
    • Vor­ga­ben des Diskriminierungsschutzes
    • Betei­li­gung des Betriebs­rats, §§ 99 ff. BetrVG
  • For­men und Inhalt des Arbeits­ver­trags
    • unbefris­teter/ befris­teter Arbeits­ver­trag
    • Mindestinhalt und AGB-Kon­trolle des Arbeits­ver­trags
    • Wich­tige Ver­trags­klau­seln: Flexibilisierungsklausel / Bezugnahmeklausel / nachvertragliches Wettbewerbsverbot / Ausschlussfrist/ Verfallklausel / Öffnungsklausel für Betriebs­ver­ein­ba­run­gen
  • Das Direktionsrecht
    • Inhalt und Gren­zen des Direktionsrechts
    • Abgren­zung zu Vertragsänderungen (Ände­rungs­kün­di­gung)
    • Diskriminierungsschutz
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebs­rats: Ver­hal­ten im Betrieb / Umset­zung, Ver­set­zung, § 99 Abs. 1 BetrVG / Lage und Dauer der Arbeits­zeit / Anord­nung von Über­stun­den / andere soziale Ange­le­gen­hei­ten, § 87 Abs. 1 BetrVG
  • Hand­lungs­mög­lich­kei­ten bei der Pflicht­ver­let­zung durch einen Arbeit­neh­mer
    • Ermah­nung
    • Abmah­nung
    • Weg­fall des Vergütungsanspruchs
    • Gel­tend­ma­chung von Scha­dens­er­satz­an­sprü­chen
  • Umgang mit low per­for­mern
  • Beson­dere Arbeit­neh­mergruppen
    • Teilzeitarbeitnehmer/ gering­fü­gig Beschäf­tigte
    • Schwer­be­hin­derte Men­schen
  • Vertragsbeendigung
    • Zeit­ab­lauf/ Zweckerreichung bei befris­tet beschäftigten Arbeit­neh­mern
    • Auf­he­bungs-/ Abwick­lungs­ver­trag
    • ordent­li­che Kün­di­gung: ver­hal­tens­be­dingte Kün­di­gung / per­so­nen­be­dingte Kün­di­gung / betriebs­be­dingte Kün­di­gung / Sonderkündigungsschutz
    • außerordent­li­che fristlose Kün­di­gung
    • Arbeit­neh­mer mit Sonderkündigungsschutz kraft Funk­tion
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebs­rats, §§ 102, 103 BetrAVG
    • Inte­r­es­sen­aus­gleich und Sozi­al­plan
    • Massenentlassungsanzeige



Termine 29.10.2015 in Wuppertal
Preis ab € 690 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraft-was-nun-Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1631670-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraft-was-nun-Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1631670-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Entwicklungs-Programm für Fach- und Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Sie wollen erfolgreiche Mitarbeitende langfristig an Ihr Unternehmen binden, sie motivieren und fördern?Mit unserem aus drei Einzelseminaren bestehenden Entwicklungs-Programm stimmen Sie Anforderungen und tatsächliche Fähigkeiten und Kenntnisse aufeinander ab.Sie legen die Basis für Identifikation, Motivation, Leistung, Loyalität und Erfolg Ihrer Fach- und Führungskräfte.In den Zeiten zwischen den Seminaren bietet sich den Teilnehmenden die Gelegenheit, das im Seminar Gelernte und Geübte in ihrer beruflichen Praxis anzuwenden und zu stabilisieren.

Das modulartige Trainings-Konzept vermittelt den Teilneh­men­den die wichtigsten Aspekte und Themen erfolg­reicher Management-Kompetenz. Sie lernen die Grundlagen erfolgreicher Mitarbeiterführung kennen und entwickeln Lösungs­ansätze für schwierige Führungssituationen. Werk­zeuge und Mög­lichkeiten wirk­samen Zeit- und Selbstmanagements ermög­lichen Ihnen, Effizienz und Effektivität in Ihrem beruflichen Alltag zu steigern. Mit dem notwendigen rhetorischen "Handwerkszeug" gewinnen Sie andere für sich und Ihre Ideen, überzeugen sie von Ihren Produkten und Dienst­leistungen, begeistern sie für Ihre Ziele. Das modulartige Trainingskonzept umfasst die Einzel­seminare
"Grundlagen der Mitarbeiterführung"
vom 07.-08.09.2015 und
"Stressbewältigung durch Zeitmanagement und Selbstorganisation"
vom 24.-25.09.2015 und
"Rhetorik für Fach- und Führungskräfte"
vom 23.-25.11.2015 zum reduzierten Preis. Sie haben die Möglichkeit, die Seminare innerhalb eines Jahres zu absolvieren. Detaillierte Informationen zu den Seminarinhalten senden wir Ihnen gern zu. Weitere Termine auf Anfrage!



Termine 07.09.2015 in Wuppertal
Preis ab € 2.820 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Entwicklungs-Programm-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1631662-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Entwicklungs-Programm-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1631662-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Charisma-Training für Fach- und Führungskräfte: Fesseln Sie mit der Kraft Ihrer Persönlichkeit! - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Charismatiker haben es leichter im Leben. Sie überzeugen spielend, ihre Standpunkte und Ideen werden durch ihre Ausstrahlung transportiert. Und Charisma ist erlernbar. Dieses Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Charisma-Potenzial zu entdecken und zu entfalten. Überzeugen Sie Ihr Gegenüber mit Souveränität, Sicherheit und authentischer Ausstrahlung. So erreichen Sie Ihre Ziele leichter! Das Pro-Charisma®-Trainingssystem setzt sich aus Methoden des professionellen Schauspieltrainings und Elementen aus Stimmbildung, NLP und Rhetorik-Trainingselementen zusammen. Im Unterschied zu vielen anderen Charisma-Trainings, die sich in erster Linie auf Rhetorik beziehen, wird hier die gesamte Ausstrahlung eines Menschen berücksichtigt.

  • Was ist Charisma?
  • Unterschiede zwischen Charisma und Inszenierung erkennen und beides nutzen
  • Charisma und Ziele
  • Selbstbild und Fremdbild
  • Das eigene Charisma-Potenzial erkennen, ausbauen und verbessern
  • Körpersprache
  • Stimme
  • Sprache
  • Atem
  • Optik und Stil
  • Präsenz im Raum
  • Rollenkongruenz und Authentizität



Termine 21.09.2015 in Köln
Preis ab € 1.120 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Charisma-Training-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-Fesseln-Sie-mit-der-Kraft-Ihrer-Persoenlichkeit-1631634-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Charisma-Training-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-Fesseln-Sie-mit-der-Kraft-Ihrer-Persoenlichkeit-1631634-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
<![CDATA[Seminar / Kurs Digitales Marketing für Führungskräfte - eMBIS GmbH - Akademie für Online Marketing auf semigator.de]]>
  • Technologien, Methoden und veränderte Denkweisen
  • Business Model Innovation: neue Geschäftsmodelle erfolgreich machen
  • Disruption- und Game-Changer-Modelle
  • Agiles Marketing
  • Marktüberblick: Welche Unternehmen und Branchen profitieren bereits von der digitalen Transformation?
  • WIE profitieren andere Unternehmen und Branchen bereits von der digitalen Transformation?
  • Beispiele aus der Praxis: erfolgreiche Strategien und Erfahrungsaustausch
Die digitalen Transformationsprozesse im Überblick

  • Mobile Nutzung und neues Medienverhalten
  • Nutzungszahlen, Infrastruktur, Hardware und Betriebssysteme
  • Trends und Entwicklung: Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, Wearables: Mobile Gear und Gadgets, Data-Driven-Marketing
  • Best-Practice-Strategien für erfolgreiches Mobile Marketing
  • Wearables: Next Generation Mobile Devices
  • Data Driven Marketing und Growth Hacking: Optimieren nach Zahlen und Corporate Targets
  • Überblick über die wichtigsten verfügbaren Instrumente für digitales Marketing
  • Faktoren für eine erfolgreiche Cross-Media-Kommunikation (transmediales Storytelling)
  • Social Media Marketing 2.0 mit Beispielen aus Marktforschung, B2B, B2C und HR
  • Content-Marketing-Strategien
  • Gamification: spielerische Elemente, Achievements usw.
  • User Centered Thinking: User Experience (UX) und Usability (UI)
  • Motivation und Integration der User
  • Online Marketing Reloaded: Mit Praxis-Tipps und Insider-Wissen zur erfolgreichen digitalen Transformation
Fokus: Innovation und Strategie

  • Business Model Innovation: Neue Geschäftschancen rechtzeitig erkennen
  • Neuausrichtung und Anpassung von Geschäftsprozessen, Kommunikation, Marketing, Vertrieb und Service
  • Hands-on Workshop: Ihre Projekte und Geschäftsmodelle im Test
Reflektion und  Selbsttest – Digitale Transformation und nachhaltiger Wandel

  • Erfolgsfaktoren im digitalen Change Management
  • Herausforderungen für das Management, das Team und das Unternehmen insgesamt
  • Best-Practice-Modelle und Methoden
  • Veränderungsprozesse kontinuierlich, nachhaltig und iterativ implementieren
Strategisches Planen von Online-Marketing-Maßnahmen in der Praxis

  • Data-Driven-Marketing – Fakten vs. Bauchgefühl
  • Zielgruppen definieren und zielgerichtet bzw. handlungsorientiert ansprechen
  • Auswahl der richtigen Maßnahmen und Online-Marketing-Komponenten
  • Kampagnen planen, umsetzen, kontrollieren und optimieren
Digital Leadership – Führen 4.0

  • Agiles Management – Kommunikation, Vernetzung und Offenheit
  • Motivation und Inspiration für Ihre Mitarbeiter
  • Hierarchie und Führungsstruktur
  • Koordination und Kommunikation
  • Agiles Leadership in der Praxis
  • Transfer der eigenen Führungssituation
Fokus: Werkzeuge zur digitalen Unternehmensführung

  • BarCamp, Jams und Sessions statt Meetings
  • SCRUM für Projekt- und Produktmanagement
  • Digital Curation und Social Forecasting
  • Open Innovation
  • Arbeiten mit Communities und Crowds
  • 30+-Software und -Tools
Data Driven Marketing: Big Data, Smart Data und Growth Hacking

  • Daten-getriebene Entscheidungen vs. Bauchgefühl und Erfahrung
  • Arbeitsweise von Analyse, Monitoring und Prediction Tools
  • Wesentliche Bestandteile der Erfolgskontrolle
  • Best-Practices
Fokus Workshop

  • Analyse Ist-Situation
  • Reflektion und erweiterter Selbst-Test
  • Skizzieren der Prinzipien des agilen Management für den eigenen Leadership Case
  • Erarbeiten von Handlungsempfehlungen für das Unternehmen


Termine 05.10.2015 in Berlin, 2 weitere Termine
Preis ab € 980 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Digitales-Marketing-fuer-Fuehrungskraefte-1631360-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Digitales-Marketing-fuer-Fuehrungskraefte-1631360-0Tue, 30 Jun 2015 00:00:00
<![CDATA[Seminar / Kurs Praxisseminar für Führungskräfte "Veränderungsmanagement im Verkauf" - KHD - Katzengruber Human Development Group GmbH auf semigator.de]]>Das Training vermittelt Ihnen einen tiefen Einblick in die Zusammenhänge von erfolgreichen Veränderungs-Prozessen im Vertrieb. Dazu werden auch Ihre Erfahrungen mobilisiert; erweitert und strukturiert durch die KHD Erfahrungen, Praxis-Konzepte, Checklisten und Leitfäden.
 Grundlagen der Veränderungen im Verkauf
o Motivatoren und Zielsetzung für Veränderungen im Verkauf
o Involvierung und Führung der Managementebenen
 Werkzeuge für das Management der Veränderungen
o Strukturen, Prozesse und Dynamiken verändern
o Hilfsmittel und Systeme im Verkauf verändern
o Projektmanagement für das Veränderungsprojekt
o Erfolgsmessgrößen und Projekt Controlling
 Umsetzung und Optimierung der Veränderungen
o Fahrplan für die Gestaltung und die Umsetzung des Projektes
o Fahrplan für die Optimierung in / während / nach der Umsetzung
 Ausblick: Vom Projekt zur kontinuierlichen Verbesserungsinitiative, agiles Verkaufsmanagement



Termine 07.09.2015 in München
Preis ab € 2.190 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Praxisseminar-fuer-Fuehrungskraefte-Veraenderungsmanagement-im-Verkauf-1631342-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Praxisseminar-fuer-Fuehrungskraefte-Veraenderungsmanagement-im-Verkauf-1631342-0Thu, 23 Jul 2015 00:00:00
<![CDATA[Seminar / Kurs Qualifizierungsprogramm Coaching-/Beraterkompetenz - Haufe Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung

Modul 1: Systemisches Coaching-Grundverständnis

Definition systemische Beratung/Coaching.

Anforderungsprofil an einen Coach: Rolle und Selbstverständnis.

Coaching-Grundhaltungen/Unterschiede zur eigenen Haltung.

Vorteile systemischen Denkens und Grenzen von Coaching/Beratung.

Systemische Ziel- und Auftragsklärung.

Rapport – den richtigen Draht finden.



Modul 2: Blick in den Werkzeugkoffer

Systemische Frage- und Interventionstechniken.

Lösungssprache: Lenkungstechniken im Gespräch.

Umgang mit eigenen und fremden Emotionen.

5 Phasen im Beratungs- und Coachingprozess.



Modul 3: Steuerung von Gesprächen

Systemische Ziel- und Auftragsklärung in der HR-Praxis.

Wahrnehmung und Kommunikation.

Konfliktsituationen aus einer neuen Perspektive gesehen.

Strukturierte Gesprächsmodelle effektiv einsetzen.



Modul 4: Der lösungsfokussierte Ansatz

Weg vom Problem – hin zur Lösung mit dem lösungsfokussierten Ansatz.

Lösungsentwickelnde Fragetechniken.

Coachingkompetenz in action (Feedback-Übungen).

Nachhaltiger Praxistransfer.



Termine 14.12.2015 in Nettetal, 1 weitere Termine
Preis ab € 2.420 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Qualifizierungsprogramm-Coaching-Beraterkompetenz-1631217-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Qualifizierungsprogramm-Coaching-Beraterkompetenz-1631217-0Fri, 26 Jun 2015 14:11:24
<![CDATA[Seminar / Kurs SGU-Schulung für operativ tätige Führungskräfte (2016) - TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>Grundlagen der Umweltschutzgesetzgebung
Grundlagen des Arbeitsschutzes bei Zeitarbeit gemäß Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)
Gefährdungs- und Risikobeurteilung
Unfallursachen, Unfallverhütung und Unfallmeldung
Sicherheitsgerechtes Verhalten
Betriebliche Organisation
Arbeitsplatz- und Tätigkeitsvorgaben
Notfallmaßnahmen
Gefahrstoffe
Brand- und Explosionsschutz
Arbeitsmittel
Arbeitsverfahren
Elektrizität und Strahlung
Arbeitsplatzgestaltung
Persönliche Schutzausrüstung (PSA)


Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. gleichwertige oder höherwertige Ausbildung oder Personen, die ein noch gültiges Zertifikat besitzen. Personen mit Ausbildung im Ausland müssen die Anerkennung in Deutschland im Vorfeld sicherstellen.


Abschluß:
Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie

Hinweise:
Diese Veranstaltung können Sie mit einer Zertifikatsprüfung abschließen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung sowie eine Beantragung der Zertifizierung erforderlich. Es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Den Zertifizierungsantrag hierfür bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein akkreditiertes Zertifikat der Personenzertifizierung der TÜV NORD CERT.
Bitte bringen Sie Ihren Lichtbildausweis zur Prüfung mit. Die Prüfung findet direkt im Anschluß an das Seminar statt.



Termine 27.01.2016 in Osnabrück, 5 weitere Termine
Preis ab € 690 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/SGU-Schulung-fuer-operativ-taetige-Fuehrungskraefte-2016-1629711-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/SGU-Schulung-fuer-operativ-taetige-Fuehrungskraefte-2016-1629711-0Sun, 26 Jul 2015 05:57:24
<![CDATA[Seminar / Kurs SGU-Prüfung für operativ tätige Führungskräfte (2016) - TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG auf semigator.de]]>
Prüfungsmodus:
Die Dauer der schriftlichen Prüfung beträgt 105 Minuten. Es werden insgesamt 70 Single-Choice-Fragen gestellt.

Erfolgskriterium:
Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 70 % der maximal möglichen Punkte erreicht werden.

Zugelassene Hilfsmittel:
Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.

Zertifikat und Ergebnis:
Bei Bestehen der Prüfung wird Ihnen ein persönliches Zertifikat übersandt, welches eine Gültigkeit von 10 Jahren hat.

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Verbindlich sind die Randbedingungen der Prüfung in der Prüf- und Zertifizierungsordnung festgelegt, die im Internet im Downloadbereich zur Verfügung gestellt werden.
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Website der TÜV NORD Akademie unter Personenzertifizierung.

Stand: 08.14

Voraussetzung:
Schriftliche Anmeldung zur Prüfung mit Angabe der Geburtsdaten (Datum und Ort) und Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung gemäß Berufsausbildungsgesetz bzw. gleichwertige oder höherwertige Ausbildung.

Zum Zeitpunkt der Anmeldung noch gültige SGU-Zertifikate (früher: SCC-Zertifikate) können als Kompetenznachweis für den Zugang zur SGU-Prüfung anerkannt werden.
Damit können Besitzer alter Zertifikate ohne Nachweis einer Berufsausbildung oder einer anerkannten Schulung zur Prüfung zugelassen werden.

Abschluß:
Zertifikat einer akkreditierten Personalzertifizierungsstelle
Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie

Termine 28.01.2016 in Osnabrück, 5 weitere Termine
Preis ab € 200 (zzgl. MwSt.)]]>
http://www.semigator.de/seminare/SGU-Pruefung-fuer-operativ-taetige-Fuehrungskraefte-2016-1629710-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/SGU-Pruefung-fuer-operativ-taetige-Fuehrungskraefte-2016-1629710-0Sun, 26 Jul 2015 05:57:24
<![CDATA[Seminar / Kurs Führung spüren - Führungskräfte in der Sandwichposition - IHK - Akademie München und Oberbayern auf semigator.de]]>
Termine 11.04.2016 in Feldkirchen-Westerham, 1 weitere Termine
Preis ab € 1.690 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Fuehrung-spueren-Fuehrungskraefte-in-der-Sandwichposition-1629591-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrung-spueren-Fuehrungskraefte-in-der-Sandwichposition-1629591-0Fri, 31 Jul 2015 04:32:47
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - Zeitmanagement für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 18.11.2015 in Hennef
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Zeitmanagement-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629547-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Zeitmanagement-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629547-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - MitarbeiterFührung für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 09.12.2015 in Aachen
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-MitarbeiterFuehrung-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629545-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-MitarbeiterFuehrung-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629545-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - Konfliktmanagement für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 20.10.2015 in München
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Konfliktmanagement-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629544-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Konfliktmanagement-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629544-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - Kommunikation für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 19.10.2015 in München
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Kommunikation-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629543-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Kommunikation-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629543-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - GesprächsFührung für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 10.12.2015 in Aachen
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-GespraechsFuehrung-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629542-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-GespraechsFuehrung-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629542-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - Freie Präsentation für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 02.12.2015 in Berlin
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Freie-Praesentation-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629541-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Freie-Praesentation-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629541-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Personalentwicklung - Auftreten und Selbstpräsentation für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft - DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. auf semigator.de]]>
Termine 01.12.2015 in Berlin
Preis ab € 550 (MwSt.-befreit)]]>
http://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Auftreten-und-Selbstpraesentation-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629540-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalentwicklung-Auftreten-und-Selbstpraesentation-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-in-der-Wasser-und-Abfallwirtschaft-1629540-0Thu, 18 Jun 2015 14:42:03
<![CDATA[Seminar / Kurs Auswirkungen der neuen Betriebssicherheitsverordnung auf den betrieblichen Alltag - TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH auf semigator.de]]>
  • Gegenüberstellung alte versus neue BetrSichV
  • Mögliche Auswirkung auf die noch aktuelle Leitlinie des Länderausschusses für Arbeitssicherheit und Sicherheitstechnik (LASI) LV 35
  • Erarbeitung möglicher Handlungsanleitungen aus der BetrSichV zur konkreten Umsetzung im eigenen Betrieb
  • Überblick der Technischen Regeln für Betriebssicherheit
  • Die neuen Vorgaben nach Abschnitt 2 "Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen" §§ 3 bis 14, wie z. B.
    • Gefährdungsbeurteilung
    • Anforderungen an die zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel
    • Grundlegende Schutzmaßnahmen bei der Verwendung von Arbeitsmitteln
  • Die neuen Vorgaben nach Abschnitt 3 „Zusätzliche Vorschriften für überwachungsbedürftige Anlagen“ §§ 15 bis 18, wie z. B.
    • Prüfung vor Inbetriebnahme
    • Wiederkehrende Prüfungen
    • Prüfaufzeichnungen und -bescheinigungen
  • Die neuen Anhänge
  • Ergänzungen/Änderungen der Gefahrstoffverordnung
  • Hinweis:
    Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.



    Termine 31.08.2015 in Hattingen, 6 weitere Termine
    Preis ab € 345 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Auswirkungen-der-neuen-Betriebssicherheitsverordnung-auf-den-betrieblichen-Alltag-1628240-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Auswirkungen-der-neuen-Betriebssicherheitsverordnung-auf-den-betrieblichen-Alltag-1628240-0Mon, 13 Jul 2015 13:25:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Selbstmarketing für Führungskräfte (34664) - Technische Akademie Esslingen e.V. (TAE) auf semigator.de]]>
    Gerade Menschen in leitenden und verantwortlichen Positionen machen oft die Erfahrung, dass fachliches Know-how allein nicht mehr genügt, um erfolgreich zu sein. Ihre Körpersprache kann darüber entscheiden, ob und wie Sie Mitarbeiter, Vorgesetzte oder Geschäftspartner für sich gewinnen, überzeugen und begeistern können. Anhand praktischer Übungen, beispielsweise aus der Schauspielerei, lernen Sie in diesem Seminar die beeinflussenden Möglichkeiten der Körpersprache kennen und gewinnen durch professionelles Feedback mehr Vertrauen in Ihre Stärken. Dabei geht es nicht um ein Schauspielern, vielmehr erweitern Sie Ihr individuelles Ausdrucksrepertoire und finden zu Ihrem eigenen, individuellen Stil. Am Ende des Seminars sind Sie sich im Klaren darüber, welche Botschaften Sie wie senden möchten und können, um best möglichst verstanden zu werden.

    Inhalt des Seminars:
    > Was sind allgemeine Wirkungsmechanismen der Körpersprache und wodurch entstehen sie?
    > den persönlichen Autopilotmodus entlarven
    > typische Dos & Don´ts der Körpersprache interpretieren und vermeiden
    > das eigene Körpersprachliche Potenzial optimieren
    > Sympathien gewinnen ohne gesprochen zu haben
    > konstruktiver Umgang mit Unsicherheit gewinnen
    > Zusammenhang von: “Self fulfilling prophecy“ und Körpersprache
    > rationale Präsenz durch Körpersprache entlasten
    > stressfrei und bewusst Raum einehmen- oder abgeben
    > alltagstaugliche Strategien entwickeln



    Termine 23.11.2015 in Ostfildern
    Preis ab € 1.180 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Selbstmarketing-fuer-Fuehrungskraefte-34664-1628213-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Selbstmarketing-fuer-Fuehrungskraefte-34664-1628213-0Thu, 11 Jun 2015 12:17:56
    <![CDATA[Seminar / Kurs Gesprächstraining für Führungskräfte - wertschätzend und zielführend kommuniziert (34734) - Technische Akademie Esslingen e.V. (TAE) auf semigator.de]]>
    Wertschätzend kommunizieren, Ihre Mitarbeiter besser verstehen und Ihre Ideen überzeugend vermitteln




    In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der verbalen Kommunikation kennen. Sie lernen kooperativ und konstruktiv zu kommunizieren sowie den Umgang mit schwierigen Situationen oder Konfliktsituationen besser zu meistern.
    Machen Sie sich fit für den großen Erfolgsfaktor: "Zwischenmenschliche Kommunikation“. Steigern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeit und Kommunikationskompetenz.
    Im Kommunikationstraining setzen Sie sich mit theoretischen und praktischen Grundlagen der Kommunikation auseinander sowie mit Ihrem eigenen Kommunikationsverhalten. Sie lernen verschiedene Techniken und Werkzeuge kennen, die Sie im Berufsalltag einsetzen können. In der Gruppe werden Ihre eigenen Praxisfälle analysiert und verschiedene Verhaltensmöglichen erarbeitet. Sie erhalten dadurch praktische Anhaltspunkte, wie Sie Ihre Kommunikationskompetenz verbessern können. Außerdem lernen Sie, wie Sie mit schwierigen Situationen souverän umgehen.

    Ziel des Kommunikationstrainings ist, dass Sie Ihre Kommunikation wertschätzend, professionell und erfolgreich gestalten. Sie lernen außerdem die wichtigsten innerbetrieblichen Kommunikationswerkzeuge kennen und anwenden.



    Termine 10.03.2016 in Ostfildern
    Preis ab € 1.180 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Gespraechstraining-fuer-Fuehrungskraefte-wertschaetzend-und-zielfuehrend-kommuniziert-34734-1628211-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Gespraechstraining-fuer-Fuehrungskraefte-wertschaetzend-und-zielfuehrend-kommuniziert-34734-1628211-0Thu, 11 Jun 2015 12:17:56
    <![CDATA[Seminar / Kurs Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte (34715) - Technische Akademie Esslingen e.V. (TAE) auf semigator.de]]>
    Führungskräfte richten den Fokus besonders auf Faktoren wie Stückzahl, Qualität, Kosten oder die Mitarbeiterführung. Die Zusammenarbeit mit der betrieblichen Arbeitnehmervertretung wird hingegen meist vernachlässigt. Dabei stellt der Betriebsrat mit seinen zahlreichen und starken Rechten einen echten "Produktionsfaktor“ dar, der eine zügige Umsetzung der unternehmerischen Entscheidungen verhindern kann. Diesen Faktor gilt es ebenso "in den Griff“ zu bekommen wie die anderen strategischen Stellhebel. Zu einem erfolgreichen Management der Produktions- und Arbeitsbedingungen gehört folglich zwingend auch die professionelle Gestaltung der Labour Relations. Die tägliche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat gehört zu den wesentlichen Führungsaufgaben.

    Ziel des Seminars:
    Sie erkennen den Betriebsrat als wichtigen Erfolgsfaktor. Sie erlernen die rechtlichen Grundlagen des Betriebsverfassungsgesetzes, insbesondere die betrieblichen Mitbestimmungsrechte, und – darauf aufbauend – wichtige Gestaltungsregeln für eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Damit erhalten Sie mehr Sicherheit im Umgang mit den Betriebsräten und ihren Rechten. Sie können die Interessen und Positionen des Unternehmens besser und schneller vertreten und umsetzen. Direkte und indirekte Kosten durch fehlerhafte Betriebsratsbeteiligung werden vermieden.



    Termine 07.10.2015 in Ostfildern
    Preis ab € 1.080 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-34715-1628204-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-34715-1628204-0Thu, 11 Jun 2015 12:17:56
    <![CDATA[Seminar / Kurs Arbeitsrecht für Führungskräfte - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 23.09.2015 in Frankfurt am Main
    Preis ab € 960 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1627888-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1627888-0Sun, 28 Jun 2015 05:20:41
    <![CDATA[Seminar / Kurs Burnout-Prävention für Führungskräfte - Institut Weiterbildung im Beruf der Hochschule RheinMain auf semigator.de]]>
    Themenschwerpunkte:

    -Was ist Burnout? Was ist Stress?
    -Burnout in der Arbeitswelt
    -Burnout-Symptome bei Mitarbeitenden und bei sich selbst erkennen
    -Methoden des Stressmanagements – körperlich, emotional und kognitiv
    -Individuelle und betrieblich implementierte Präventionsmaßnahmen
    -Gesunder und wertschätzender Führungsstil
    -Professionelle Hilfesysteme.

    Termine 05.11.2015 in Wiesbaden
    Preis ab € 350 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Burnout-Praevention-fuer-Fuehrungskraefte-1626290-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Burnout-Praevention-fuer-Fuehrungskraefte-1626290-0Wed, 03 Jun 2015 13:42:51
    <![CDATA[Seminar / Kurs Verkaufen und Repräsentieren für Führungskräfte im Private Banking - VÖB-Service GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 12.10.2015 in Frankfurt am Main, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.390 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Verkaufen-und-Repraesentieren-fuer-Fuehrungskraefte-im-Private-Banking-1626108-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Verkaufen-und-Repraesentieren-fuer-Fuehrungskraefte-im-Private-Banking-1626108-0Tue, 23 Jun 2015 04:30:45
    <![CDATA[Seminar / Kurs Change Management für Führungskräfte in der Kreditwirtschaft - VÖB-Service GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 22.09.2015 in Bonn, 2 weitere Termine
    Preis ab € 1.390 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Change-Management-fuer-Fuehrungskraefte-in-der-Kreditwirtschaft-1626084-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Change-Management-fuer-Fuehrungskraefte-in-der-Kreditwirtschaft-1626084-0Tue, 23 Jun 2015 04:30:45
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die Toolbox für Führungskräfte - Management Circle AG auf semigator.de]]>
    Termine 26.08.2015 in Köln, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.995 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-Toolbox-fuer-Fuehrungskraefte-1626000-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-Toolbox-fuer-Fuehrungskraefte-1626000-0Tue, 26 May 2015 10:58:17
    <![CDATA[Seminar / Kurs Minderung von Haftungsrisiken für Führungskräfte im Arbeits- und Umweltschutz - AGIMUS GmbH Umweltgutachterorganisation & Beratungsgesellschaft auf semigator.de]]>
    Termine 10.11.2015 in Braunschweig
    Preis ab € 394 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Minderung-von-Haftungsrisiken-fuer-Fuehrungskraefte-im-Arbeits-und-Umweltschutz-1625324-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Minderung-von-Haftungsrisiken-fuer-Fuehrungskraefte-im-Arbeits-und-Umweltschutz-1625324-0Mon, 18 May 2015 13:34:05
    <![CDATA[Seminar / Kurs IT-Crashkurs für Führungskräfte - Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) auf semigator.de]]>Programm

     

    1.    Tag, 09:00 bis 17:00 Uhr
    IT Compliance in der Theorie –  Datenschutz, Telekommunikationsrecht und Co
    • Die Grundlagen des Datenschutzes aus dem Bundesdatenschutzgesetz
    • Die Anwendungsbereiche des TKG und TMG im Unternehmen
    • Auftragsdatenverarbeitung und Funktionsübertragung
    • Dokumentationspflichten und Prüfung durch die Aufsichtsbehörden
    IT Compliance in der Praxis – Vorgehensweisen, aktuelle Urteile und zukünftige Entwicklungen
    • Technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz von Unternehmensinformationen
    • Die 10 Gebote der Informationssicherheit
    • Informationssicherheit im Kundenverhältnis – Anforderungen aus VDA, GMP und Co.
    • Aktuelle Urteile zur IT Compliance
    Informationssicherheit nach ISO 27001 und IT Grundschutz - Konzepte für kleine und mittlere Unternehmen
    • ISO 27001 - eine Einführung in die Norm
    • Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems
    • IT Grundschutz und Vorgaben des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
    • Die 10 größten Cyber-Gefahren im Jahr 2015 (und wie Sie sich davor schützen)
    Social Media im Unternehmen - Facebook, Xing und Co. rechtskonform nutzen
    • Rechtliche Vorgaben bei der Nutzung und Einbindung von Social Media Diensten
    • Social Media Hintergrund – was tun Facebook und Co. wirklich mit unseren Daten
    • Policies und Richtlinien zum erfolgreichen Einsatz von Social Media im Unternehmen
    18:30 Uhr Stadtführung
    20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

     

    2. Tag, 08:30 bis 16:30 Uhr
    Die rechtssichere Webseite – vom kleinen Webauftritt bis zum Online Shop sicher im Netz
    • Impressum und Datenschutzerklärung rechtssicher gestalten
    • Google Analytics, Piwik und Reichweitenanalysedienste aus Datenschutzsicht
    • Bildverwendung, Urheberrecht und Schutz geistigen Eigentums im Internet
    • Sicherheit bei Verträgen mit Agenturen und Hostingdienstleistern
    Risiko- und Notfallplanung – So sichern Sie Ihr Unternehmen
    • Risiken im Unternehmen erkennen und bewerten
    • Notfallplan und Risikovorsorge – Konzepte über die IT hinaus
    • Das Notfallhandbuch – Arbeiten mit dem BSI Standard 100-4
    • ISO 22301 – der internationale Standard für Risiko und Notfallplanung
    IT und Arbeitnehmer – von Betriebsräten, Vereinbarungen und einem „gesunden“ IT Umfeld
    • Datenschutz in der Personalabteilung
    • Betriebsvereinbarungen für IT, Telekommunikation und Internetnutzung optimal gestalten
    • Sichere Nutzung von mobilen Endgeräten, Smartphones und Heimarbeitsplätzen
    • Videoüberwachung, Fahrzeugortung und Location Based Services im Spannungsfeld mit dem Arbeitnehmerdatenschutz
    Ausblick – Zukunftstechnologie
    • Google Glass, iWatch und Co.
    • EU Datenschutzgrundverordnung
    • Verfahren zur Einführung neuer Techniken

     

    Weitere Informationen: otti.de/veranstaltung/id/it-crashkurs-fuer-fuehrungskraefte.html



    Termine 24.11.2015 in Regensburg
    Preis ab € 1.290 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/IT-Crashkurs-fuer-Fuehrungskraefte-1623608-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/IT-Crashkurs-fuer-Fuehrungskraefte-1623608-0Mon, 27 Apr 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Projektmanagement - Was Führungskräfte über PM wissen sollten - VOSS CONSULTING GmbH auf semigator.de]]>Projekte und Projektmanagement - Chancen und Nutzen Strategisches PM und operatives PM - Die richtigen Projekte richtig machen Voraussetzungen für eine erfolgreiche PM-Einführung - Veränderungen leicht gemacht PM-Handbuch - Die Bauanleitung für den Projekterfolg Rollen in der Linien-, Portfolio- und Projektorganisation - Gemeinsam zum Ziel Bildung und Steuerung eines Projektportfolios Projektbewertung, -auswahl und -priorisierung Ausgewählte Methoden der Projektplanung und -steuerung Werkzeuge für den Projektalltag



    Termine 06.10.2015 in Würzburg, 1 weitere Termine
    Preis ab € 595 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Projektmanagement-Was-Fuehrungskraefte-ueber-PM-wissen-sollten-1623033-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Projektmanagement-Was-Fuehrungskraefte-ueber-PM-wissen-sollten-1623033-0Fri, 17 Apr 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikation - Mediationskompetenz für Führungskräfte/Projektleiter - VOSS CONSULTING GmbH auf semigator.de]]>- Grundlagen kooperativer Konfliktlösung und Mediation - Bestandteile von Mediationskompetenz - Grundvoraussetzungen - Die Phasen einer Mediation - Leitfaden für Vermittlungsgespräche - Das Wesentliche im Gespräch - Steuerungsmöglichkeiten der Konfliktkommunikation - Der Umgang mit Emotionen - Wie kann das Gesicht gewahrt bleiben? - Wahrnehmung und Wirklichkeiten (Systemische Aspekte) - Stressreaktionen und neurobiologische Vorgänge im Konflikt - Rollenklarheit, Fallen und Grenzen bei der Konfliktvermittlung - Integration von Haltung und Kommunikationstechniken in den  Führungsalltag (Führen mit Mediationskompetenz) - Transfer und Ergebnissicherung



    Termine 26.10.2015 in München, 1 weitere Termine
    Preis ab € 845 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-Mediationskompetenz-fuer-FuehrungskraefteProjektleiter-1623025-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-Mediationskompetenz-fuer-FuehrungskraefteProjektleiter-1623025-0Fri, 17 Apr 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Professionell verhandeln nach dem Harvard®-Konzept - - Management Forum Starnberg GmbH auf semigator.de]]> > Den eigenen Verhandlungsstil live und mit persönlichem Coaching weiterentwickeln
    > Konkrete Verhandlungssituationen aus der eigenen Praxis trainieren
    > Gespräche und Verhandlungen optimal vorbereiten
    > Mentale, soziale und kommunikative Kompetenz für anspruchsvolle Verhandlungen erhöhen
    > Das Harvard®-Konzept als verlässliches Verhandlungsinstrument erfahren
    > Gesprächs- und Verhandlungsprozesse sicher steuern
    > In schwierigsten Situationen langfristige Win-Win-Resultate erzielen

    MethodikBereits vor dem Training setzen Sie sich mit der Thematik „Verhandeln“ auseinander: Sie bearbeiten konkrete Fragestellungen zu Ihren Erfahrungen und Erwartungen; dadurch entsteht eine spezifische Trainingsvorbereitung
    – für Sie selbst und für den Trainer.
    Das Training besteht aus Lehrgesprächen (Inputs) mit kompakten Präsentationen, Analysen, Diskussionen, Übungen und Rollenspielen. Mit Hilfe von Video-Aufzeichnungen erhalten Sie konkretes Feedback und Tipps, wie Ihre nächste Verhandlung ein Erfolg wird. Nach dem Training können Sie sich weiterhin mit dem Trainer austauschen
    – zur Vorbereitung von Verhandlungen oder zum Debriefing.

    Zeitlicher Rahmen
    Erster Trainingstag
    8.30 Begrüßung der Teilnehmer
    13.00 Gemeinsames Mittagessen
    19.30 Ende des ersten Trainingstages
    Zum Abschluss des ersten Trainingstages lädt Management Forum Starnberg Sie zu einem informellen Get-together ein – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.
    Zweiter Trainingstag
    8.30 Beginn des zweiten Seminartages
    12.30 Gemeinsames Mittagessen
    17.00 Ende des Seminars
    Die Kommunikations- und Kaffeepausen werden im Verlauf des Seminars festgelegt.

    Erster Trainingstag
    Begrüßung durch den Trainer:
    Urs Kohler, Associate Consultant, Egger, Philips + Partner AG, Zürich
    oder Jochen Luksch, Geschäftsführer und Partner, Egger, Philips + Partner AG, Zürich

    Verhandlungsprozess:
    > Lösungen entwickeln mit Vorteilen für beide Seiten
    > Der rote Faden einer Verhandlung
    > Aktives Zuhören: Wie Sie echte Interessen Ihres Gegenübers erkennen
    > Wie Sie Alternativen aus Sicht Ihres Verhandlungspartners aufspüren
    > Dos and Don’ts für die Verhandlungspraxis
    > Typische Herausforderungen beim Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern
    > Gezielter Einsatz kommunikativer Fähigkeiten beim Verhandeln

    Verhandlungsstrategie:
    > Die Prinzipien des OFFENEN VERHANDELN‘S NACH DEM HARVARD®-KONZEPT, ihre psychologische Begründung und praktische Anwendung
    > Hart in der Sache, sanft im Umgang mit dem Menschen
    > Menschen und Probleme trennen
    > Langfristige und für beide Seiten gewinnbringende Beziehungen aufbauen
    > Auf Interessen statt Positionen konzentrieren
    > Synergien aus Interessenskonflikten erkennen und nutzen
    > Vom „faulen Kompromiss“ zum Win-Win: Gemeinsam Mehrwert schaffen
    > Verhandlungsergebnisse von der Willkür befreien
    > Konstruktiv mit Lösungs-Alternativen umgehen

    Verhandlungspraxis:
    > Verhandeln im Auftrag
    > Umgang mit/Begegnen von Manipulationen
    > Blockade
    > Bluff
    > Druck (Macht, Hierarchie, Zeit, Alternative)
    > Verhandeln im Team
    > Mehr-Parteien-Verhandlungen
    > Preisgetriebene Verhandlungen interessensgerecht gestalten
    > Unterstützen von Mitarbeitern beim Erzielen optimaler Verhandlungsergebnisse

    Optimale Vorbereitung von Verhandlungen
    > Strukturierte Vorbereitung in kürzester Zeit
    > Vorbereitung/Absprachen im Team
    > Schaffung einer Verhandlungsarchitektur
    > Beeinflussen des Verhandlungsklimas
    > Vertrauensgrundlage: Transparenz im Vorgehen schaffen
    > Konstruktiv: Ein entspanntes Verhandlungsklima gestalten
    > Verhandlungen strukturieren, damit sich Kreativität und Spontanität entfalten

    Was tun, wenn es schwierig wird
    > Festgefahrene Situationen: Souveränes Überwinden von Schwierigkeiten
    > Spannungsfelder: Unausgewogene Kräfteverhältnisse ins Gleichgewicht bringen
    > Der Sackgasse entkommen: Der Weg aus blockierten Situationen
    > Schwierige Verhandlungspartner für Win-Win-Lösungen begeistern
    > Vermeiden von Gesichtsverlust auf beiden Seiten

    Nach der Verhandlung
    > Implementation: Verhandlungsresultate partnerschaftlich umsetzen
    > Gemeinsam wachsen: Langfristige Geschäftsbeziehungen sichern
    > Gemeinsamer Erfolg: Nach Abschluss die nächste Win-Win-Situation sicherstellen

    Teilnehmer
    Führungskräfte, Mitglieder der Geschäftsleitung, Verhandler aus allen Branchen, deren Verhandlungskompetenz wichtig für den Unternehmenserfolg ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um individuelles Feedback und damit größtmöglichen Lernerfolg sicherzustellen.

    Trainingsmaterialien
    Umfangreiche Dokumentationen, Checklisten, Handouts, Buch „Das Harvard®-Konzept“

    Egger , Philips + Partner AG ist seit über 25 Jahren das einzige europäische Institut, das auf vertraglicher Basis mit dem Harvard Negotiation Project an der Harvard Universität verbunden ist. Die Schweizer Verhandlungsberater sind dadurch offiziell autorisiert und lizenziert, die Ideen
    des “HARVARD-KONZEPTES®” in Europa zu trainieren. EGGER, PHILIPS + PARTNER AG ist es gelungen, die ursprünglich amerikanischen Ideen an die europäische Verhandlungskultur anzupassen und diese mit weiteren, verhandlungsrelevanten Faktoren zu einem bewährten und
    praxistauglichen Verhandlungsmodell zusammenzuführen.

    Termine 18.11.2015 in München
    Preis ab € 2.395 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Professionell-verhandeln-nach-dem-Harvard-Konzept--1622013-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Professionell-verhandeln-nach-dem-Harvard-Konzept--1622013-0Tue, 28 Jul 2015 11:15:53
    <![CDATA[Seminar / Kurs Erfolgreiche Mitarbeiterführung - Management Forum Starnberg GmbH auf semigator.de]]> Die Idee

    > Führungskompetenz ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren von Unternehmen. Die Führung von Mitarbeitern und Teams durch „Trial and Error” zu lernen, sollte sich heute kein Unternehmen mehr leisten. Wer Führungsverantwortung trägt, muss die Qualität seiner Führung vom ersten Tag an unter Beweis stellen. Darauf sollten Sie gut vorbereitet sein!

    Was uns von anderen Programmen unterscheidet

    > Wir konzipieren einen ganzheitlichen Ansatz speziell für diese Woche und diese Zielgruppe!

    > Unser Programm ist wissenschaftlich fundiert und in der Praxis verankert.

    > Spaß haben – und trotzdem professionell sein. Bemerkenswerte Arbeitsatmosphäre!

    > Präsent sein! Von der Begrüßung bis zur Verabschiedung stehen Ihnen unsere Trainer mit Rat und Tat zur Seite!

    > Auf Wunsch der Teilnehmer sind persönliche Coaching-Gespräche möglich.

    > Wir bieten Ihnen die Chance mit erfahrenen Führungskräften und Trainern ins Gespräch zu kommen.

    > Wir machen Führung erlebbar!

    Teilnehmerstimmen

    „Das beste und hilfreichste Seminar, das ich bisher besucht habe“ (B. Hendrik, AGIP Deutschland GmbH)

    „Ich werde die Akademie weiterempfehlen. Super Rahmen, super Team, super Inhalte“
    (A. Lang, Media-Saturn IT Services GmbH)

    „Ich habe sowohl für mich persönlich als auch für meine Rolle im Unternehmen viel gelernt und Anregungen erhalten. Ort, Inhalt und Organisation des Seminars war optimal und stimmig“ (G. Volberg, Greven Verwaltungs- & Vertriebsgesellschaft)

    „Dieses Seminar ist sehr zu empfehlen. Auch jemand, der der Überzeugung ist, bisher alles richtig gemacht zu haben, wird überrascht sein“ (A. Coucos, Festo AG & Co. KG)

    Ihr Nutzen
    Die Teilnehmer werden in dieser Woche...
    ... lernen, durch welche Führungsinstrumente sie professioneller werden.
    ... etwas über ihren eigenen Führungsstil erfahren. Verlässliche Rückmeldung, in verschiedenen Situationen aus verschiedenen Blickwinkeln erhalten!
    ... erkennen, dass ihre eigene Persönlichkeit ihr wichtigstes Führungsinstrument ist! – Authentizität
    ... miteinander über Führungsthemen ins Gespräch kommen. Netzwerke aufbauen!
    ... Kompetenz und Souveränität in der Führung bekommen.

    Methodik

    > Übungen sowie Rollenspiele zu Situationen aus der Praxis der Teilnehmer mit Feedbackanalyse, Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierte Diskussion, Erfahrungsaustausch.

    > Outdoor-Trainingseinheiten zu Themen wie Ziele, Team-Entwicklung, Führen und Vertrauen
    > Kamin- und Frühstücksgespräche mit erfahrenen Trainern
    > In verschiedenen Themen unterstützen Tests (z.B. Stärken-/Schwächenanalyse) die persönliche Standortbestimmung des einzelnen Teilnehmers.

    Programm Sommer-Akademie

    Montag
    Führen heißt kommunizieren

    Einstieg in die Seminarwoche Wahrnehmung – die Basis wirksamer Führung!

    Grundlagen der Führung
    > Welche Faktoren bestimmen den Führungserfolg?
    > Was zeichnet erfolgreiche Führungskräfte aus?

    Führen heißt kommunizieren!
    > Von der Position zum Dialog!
    > Erst verstehen, dann verstanden werden!

    Strukturelle Grundlagen effizienter Gespräche
    > Wie kann ich Gespräche mit Mitarbeitern führen, ohne mich von der Dynamik erfassen zu lassen?
    > Was kann ich zum guten Gelingen eines Gesprächs beitragen?

    Das Mitarbeitergespräch
    als starkes Führungs- und Steuerungsinstrument nach dem DIALOG-Modell

    Die Führungskraft als Coach
    Motivation durch Professionalität in der Führung

    Individuelle Coaching-Gespräche

    Dienstag
    Führen in schwierigen Situationen

    Das Konfliktgespräch
    > Konfliktsteuerung als Führungsaufgabe
    > Konflikt-Signale erkennen, um frühzeitig zu intervenieren
    > Deeskalation bewusst herbei führen können
    > Das Konfliktgespräch und seine eigene Situationslogik

    Kollegiale Beratung
    > eigene akute Konflikte bearbeiten und einer Lösung zuführen

    Führungsstile
    > Welchen Führungsstil habe ich im Laufe der Zeit geprägt?
    > Wo bin ich damit erfolgreich?
    > Wann wäre ein anderes Führungsverhalten zielführender?
    > Wie wirkt sich mein Führungsstil auf die Leistung und Motivation meiner Mitarbeiter aus?

    Ausdruck und Wirkung – Wie Sie in der Führungsrolle authentisch sind und überzeugend auftreten
    > Die fünf Grundhaltungen der Kommunikation und ihr physischer Ausdruck
    > Verhaltensmuster und Körperausdruck bewusst wahrnehmen und verändern
    > Natürlichkeit entwickeln und die eigene Rolle finden
    > Individuelle Ausstrahlung verbessern

    Gisela Maria Schmitz

    Individuelle Coaching-Gespräche

    Mittwoch
    Führen im Team
    Outdoor-Tag
    Erlebnislernen – sich und andere im Team und in der Natur erleben

    Die wesentlichen Erfolgsfaktoren leistungsstarker Teams
    > Rollen im Team
    > Problem-Lösungen im Team
    > Konsens-Findung im Team

    Begleitung und Unterstützung effektiver Teamentwicklungsprozesse
    > Die vier verschiedenen Phasen einer Teamentwicklung
    > Die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des Klimas im Team

    Bogenschießen:
    „Der Weg ist das Ziel!“
    > Eigenen Stand(punkt) finden
    > Eigene Haltung überprüfen
    > Ziele fokussieren
    > Ziele mental programmieren
    > Sich selbst vertrauen
    > Ziele erreichen

    Systematische Auswertung der Übungen

    Reflektion mit Videofeedback:
    „Bewegende Bilder“

    Donnerstag
    Führen in Veränderungen
    Frühstücksgespräch in der Klosterkapelle

    Das Benediktinerkloster Seeon

    Führen mit Zielen
    > Die Kraft einer starken Vision
    > Die Bedeutung von Zielen für den Erfolg
    > Ziele systematisch formulieren
    > Ziele vereinbaren
    > Lateraler Austausch von Zielen nach Hoshin Kanri

    Die Herausforderung von Führung in Veränderungen
    > Führen von Gruppen
    > Veränderung gestalten: Lösungsorientierte Ansätze
    > Mit Widerständen umgehen

    Planspiel:
    Veränderungen aktiv gestalten
    > Führen in Organisationen
    > Beraten von Teams

    Übung: Zielorientiertes Verhandeln mit einem anderen Team

    Freitag
    Führen der eigenen Person

    Sonnenaufgang am See:

    Selbstreflexion
    > Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung
    > Rückmeldung aus dem Team

    Fünf Grundsätze zum Selbstmanagement
    > Zielemanagement
    > Individuelle Werte
    > Körperliche und geistige Gesundheit
    > Ressourcen Management
    > Individuelles Management/Selbstsicherheit gewinnen

    Gegenseitiges Beraten
    Veränderung für den eigenen Führungsalltag planen

    Anker zur Veränderung setzen
    Persönliches Feedback
    Symbolische Geschenke

    Networking
    Wie können wir unser Netzwerk in Zukunft nutzen?

    Transfer
    > Wie sich neue Erkenntnisse in den persönlichen Führungsalltag verankern lassen

    »»» In verschiedenen Themen unterstützen situativ passende Tests die persönliche Standortbestimmung des einzelnen Teilnehmers «««


    Zeitlicher Rahmen:

    Montag

    9.30 Beginn der Seminar-Woche
    12.30 Gemeinsames Mittagessen
    19.00 Gemeinsames Abendessen

    Dienstag und Mittwoch:
    8.30 Beginn des Seminars
    12.30 Gemeinsames Mittagessen
    19.30 Gemeinsames Abendessen

    Donnerstag:
    8.30 Beginn des Seminars
    12.30 Gemeinsames Mittagessen
    18.30 Gemeinsames Abendessen

    Freitag
    7.00 Beginn des Seminars
    12.30 Gemeinsames Mittagessen
    ca. 16.00 Ende der Seminar-Woche

    Abendprogramm:
    Kamingespräch, humorvolle Teamarbeit und Reflektion, Persönliche Fallberatung

    Termine 24.08.2015 in Seeon-Seebruck
    Preis ab € 3.550 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Erfolgreiche-Mitarbeiterfuehrung-1622007-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Erfolgreiche-Mitarbeiterfuehrung-1622007-0Tue, 28 Jul 2015 11:15:53
    <![CDATA[Seminar / Kurs Schwimmbad-Management 2015 - FORUM Institut für Management GmbH auf semigator.de]]>
    Termine 22.09.2015 in Düsseldorf
    Preis ab € 890 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Schwimmbad-Management-2015-1621867-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Schwimmbad-Management-2015-1621867-0Sun, 26 Jul 2015 05:20:17
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die neue MDK-Prüfvereinbarung - ZWB Forum für Führungskräfte GmbH auf semigator.de]]>Liquiditäts- und Erlösverluste vermeiden

    Die weitreichenden Prüfungen der Kostenträger von Klinikrechnungen sind in 2015 in eine neue Phase getreten: die Prüfvereinbarung nach § 17c KHG, die von der Selbstverwaltung abgeschlossen wurde, führt zu neuen Fristen und Verpflichtungen. Nur durch ein professionelles Management – von der Aufnahme über die Dokumentation, die Endkodierung und die abschließende Faktura – lassen sich Liquiditäts- und Erlösverluste vermeiden. Der Ablauf des MDK-Prüfverfahrens ist durch die Regelungen der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) umfassend neu geregelt worden. Es sind neue Fallstricke zu beachten, die den sicher geglaubten Rechnungsbetrag mindern können. Im Fachseminar am ersten Tag wird Ihnen ein Leitfaden für den professionellen Ablauf der MDK-Rechnungsprüfungen an die Hand gegeben.

    Inhalt:

    • Prüfablauf der Krankenkassen gemäß der neuen Prüfvereinbarung nach § 17 c KHG
    • Neue Fristen und Pflichten für die Krankenhäuser
    • Einschaltung und Rechte des MDK
    • Vollständigkeit der Daten nach § 301 SGB V
    • Entstehung und Hintergründe der Prüfverfahrensvereinbarung
    • Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zum MDK-Prüfverfahren

     

    Besuchen Sie auch unser Fachseminar am Folgetag: "Pauschaliertes Entgeltsystem für Psychiatrie & Psychosomatik (PEPP)"



    Termine 23.11.2015 in Mörfelden-Walldorf
    Preis ab € 595 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-neue-MDK-Pruefvereinbarung-1621081-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-neue-MDK-Pruefvereinbarung-1621081-0Mon, 29 Jun 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Boxenstopp für "alte Hasen": Ein praxisorientiertes Training für erfahrene Führungskräfte - Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. (BWNRW) auf semigator.de]]>
    Termine 09.11.2015 in Meerbusch
    Preis ab € 510 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Boxenstopp-fuer-alte-Hasen-Ein-praxisorientiertes-Training-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1621045-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Boxenstopp-fuer-alte-Hasen-Ein-praxisorientiertes-Training-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1621045-0Mon, 30 Mar 2015 08:57:35
    <![CDATA[Seminar / Kurs Strategieprogramm für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Strategie und Umsetzung sind zwei Seiten einer Medaille – unzertrennbar miteinander verbunden. In richtig verstandenem strategischen Management sind sie eng miteinander verzahnt und strategischer Erfolg basiert hierauf. Die Strategie zeigt den Weg und lehrt, dass Richtige zu tun, die Umsetzung räumt Widerstände aus dem Weg und sorgt dafür, dass das Richtige richtig getan wird.

    In diesem dreiteiligen Management-Programm werden zunächst die zentralen Aspekte des Strategischen Managements dargestellt. Dann zeigen wir, wie durch klare Strukturen und effiziente Prozesse die Wirkung strategischer Pläne und Massnahmenpakete signifikant gesteigert werden und Performancegewinne erreicht werden. Zu guter Letzt geht es um Führungsstärke und Veränderungsmanagement, damit Sie den nachhaltigsten und am schwierigsten zu kopierenden Wettbewerbsvorteil wahrnehmen, nämlich engagierte und motivierte Mitarbeiter.

    Nutzen
    Das "Strategieprogramm für Führungskräfte" bietet aktuelles und praktisches Wissen zur resultatorientierten strategischen Unternehmensführung. Im Verlauf des Programms beschäftigen Sie sich mit den Kernthemen erfolgreichen Managements: Strategie und Umsetzung. Es geht um nachhaltige und schwierig zu kopierende Wettbewerbsvorteile dank Strategiekompetenz, authentischer Führung, klaren Prozessen und Anpassungsfähigkeit. Machen Sie sich und Ihr Unternehmen fit für den immer stärker werdenden globalen Wettbewerb.

    Aufbau
    Modul 1: Strategisches Management (4 Tage)
    In diesem Seminar erhalten Sie praktisches Strategie Know-how und Impulse, um strategische Chancen wahrzunehmen.

    Modul 2: Prozessmanagement und Performance (3 Tage)
    Kunden zufrieden stellen, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und die Effizienz erhöhen: hier bietet Prozessmanagement wichtige Ansatzpunkte für erfolgreiche Strategieumsetzung.

    Modul 3: Change Management, Führung und Implementierung (3 Tage)
    Aufgaben und Instrumente für erfolgreiches Change Management und gekonnte Implementierung.

    Themenfokus
    Strategie und Zukunftssicherung
    • Zusammenhang von Vision, Leitbild und Strategie
    • Warum Strategie so häufig falsch verstanden wird
    • Spielarten der Strategieentwicklung
    • Sinnvolle Strategieprozesse


    Strategische Analyse – Feststellung des Handlungsbedarfs
    • Der Blick auf benachbarte Systeme: Umwelt-, Kunden- und Wettbewerbsanalyse
    • Der Innenblick – Kernkompetenzen und Ressourcen
    • Sinnvolle Analysetools aus der Praxis
    • Wie man Handlungsbedarf und Kurskorrekturen aufzeigt


    Die Zukunft gestalten – Entwicklung von Strategieoptionen
    • Warum das in Optionen denken so wichtig ist
    • Wie man Strategieoptionen entwirft
    • Warum die Mitarbeiter einbezogen werden sollen
    • Was gute Strategieoptionen von Utopien unterscheidet
    • Plausibilitätschecks, um gefährliche Irrtümer zu vermeiden


    Erfolgsversprechende Strategieformulierung
    • Anforderungen an erfolgsversprechende Strategieformulierungen
    • Methoden und Instrumente zur Strategieformulierung
    • Überführung strategischer Pläne in Budgets und Zielvorgaben
    • Best Practices und Fallbeispiele


    Strukturen und Implementierung
    • Strategie, Struktur, Kultur: die Zusammenhänge
    • Die Vor- und Nachteile moderner Organisationsstrukturen
    • Warum Strukturen so schwierig zu verändern sind
    • Strukturen als Mittel zum Zweck


    Unternehmenserfolg durch nachhaltige Prozessperformance
    • Wettbewerbsvorteile durch Prozessmanagement
    • Unternehmen, Kunden und Wertschöpfungspartner: wie kann man das Leistungspotenzial ausschöpfen?
    • Geschäftsprozess-, Innovations- und Qualitätsmanagement: optimierte Organisationsformen und Abläufe als Ansatzpunkte für markante Verbesserungen


    "Der Prozess folgt der Strategie"
    • Erstellung einer Prozesslandkarte,die Identifikation von Kernprozessen
    • Ableitung operativer Prozessziele aus strategischen Zielen
    • Definition von Prozesskennzahlen


    Überprüfung und Optimierung der Prozesse
    • Dokumentation von Geschäftsprozessen,Identifikation von Optimierungspotenzialen
    • Benchmarking, Re-engineering und Qualitätsmanagement als Tools zur Optimierung der Prozessqualität
    • Schnittstellenanalyse, Machbarkeitsanalyse
    • Entwicklung optimierter Prozesse


    "Die Struktur folgt dem Prozess"
    • Definition von Prozessverantwortlichen
    • Bestimmung neuer Rollen und Anforderungsprofile
    • Implementierung der optimierten Prozesse, Messung und Monitoring
    • Aufbau von Prozesskompetenz


    Change Management und Implementierung
    • Wie entsteht Wandel und worin liegen die Chancen?
    • Nur zielorientiertes Change Management kann erfolgreich sein
    • Veränderungskonzepte aus der Praxis: von Reorganisation über Transformation bis hin zur lernenden Organisation
    • Faktoren für erfolgreiches Change Management
    • Wie Implementierungsstärke entsteht


    Psychologie von Veränderungen
    • Grundmuster von Wandel und Erleben von Wandel
    • Klare Kommunikation von Zielen, Einbindung des Top-Managements
    • Beteiligung der Betroffenen, Hilfe zur Selbsthilfe
    • Erfolge sichern!
    • Zielorientiert mit Konflikten umgehen, Schlüsselpersonen ins Boot holen
    • Erfolgreich aktive und passive Widerstände bewältigen


    Veränderungsprozesse richtig managen – Werkzeuge aus der Praxis
    • Analyse der Veränderung, Verzahnung mit der Strategie
    • Phasenabläufe, Verantwortung, Arbeitspakete
    • Implementierungsbarrieren antizipieren
    • Instrumente für die Erfolgskontrolle
    • Gängige Fehler vermeiden


    Die eigene Person im Umsetzungsprozess
    • Die eigene Verantwortung und Rolle in der Umsetzung von Veränderungen
    • Die eigene Führungspersönlichkeit im Wandel
    • Schlüsselfaktor Sozialkompetenz
    • Kommunikation in Veränderungsprozessen
    • Work-Life Balance in Stresssituationen wie Wandel


    Termine
    SPFK-E24 (english)1. Teil: 23.09.2014-26.09.2014, Uetliberg/ Zürich
    2. Teil: 13.10.2014-16.10.2014, Zürich
    SPFK34 (deutsch)1. Teil: 23.09.2014-26.09.2014, Köln
    2. Teil: 20.10.2014-22.10.2014, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    3. Teil: 19.11.2014-21.11.2014, Rottach-Egern/ München
    SPFK15 (deutsch)1. Teil: 24.02.2015-27.02.2015, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    2. Teil: 30.03.2015-01.04.2015, Köln
    3. Teil: 22.04.2015-24.04.2015, Hamburg
    SPFK-E15 (english)1. Teil: 24.02.2015-27.02.2015, Frankfurt am Main
    2. Teil: 04.05.2015-07.05.2015, München
    SPFK25 (deutsch)1. Teil: 23.06.2015-26.06.2015, Luzern
    2. Teil: 09.09.2015-11.09.2015, Zürich
    3. Teil: 25.11.2015-27.11.2015, München
    SPFK35 (deutsch)1. Teil: 29.09.2015-02.10.2015, Köln
    2. Teil: 18.11.2015-20.11.2015, Berlin
    3. Teil: 25.11.2015-27.11.2015, München
    SPFK-E25 (english)1. Teil: 29.09.2015-02.10.2015, Zürich
    2. Teil: 20.10.2015-23.10.2015, Zürich


    Termine 29.09.2015 in Köln, 1 weitere Termine
    Preis ab € 5.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Strategieprogramm-fuer-Fuehrungskraefte-1620237-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Strategieprogramm-fuer-Fuehrungskraefte-1620237-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Sales Excellence – Verkaufs- & Vertriebstraining für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Die Tage des "make-and -sell" Marketing sind gezählt. Der Kunde hat hohe Erwartungen und muss überzeugt werden. Zwei wichtige Hebel liegen im Verkauf: zum einen die Konzepte aus dem Verkauf-, Vertriebs- und Key Account Management, zum anderen die Konzepte aus der Psychologie, speziell Kommunikations-, Verhandlungs- und Überzeugungswissen. Dieses zweiteilige Programm kombiniert beide Perspektiven, damit sich Verkaufserfolge einstellen.

    Themenfokus
    Modernes Verkaufsmanagement
    • Grundlagen, Spielregel und Trends
    • Der Verkauf innerhalb der Unternehmensführung
    • Ableitung der Vertriebsstrategie aus der Unternehmensstrategie
    • Wirkung und Resultate erfolgreichen Verkaufsmanagements


    Bausteine einer erfolgreichen Vertriebsstrategie
    • Die grundlegenden Weichenstellungen
    • Kundendefinitionen und Kundennutzen
    • Marktsegmentierung und Wettbewerb
    • Vertriebsschienen optimieren
    • Neue Vertriebswege im B2B- und B2C-Marketing


    Vertriebsmanagement in der Praxis
    • Strukturen und Prozesse gekonnt gestalten
    • Die Bedeutung der Vertriebsorganisation
    • Mitarbeiter führen, die Kultur im Vertrieb entwickeln
    • Informationen bereitstellen, Informationssysteme gestalten
    • Beispiele aus der Praxis


    Gekonntes Key Account Management
    • Grundlagen und Kriterien
    • Key Account Management firmenspezifisch aufbauen
    • Der richtige Umgang mit Schlüsselkunden
    • Das Entwicklungspotenzial bestimmen


    Überzeugende Kommunikation
    • Die Psychologie menschlicher Kommunikation
    • Wie man Argumentationstechniken anwendet, wie man Einwände überwindet
    • Die Bedeutung von Körpersprache
    • Lösungsorientierte und verletzungsfreie Gesprächsführung
    • Mit Kommunikation überzeugen


    Prinzipien erfolgreicher Verhandlung
    • Grundsätze des Verhandelns kennen
    • Die Psychologie effektiver Verhandlungsführung
    • Mit Einwänden gekonnt umgehen
    • Abschlusstechniken überzeugend anwenden
    • Verhandlungsfehler und Verhandlungshelfer


    Termine
    VVT34 (deutsch)1. Teil: 22.09.2014-24.09.2014, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    2. Teil: 17.11.2014-19.11.2014, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    VVT15 (deutsch)1. Teil: 25.02.2015-27.02.2015, Bergisch Gladbach/ Köln
    2. Teil: 18.03.2015-20.03.2015, Bergisch Gladbach/ Köln
    VVT25 (deutsch)1. Teil: 01.06.2015-03.06.2015, Luzern
    2. Teil: 10.06.2015-12.06.2015, Zürich
    VVT35 (deutsch)1. Teil: 21.09.2015-23.09.2015, Hamburg
    2. Teil: 16.11.2015-18.11.2015, Kelkheim/ Frankfurt am Main


    Termine 21.09.2015 in Hamburg
    Preis ab € 5.200 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Sales-Excellence-Verkaufs-Vertriebstraining-fuer-Fuehrungskraefte-1620234-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Sales-Excellence-Verkaufs-Vertriebstraining-fuer-Fuehrungskraefte-1620234-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rhetorik für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Sie erhalten Inhalte und Wissen zur Kommunikation, die es noch nirgends gibt. Dieses Know-how kombiniert mit dieser Trainingsintensität bekommen Sie nur in diesem Seminar. Matthias Pöhm ist ein harter aber charmanter Trainer, der in jeder Situation knallhart durchgreift, in der Sie nicht optimal wirken. Wer im Sturm segeln gelernt hat, hat kein Problem bei normalem Seegang. Sie kommen von der ersten Minute an zur Sache. Sie feilen unerbittlich an Ihrer Performance. Sie praktizieren Rhetorik und hören nicht nur über Rhetorik. Sie erleben eine hohe Redefrequenz: Sie werden so oft gefordert, bis Sie es einfach können.

    Themenfokus
    Inhalte
    • Sprachmarotten: ‚eigentlich‘, ‚ähm‘, ‚sozusagen‘... und wie kriege ich sie weg
    • Wie Sie Ihr Anliegen so darstellen, dass die Zuhörer Lust bekommen, für Ihr Anliegen zu stimmen
    • Wie strahle ich Selbstbewusstsein aus, obwohl ich mich nicht danach fühle?
    • Weg von allgemeinen, hin zu konkreten Aussagen
    • Wie entsteht Spannung?
    • Vergleichszahlen: Wie Sie jede Kennziffer gross erscheinen lassen können
    • Zeitlupentechnik: Wie Sie jede(s) beliebige Leistung (Ergebnis) zur Hochwirkung bringen
    • Wie Sie jedes Argument in einen stichhaltigen, geldwerten Vorteil umwandeln
    • Warum Sie auf Overhead und PowerPoint verzichten sollten
    • Overhead und PowerPoint – wenn überhaupt: Wie Sie es als Verstärker einsetzen
    • Die 10 Elemente, die die Profis von Amateuren am Flipchart unterscheiden
    • Gestalten Sie Ihre Flipchartdramaturgie
    • Verkünden statt begründen: Wie müssen Sie Aussagen intonieren, um Emotionen auszulösen.
    • Die rhetorische Wirkfrage – das Stilelement, das die Zuschauer betroffen macht und Sie als Meinungsführer etabliert
    • Wie Sie zu jedem beliebigen Thema, ohne jegliche Vorbereitung, spontan eine elegante Rede halten können
    • Wie Sie in Bildern argumentieren und höchste Überzeugung erreichen
    • Wie Sie mit Gleichnissen direkt ins Unterbewusstsein Ihrer Zuhörer gelangen
    • Der Einsatz der Wirksprache: Wie Sie jederzeit Zuhörzwang beim Publikum auslösen
    • Wie Sie nüchterne Zahlen wie einen Krimi verkaufen können
    • Wie Sie durch "Hand hoch-Abstimmung" im Publikum 200\s% Aufmerksamkeit erzeugen


    Methoden
    • Kurzweiliger Input des Trainers
    • Best-Practice-Austausch
    • Learning by doing, doing, doing
    • Redekostproben eines absoluten Profiredners



    Teilnehmer-Feedback

    Matthias Pöhm hat mich begeistert und mir gezeigt, wie ich Wirkung erziele.
    Kay BARON, Cellent AG

    Ausgezeichnetes, forderndes Seminar mit nicht alltäglichen Inhalten...
    Klaus OVERBECK, DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungs-GmbH

    Was das Seminar mit Herrn Pöhm so besonders macht, ist, dass er zum nachhaltigen Denken anregt.
    Jens WULF, Siemens AG

    Ein Profi zeigt mit Begeisterung, wie die eigene Sprache optimiert werden kann.
    Armin SCHNORBUS, Wyeth Pharma GmbH

    Termine
    RHT34 (deutsch)22.09.2014-24.09.2014, Köln
    RHT44 (deutsch)01.12.2014-03.12.2014, München
    RHT15 (deutsch)16.03.2015-18.03.2015, Nürnberg
    RHT25 (deutsch)22.06.2015-24.06.2015, Berlin
    RHT35 (deutsch)21.09.2015-23.09.2015, Köln
    RHT45 (deutsch)30.11.2015-02.12.2015, München


    Termine 21.09.2015 in Köln, 1 weitere Termine
    Preis ab € 2.190 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-1620233-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-1620233-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Recht für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Es gibt kaum Management-Entscheidungen, die keine rechtlichen Schnittstellen und Bezüge haben und ohne präventive rechtliche Prüfung, Gestaltung bzw. Absicherung leicht ungewollte Folgen entwickeln oder von vorneherein risikoloser hätten gestaltet werden können. Vor allem Themen wie Marketing- und Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Haftungs- und insbesondere Produkthaftungsrecht, Social Media und IT-Recht.

    Das Seminar kann in 2 Tagen keine Juristen ausbilden, aber Manager dafür sensibilisieren im Tagesgeschäft wie bei strategischen Entscheidung rechtlich relevante Problembereiche frühzeitig zu erkennen und konsequent zu handeln, d.h. insbesondere zu wissen, wann er wo rechtliche Unterstützung rechtzeitig einholen muss. Das Seminar verbindet in einzigartiger Weise ausgewählte Rechts-Aspekte mit korrespondierenden Managementthemen.

    Der Fokus liegt auf deutschem Recht in Verbindung mit EU- und CH-Recht, soweit relevant.

    Nutzen
    In dem Seminar machen Sie sich mit den Grundzügen ausgewählter Rechtsgebiete vertraut und lernen, mögliche Probleme präventiv zu gestalten bzw. zu lösen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage:
    • kompetente Lösungen für Problemstellungen im Spannungsfeld zwischen Management und Recht zu treffen
    • juristische Entscheidungen nachzuvollziehen und Hintergründe zu verstehen und
    • kompetenter und souveräner in rechtlich bedeutsamen Situationen zu handeln


    Themenfokus
    Vertragsrecht
    • Vertragsgestaltung
    • Die wichtigsten Vertragstypen und ihre Besonderheiten (z.B. Leasing-, Kredit-, Kauf-, Werkvertrag)
    • Wirksamen Einbeziehung von Geschäftsbedingungen
    • Verhalten bei Erfüllungsproblemen
    • Rechtsformen, Insolvenzquoten, Bonitätsprüfung und Absicherung


    Arbeitsrecht
    • Grundzüge des Individualarbeitsrecht
    • Arbeitsvertragsrecht
    • Schlechtleistung und Konsequenzen
    • Arbeitnehmerschutzrechte
    • Kündigung
    • Grundzüge des Kollektivarbeitsrecht
    • Umgang mit Betriebsparteien: Taktik und Kommunikation
    • Kern-Mitwirkungsrechte und deren Bedeutung
    • Mutterschutzgesetz


    Haftungsrecht
    • Gesetzliche Gewährleistung und Haftung
    • Garantien
    • Qualitätssicherung und Produkthaftung


    IT-Recht
    • Recht und Internet
    • Social Media Nutzung und Risiken
    • E-commerce und Vertragsbeziehungen


    Es werden zudem Themenschwerpunkte der Teilnehmer behandelt.

    Termine
    RFM24 (deutsch)03.12.2014-04.12.2014, Zürich
    RFM15 (deutsch)23.04.2015-24.04.2015, Frankfurt am Main
    RFM25 (deutsch)03.12.2015-04.12.2015, Zürich


    Termine 03.12.2015 in Zürich
    Preis ab € 1.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Recht-fuer-Fuehrungskraefte-1620232-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Recht-fuer-Fuehrungskraefte-1620232-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikations- & Rhetorikprogramm für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Der Erfolg jeder Führungskraft hängt auch von ihren kommunikativen Fähigkeiten ab. Faire und effiziente Kommunikation fördert gleichermassen interne und externe Beziehungen, erleichtert die Lösung von Aufgaben und Problemen sowie das Erreichen von Zielen. Doch überzeugende Kommunikation möchte gelernt sein und stellt vielfältige Anforderungen an Führungskräfte und deren Fähigkeiten: Rhetorik muss durch gekonnte Verhandlungs- und Gesprächsführungstechniken ergänzt und durch das situative passende Verhaltensspektrum wirkungsvoll werden – damit Sie nicht nur brillant formulieren, sondern auch erreichen, was Sie wollen! Wir zeigen in diesem zweiteiligen Programm, wie das geht.

    Aufbau
    • Im ersten Teil geht es um soziale und kommunikative Kompetenz für alle wichtigen Führungssituationen – von der harten Verhandlung bis zum Mitarbeitergespräch.
    • Im zweiten Teil, erfahren Sie, wie Sie das "Führungsinstrument Sprache" in unterschiedlichsten Zusammenhängen gekonnt und wirkungsvoll einsetzen.


    Nutzen
    Nach der Teilnahme an diesem Programm werden Sie
    • die Gesetzmässigkeiten überzeugender Kommunikation kennen und anwenden können
    • Ihre Rhetorik, Ausstrahlung, Wirkung und Überzeugungskraft optimiert haben
    • auch schwierige Gesprächssituationen meistern
    • Ihr Unternehmen in wichtigen Situationen überzeugend repräsentieren
    • Verhandlungen erfolgreich abschliessen können


    Themenfokus
    Sprache als Führungsinstrument
    • Sprache und nonverbaler Ausdruck als Führungsinstrumente
    • Grundregeln der Kommunikation: die zentralen Gesetze wirkungsvoller Gesprächsführung


    Schlagfertig sprechen und antworten
    • Gesetzmässigkeiten wirkungsvollen Sprechens erkennen und anwenden
    • Regeln und Techniken erfolgreicher Vorträge und Präsentationen


    Wirkungsvolle Rhetorik
    • Die Kunst, mittels guter Rhetorik eigene Ziele besser zu erreichen
    • Sprache und Verständlichkeit
    • Abbau von Redehemmungen


    Gekonnte Kommunikation
    • Soziale Kompetenz in der Kommunikation
    • Sach- und Beziehungsebene
    • Schwierige Gespräche mit Mitarbeitern


    Mitarbeitergespräche
    • Ziel-, Förder-, Qualifikations- und Kritikgespräche führen
    • Kommunikation und Vertrauen
    • Meetings und Besprechungen effizient leiten


    Konfliktmanagement
    • Konfliktarten, Diagnose und Analyse
    • Gezielte Konfliktbewältigung der Praxis


    Wirkungsvolles Verhandeln
    • Erprobte Prinzipien des Verhandelns
    • Verhandlungsstile, verborgene Spielregeln
    • Techniken für noch mehr Verhandlungserfolg


    Termine
    KRFK34 (deutsch)1. Teil: 22.09.2014-24.09.2014, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    2. Teil: 01.12.2014-03.12.2014, München
    KRFK44 (deutsch)1. Teil: 18.11.2014-20.11.2014, Köln
    2. Teil: 01.12.2014-03.12.2014, München
    KRFK15 (deutsch)1. Teil: 25.02.2015-27.02.2015, Bergisch Gladbach/ Köln
    2. Teil: 16.03.2015-18.03.2015, Nürnberg
    KRFK25 (deutsch)1. Teil: 01.06.2015-03.06.2015, Luzern
    2. Teil: 22.06.2015-24.06.2015, Berlin
    KRFK35 (deutsch)1. Teil: 21.09.2015-23.09.2015, Hamburg
    2. Teil: 30.11.2015-02.12.2015, München
    KRFK45 (deutsch)1. Teil: 18.11.2015-20.11.2015, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    2. Teil: 30.11.2015-02.12.2015, München


    Termine 21.09.2015 in Hamburg, 1 weitere Termine
    Preis ab € 5.200 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikations-Rhetorikprogramm-fuer-Fuehrungskraefte-1620208-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikations-Rhetorikprogramm-fuer-Fuehrungskraefte-1620208-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Finanzkompetenz & Controlling für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Gerade der Finanzbereich ist für viele ein unbeschriebenes Blatt, finanzwirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese im eigenen Bereich anzuwenden, bereitet vielen Schwierigkeiten. Das muss nicht sein. In diesem 4-tägigen Seminar lernen Sie die entscheidenden Stellschrauben im Finanzbereich kennen und trainieren diese, in dem wir Ihnen einen umfassenden Einblick in die Systematik und Anwendung der finanzwirtschaftlichen Führungsinstrumente wie Bilanz, Erfolgsrechnung, Kostenrechnung, Kalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, Investitionsrechnung oder Business Plan geben. Auch lernen Sie die wichtigsten Instrumente für wirkungsvolles Controlling kennen.

    Nutzen
    • Sie verstehen Kennzahlen und Bilanzen und lernen diese gezielt zu hinterfragen
    • Sie lernen es, wichtige Beziehungen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen zu erkennen und in Ihrem beruflichen Umfeld anzuwenden
    • Sie gewinnen Sicherheit und Souveränität in Beurteilung von Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
    • Sie lernen, wie Sie einen überzeugenden Business Plan erarbeiten
    • Sie verstehen, was wirkungsvolles Controlling bedeutet und wie Sie es einsetzen können


    Themenfokus
    Die finanzielle Führungsaufgabe im Überblick
    • Gesamtüberblick über Zusammenhänge und Instrumente
    • Aktuelle Herausforderungen und Trends im Finanzmanagement
    • Zielsetzungen und Zielkonflikte: Verschiedene Ansätze und Perspektiven des Finanzmanagements


    Finanzielles und betriebliches Rechnungswesen – Alles, was man wissen muss
    • Aufgaben und Zusammenhänge
    • Die wesentlichen Kennzahlen zur Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
    • Die Bilanz und ihre Aussagekraft
    • Kostenrechnungssysteme


    Planung, Budgetierung und Business Pläne
    • Sinn und Nutzen von Planung und Budgetierung
    • Neue Trends in der Budgetierung
    • Erfolgreich Business Pläne erstellen


    Investitionsrechnung und Finanzierung
    • Moderne Verfahren der Investitionsrechnung
    • Planung und Beurteilung von Investitionen
    • Finanzierungsarten, Finanzierungstruktur


    Die Bedeutung von Liquidität
    • Liquidität und Liquiditätsoptimierung
    • Working Capital als Bilanzzahl
    • Reduktion der Kapitalbindung


    Wertorientierte Unternehmensführung
    • Cashflow-orientierte Steuerung
    • Kapitalkostenansätze
    • Wertsteigerungs- und Gewinnpotenziale erkennen
    • Unternehmensbewertung


    Controlling und Kostenmanagement
    • Kennzahlensysteme zur Steuerung
    • Aussagefähigkeit von Kostenrechnungsinstrumenten in der Praxis
    • Fixkostenproblematik und die Gestaltung des Break-even-Punktes
    • Managementerfolgsrechnung und Deckungsbeiträge


    Termine
    FRW24 (deutsch)26.08.2014-29.08.2014, Luzern
    FRW34 (deutsch)04.11.2014-07.11.2014, Köln
    FRW-E24 (english)25.11.2014-28.11.2014, Kelkheim/ Frankfurt am Main
    FRW15 (deutsch)10.03.2015-13.03.2015, Rottach-Egern/ München
    FRW-E15 (english)16.06.2015-19.06.2015, Zürich
    FRW25 (deutsch)25.08.2015-28.08.2015, Zürich
    FRW-E25 (english)16.11.2015-19.11.2015, Frankfurt am Main
    FRW35 (deutsch)16.11.2015-19.11.2015, Berlin


    Termine 25.08.2015 in Zürich, 2 weitere Termine
    Preis ab € 3.200 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Finanzkompetenz-Controlling-fuer-Fuehrungskraefte-1620197-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Finanzkompetenz-Controlling-fuer-Fuehrungskraefte-1620197-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:28
    <![CDATA[Seminar / Kurs Economics für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Führungs- und Fachkräfte sind selten Volkswirte – sie müssen es auch nicht sein. Um aber optimal für zukünftige Herausforderungen vorbereitet zu sein und im Wettbewerb bestehen zu können, ist volkswirtschaftliches Wissen und das Handwerkzeug von Ökonomen hilfreich. In diesem Intensivseminar zeigen wir die grundlegenden Überlegungen und Erklärungsansätze der Volkswirtschaftslehre zu den für Manager relevanten Themen.

    Nutzen
    Mit dem Seminar machen Sie sich mit den für Führungskräfte besonders wichtigen Zusammenhängen der Volkswirtschaftslehre vertraut und lernen, Ihr neues Wissen in Ihre Entscheidungen einzubinden und Lösungen hiermit zu gestalten. Das Seminar bringt genau so viel Theorie, wie für das Verständnis der Zusammenhänge notwendig ist und banalisiert dennoch nicht. Die Teilnehmer erwartet alles andere als eine trockene Abhandlung über die Wirtschaft.

    Themenfokus
    Economics für Führungskräfte – wozu eigentlich?
    • Grundlagen, Anwendungsfelder und neue Entwicklungen
    • Wirtschaftssysteme und ihre Entwicklung
    • Die wichtigsten Märkte und ihre Spielregeln
    • Angebot, Nachfrage und Gleichgewichte
    • Konjunktur, Krisen und Schocks


    Mikro- und Makroökonomie
    • Preisentstehung, Elastizitäten
    • Markstrukturen und Strukturwandel
    • Geldpolitik und Inflation
    • Zinsen- und Zinsentwicklung
    • Integration von mikro- und makroökonomischen Analysen in das eigene Entscheidungsverhalten


    Spieltheorie
    • Erkenntnisse aus der Spieltheorie
    • Gefangenen-Dilemma
    • Nash-Gleichgewichte
    • Die richtige Strategie wählen


    Ausgewählte Themen
    • Demographische Entwicklungen: stehen wir vor einer Zeitbombe?
    • Rohstoffmärke und ihre Entwicklung
    • Das Problem Arbeitslosigkeit
    • Wechselkurse: Zusammenhänge


    Es werden zudem Themenschwerpunkte der Teilnehmer behandelt.

    Termine
    ECON24 (deutsch)13.11.2014-14.11.2014, Zürich
    ECON15 (deutsch)07.05.2015-08.05.2015, Berlin
    ECON25 (deutsch)12.11.2015-13.11.2015, Zürich


    Termine 12.11.2015 in Zürich
    Preis ab € 1.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Economics-fuer-Fuehrungskraefte-1620189-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Economics-fuer-Fuehrungskraefte-1620189-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:27
    <![CDATA[Seminar / Kurs Controlling Seminar für Führungskräfte - Zürich International Business School - ZIBS auf semigator.de]]>Durch die vielen inhaltlichen Impulse können die Teilnehmer ihre Abhängigkeit zu Spezialisten verringern und stärken damit ihre Position im Unternehmen.

    Kontrollieren ist eine zentrale Führungsaufgabe. Aber richtig verstandenes Controlling geht weiter und erweitert die Toolbox einer jeden Führungskraft deutlich. Wirksames Controlling bringt Rationalität und Transparenz in Entscheidungsprozesse, zeigt Korrekturmassnahmen bei Abweichungen auf und zeigt Stellhebel für Wertsteigerungen und Effizienz. Strategisch verstandenes Controlling sichert letztendlich das dauerhafte Überleben des Unternehmens. Nicht umsonst werden Controller auch interne Unternehmensberater genannt. Sie helfen dabei, Führungsfunktionen zu koordinieren und auf die wichtigen Aspekte der Unternehmensführung zu fokussieren.

    Nutzen
    • Sie erhalten systematisch Wissen zum ganzheitlichen Controlling und lernen, wie es Sie bei der Erreichung von Resultaten unterstützen kann
    • Sie verstehen Controlling als Denkprozess, der die Rationalität von Entscheidungen durch Transparenz von Finanzen, Strategien und Prozessen sicherstellt
    • Sie lernen die Sprache des Controllers sprechen und aktuelle Controlling-Instrumente kennen
    • Sie erhalten rasch anwendbare Methoden und Instrumente aus dem Controlling für die eigene Praxis


    Themenfokus
    Controlling und Controlling-Verständnis
    • Die Bedeutung von Cash Flow
    • Controlling und Management
    • Moderne Controlling-Prozesse
    • Effektives Controlling als interne Unternehmensberatung


    Wertorientiertes Controlling
    • Wertorientierte Kennzahlen und Werttreiber
    • Working Capital Management
    • Kostenrechnung und Kostenmanagement
    • Budgetierung und Investitionsrechnung


    Performance Management
    • Unternehmensziele und Key Performance Indicators
    • Quantitative und qualitative Kennzahlen
    • Benchmarking
    • BSC, Rating


    Berichtwesen und Management Informationssystem als Basis für Controlling
    • Anforderungen – Qualität statt Quantität
    • Führen mit Cockpits
    • Effektive Interventionen bei Abweichungen
    • Praxisbeispiele


    Strategisches Controlling
    • Chancen und Risiken im Zentrum des strategischen Controllings
    • Risikomanagement kompakt
    • Instrumente zur erfolgreichen Strategie Implementierung


    Termine
    CON24 (deutsch)08.10.2014-10.10.2014, Luzern
    CON34 (deutsch)01.12.2014-03.12.2014, Rottach-Egern/ München
    CON15 (deutsch)22.04.2015-24.04.2015, Köln
    CON25 (deutsch)07.10.2015-09.10.2015, Zürich
    CON35 (deutsch)07.12.2015-09.12.2015, Kelkheim/ Frankfurt am Main


    Termine 07.10.2015 in Zürich, 1 weitere Termine
    Preis ab € 2.800 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Controlling-Seminar-fuer-Fuehrungskraefte-1620186-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Controlling-Seminar-fuer-Fuehrungskraefte-1620186-0Fri, 20 Mar 2015 13:55:27
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskräfte Coaching - ZVEI-Services GmbH (ZSG) auf semigator.de]]>Zeit-   und   Kostendruck,   Ressourcenengpässe, Unklarheiten und Konflikte bestimmen oft den Alltag von Führungskräften. In diesem Coaching haben Sie die Möglichkeit, Ihr Team, die Führungskräfte in Ihrem Umfeld und sich selbst in der Führungsrolle mit Abstand zum Alltag kritisch zu reflektieren. Nutzen Sie die Kompetenz eines erfahrenen   Coachs und   den   Austausch   mit   anderen   Führungskräften, um aufzutanken und wieder in Führung zu gehen.

    Die konkreten Ziele und Inhalte werden durch die Teilnehmer selbst bestimmt. Das Lernen geschieht "an aktuellen Fällen" und zwar an eigenen und denen der anderen Teilnehmer. Jeder bringt sich als Person und seinem konkreten Führungshandeln ein. Das Vorgehen im Alltag soll optimiert und konkrete Schritte geplant werden.

    Beispielthemen:

    • Probleme im Team
    • schwierige Mitarbeiter
    • Konkurrenz mit Kollegen
    • Konflikte mit der Führung
    • Umgang mit Auftraggebern und der Hierarchie
    • Rollenunklarheiten
    • wichtige Entscheidungssituationen
    • eigene Belastbarkeit.

    Maximal 10 Teilnehmer!

    In dem Führungskräfte Coaching werden Sie:

    • gefordert, sich aktiv mit Ihren aktuellen Fragestellungen und Problemen in die Gruppe einzubringen.
    • Ihre aktuelle Führungssituationen zu reflektieren
    • Ihr Führungsverständnis und -verhalten und Ihr Selbstmanagement prüfen
    • von anderen Führungspersönlichkeiten und von den Erfahrungen der Kollegen profitieren
    • durch individuelles Coaching in der Gruppe konkrete Impulse für Ihr Handeln in Alltagssituationen erhalten: persönlichkeitsspezifisch und bezogen auf Ihren Alltagskontext.

    Teilnahmegebühr:
    € 890.- zzgl. MwSt. für ZVEI-Mitglieder
    € 1.090.- zzgl. MwSt. für externe Teilnehmer
    (inkl. Tagungsunterlagen, Mittagessen + Getränke)



    Termine 10.11.2015 in Frankfurt am Main
    Preis ab € 1.090 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-Coaching-1619965-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-Coaching-1619965-0Wed, 18 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte - Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat - bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH auf semigator.de]]>Für jedes Unternehmen ist die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem Betriebsrat eine wichtige Voraussetzung für gute wirtschaftliche Ergebnisse und ein positives Betriebsklima. Die Betriebsräte erhalten regelmäßig die Gelegenheit zur Qualifizierung. Dem sollte die Unternehmensführung nicht nachstehen.

    Die Seminarinhalte im Einzelnen:

    • Die Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Betriebsrates
    • Bausteine für ein lösungsorientiertes Klima
    • Betriebsvereinbarungen
    • Die Einigungsstelle
    • Der Einfluss des Betriebsrates bei Personalauswahlrichtlinien, Einstellungen, Versetzungen, der Personalplanung, Ein- und Umgruppierungen sowie Kündigungen
    • Gemeinsame Interessen

    Die Beteiligungsrechte des Betriebsrates in wirtschaftlichen Angelegenheiten werden in den einzelnen Unternehmen sehr unterschiedlich genutzt. Gerade auf diesem Gebiet bestehen Vorbehalte, die durch eine richtige Gestaltung abgebaut werden könnten. Themen wie Wirtschaftsausschuss, Interessenausgleich, Sozialplan oder Nachteilsausgleich stehen hier im Mittelpunkt.

    Die aktuelle Rechtsprechung fließt in das Seminar ebenso ein, wie betriebliche Erfahrungen. Die Teilnehmer können gut gelöste oder auch nicht gelöste Konflikte aus ihrem Unternehmen in die Diskussion einbringen. Ziel ist es, mit den Teilnehmern Strategieansätze zu entwickeln, wie die Unternehmensführung eine verbesserte Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat fördern kann.



    Termine 28.09.2015 in Berlin
    Preis ab € 360 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-Erfolgreiche-Zusammenarbeit-mit-dem-Betriebsrat-1619929-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-Erfolgreiche-Zusammenarbeit-mit-dem-Betriebsrat-1619929-0Wed, 18 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Arbeitsrecht für Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte - Eintägiger "Crashkurs" - bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH auf semigator.de]]>In kurzer und sehr komprimierter Form haben Führungskräfte in diesem Seminar die Möglichkeit, ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse zu erweitern und den aktuellen Entwicklungen in der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung anzupassen.
    Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, Arbeitnehmerschutzgesetze und arbeitsrechtliche Sanktionen werden ebenso angesprochen, wie flexible Arbeitsverhältnisse und die Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

    Die Seminarinhalte im Einzelnen:

    Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern

    • Bewerberauswahl - Fragerecht des Arbeitsgebers
    • Weisungsrecht des Arbeitgebers
    • Anzeige- und Nachweispflichten bei Krankheit, etc.

    Arbeitnehmerschutzgesetze

    • Mindestlohngesetz
    • Aktuelles Arbeitnehmerdatenschutzgesetz
    • Arbeitszeitgesetz
    • Mutterschutzgesetz
    • Bundeselterngeld und Elternzeitgesetz (BEEG)
    • Schwerbehindertenrecht (SGB IX)
    • Pflichten des Arbeitgebers nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

    Besondere Erscheinungsformen des Arbeitsverhältnisses

    • Befristete Arbeitsverträge
    • Teilzeitarbeit
    • Probearbeitsverhältnis
    • Aushilfsarbeitsverhältnis
    • Arbeitnehmerüberlassung, Abgrenzung zur Fremdvergabe

    Beendigung des Arbeitsverhältnisses

    • Kündigungsfristen
    • Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz (verhaltensbedingte, personenbedingte, betriebsbedingte, Sozialauswahl)
    • Außerordentliche Kündigung
    • Änderungskündigung
    • Beteiligung des Betriebsrates
    • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge


    Termine 17.09.2015 in Berlin
    Preis ab € 300 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-und-Fuehrungsnachwuchskraefte-Eintaegiger-Crashkurs-1619926-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Arbeitsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-und-Fuehrungsnachwuchskraefte-Eintaegiger-Crashkurs-1619926-0Wed, 18 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Auszeit- Praxisorientierter Austausch für erfahrene Führungskräfte - bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH auf semigator.de]]>Die Stabilität sowie die Ergebnisorientierung werden in einem Unternehmen sehr wesentlich davon bestimmt, wie verantwortungsvoll und kompetent sich die Führungskräfte ihrer Rolle stellen und sie authentisch, also überzeugend wahrnehmen. Diese Verantwortung stellt an sie außerordentlich hohe Anforderungen. Sie sind diejenigen, die einerseits die Organisationsentwicklung vorantreiben und realisieren müssen, andererseits parallel und stimmig dazu die Personalentwicklung entsprechend den sich stark und schnell verändernden äußeren Bedingungen gewährleisten sollen. Insofern tragen sie durch ihr Führungsverhalten in entscheidendem Maße zum Erfolg des Unternehmens bei.
    Die Führungskräfte bringen aus ihrer bisherigen Führungspraxis einen reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit den Mitarbeitern und bei der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben mit. Gleichwohl haben sie durch das große Aufgabenspektrum und die sich beschleunigenden Prozesse im Unternehmen im Alltag oft nicht mehr hinlänglich Zeit und Ruhe, innezuhalten und sich ihres eigenen Handelns bewusst zu werden. Somit ist es ein wichtiges Ziel dieses Trainings, dass diese Führungskräfte im geschützten Raum des Seminars Ruhe finden, sich eine "Auszeit" zu nehmen, in deren Ergebnis sie eine Reflexion ihres Führungsverhaltens vorgenommen haben. Dadurch erlangen sie ein weiter gefestigtes Führungsverständnis und erkennen, an welchen Potenzialen sie arbeiten können, um ihre Führungsfähigkeit weiter zu entwickeln.

    Die Seminarinhalte im Einzelnen:

    • Gezielter Austausch mit Experten und Kollegen
    • Die persönliche Einstellung und das Führungsverhalten
    • Die Führungskraft als Vorbild - der Einfluss des eigenen Verhaltens auf das der Mitarbeiter
    • Die ergebnisorientierte Zieldefinition im Kontext der Unternehmensziele
    • Die Delegation von Aufgaben und das Wahrnehmen der Kontrollfunktion
    • Der persönliche individuelle Umgang mit den Konfliktpotentialen beim Führen
    • Die eigene Bereitschaft und die Notwendigkeit, Konflikte im Team zu erkennen und zu bearbeiten


    Termine 03.09.2015 in Berlin
    Preis ab € 650 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Auszeit-Praxisorientierter-Austausch-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1619581-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Auszeit-Praxisorientierter-Austausch-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1619581-0Tue, 17 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskompetenz erweitern– Boxenstopp für erfahrene Führungskräfte - DialogArt | Die Kunst der Kommunikation auf semigator.de]]>Inhalte:

    1. Standortbestimmung Führungskompetenz | Das eigene Führungsverständnis reflektieren:
    • Was ist Ihnen wichtig als Führungskraft?
    • Wie führen Sie und wie wollen Sie führen?
    • Wie können Sie Ihre Führungskompetenzen optimieren?
    • Wie erhöhen Sie Ihre Akzeptanz bei Ihren Vorgesetzten und Mitarbeitern?

     

     

    • Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit:
    • Methoden, mit denen Sie schwierige Führungssituationen besser meistern können
    • Wege, wie Sie Ihre Wirkung als Führungspersönlichkeit optimieren können
    • Authentisch agieren, auch in schwierigen Führungssituationen

     

     

    • Akzeptanz, Macht und Einfluss aufbauen:
    • Mit Persönlichkeit überzeugen
    • Andere überzeugen, ohne sie zu überreden
    • Die Kunst, sich Vertrauen zu erwerben
    • Verbündete gewinnen

     

     

    • Bearbeitung schwieriger Praxissituationen:
    • Lösungshinweise und neue Erkenntnisse in eigenen schwierigen Führungssituationen mithilfe von Trainer und Kollegen gewinnen
    • Die Situation von Führungskräften aus anderen Unternehmen kennen lernen und so Ihr Wissen und Ihren Erfahrungshorizont erweitern
    • Feedback zu Ihrer Wirkung als Führungskraft erhalten
    • Durch Bearbeitung von Praxisfällen die eigene Problemlösungskompetenz stärken

     

     

    • Zukünftige Perspektiven und Transfer in den Führungsalltag:
    • Führungskompetenz professionalisieren: Teilnehmerbezogene Entwicklung kreativer Handlungsmöglichkeiten und Erarbeitung eines konkreten Aktionsplanes

     

     



    Termine 05.10.2015 in Hamburg-Altstadt
    Preis ab € 688 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskompetenz-erweitern-Boxenstopp-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1619556-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskompetenz-erweitern-Boxenstopp-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1619556-0Thu, 26 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kompakt-Seminar für Führungskräfte - PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft auf semigator.de]]>Die Rollen von Führungskräften sind vielzählig und bringen herausfordernde Aufgaben mit sich, die es effizient zu bewältigen gilt. Ob Personalentwickler, Motivator oder "Arbeitsplatz-Organisator" - als Führungskraft sind Sie Allrounder! Doch manchmal fehlen Ihnen im Alltag zündende Führungs-, Kommunikations- und Organisationswerkzeuge und wirksame Lösungen?

    Egal, ob neue Führungskraft oder "alter Hase" - bei diesen Seminaren lernt jeder die wichtigsten Führungswerkzeuge kennen und anwenden. Im 3-tägigen Kompakt-Seminar zeigt Ihnen Dr. Matthias Hettl, erfahrener Management-Trainer und -Berater, wie Sie Ihr Team wirksam führen und Ziele souverän erreichen. Dabei erhalten Sie Einblick in die entscheidenden Methoden und für Sie passende Tools. Ganz nach dem Motto: Wirksam führen, nachhaltig motivieren, effektiv kommunizieren und den eigenen Verantwortungsbereich organisieren.



    Termine 23.09.2015 in Starnberg
    Preis ab € 2.247 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kompakt-Seminar-fuer-Fuehrungskraefte-1618571-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kompakt-Seminar-fuer-Fuehrungskraefte-1618571-0Thu, 12 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Grundlagen Arbeitsrecht für angehende Führungskräfte - PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft auf semigator.de]]>Als angehende Führungskraft kommen mehrere neue Rollen auf Sie zu. Dabei sind Sie gegen Überraschungen niemals gefeit! Mitarbeiter möchten plötzlich frei bekommen und berufen sich dabei auf ihren Urlaubsanspruch - Bewerber fühlen sich diskriminiert und verlangen Schadenersatz - und nach dem Wochenende melden sich immer dieselben Kandidaten krank.

    Welches Fehlverhalten Sie abmahnen sollten, wann Sie kündigen dürfen und wann Sie Ihren Mitarbeitern Freiheiten einräumen müssen, erfahren Sie in diesem Grundlagen-Seminar zum Thema "Arbeitsrecht". Es zeigt Ihnen, welche Spielregeln es zu beachten gilt und gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, um unerwartete Situationen souverän zu lösen. So sind Sie als neue Führungskraft mit den wichtigsten arbeitsrechtlichen Grundlagen gewappnet!



    Termine 10.11.2015 in Stuttgart
    Preis ab € 890 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Grundlagen-Arbeitsrecht-fuer-angehende-Fuehrungskraefte-1618567-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Grundlagen-Arbeitsrecht-fuer-angehende-Fuehrungskraefte-1618567-0Thu, 12 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Erfolg durch Diplomatie - ZWB Forum für Führungskräfte GmbH auf semigator.de]]>Im (Berufs-)alltag stößt man oft auf Situationen mit verhärteten Positionen. Gesprächspartner reagieren aggressiv oder Verhandlungspartner, Kollegen bzw. Mitarbeiter sind uneinsichtig. Wer in diesen Situationen mit dem Kopf durch die Wand will, stößt zwangsläufig auf Widerstand. Lernen Sie in unserem Intensiv-Seminar, auch in festgefahrenen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und die Gespräche diplomatisch zu steuern. Dadurch erreichen Sie schnellere und gleichzeitig bessere Ergebnisse – und das mit nachhaltiger Wirkung. Unser  Experte zeigt Ihnen anhand von konkreten Gesprächssituationen aus Ihrem Berufsalltag, wie Sie Ihr Gegenüber richtig analysieren, einschätzen und typgerecht ansprechen. Sie erfahren, welche Gesprächstechniken wirklich helfen, welche behindern und welche Sie mit diplomatischem Geschick gezielt für den gemeinsamen Erfolg einsetzen können.

    Inhalt:

    • Das Geheimnis der Diplomatie – Was steckt dahinter?
    • Gesprächstechniken der Diplomatie geschickt anwenden
    • Mit Diplomatie noch erfolgreicher kommunizieren, verhandeln, überzeugen, führen
    • Gesprächspartner richtig einschätzen und typgerecht ansprechen
    • Deeskalieren durch Körpersprache – die wichtigsten Techniken
    • Gelassen reagieren bei Provokationen und Angriffen
    • Grenzen setzen: Ein "Nein" diplomatisch formulieren
    • Praxis: Gesprächssimulationen zu konkreten Situationen aus dem Berufsalltag der Teilnehmer


    Termine 27.08.2015 in Düsseldorf
    Preis ab € 1.295 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Erfolg-durch-Diplomatie-1618418-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Erfolg-durch-Diplomatie-1618418-0Mon, 29 Jun 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Ethik für Führungskräfte - Kaiserswerther Seminare auf semigator.de]]>
    Termine 09.11.2015 in Düsseldorf
    Preis ab € 210 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Ethik-fuer-Fuehrungskraefte-1616814-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Ethik-fuer-Fuehrungskraefte-1616814-0Fri, 19 Jun 2015 15:56:04
    <![CDATA[Seminar / Kurs Organisationsaufstellung: Entscheidungshilfe für Führungskräfte - Unternehmerakademie Franken auf semigator.de]]>Kurzbeschreibung:

    Unternehmen sind komplexe Systeme, in denen sehr unterschiedliche Menschen basierend auf firmeneigenen Strukturen und Abläufen und permanenten Veränderungen interagieren. All zu oft greifen die Zahnräder des Uhrwerks Unternehmen nicht reibungslos ineinander. Aber wo hakt es genau? Diese Frage kann häufig nicht oder nur unzureichend beantwortet werden.

    Die Methode der Organisationsaufstellung gibt auf überraschend einfache Weise Antwort: „Ursachen" für Entscheidungen, die zu Konflikten oder Problemen führen und dem Erfolg der Organisation im Wege stehen, werden durch sie erkennbar.

    Das Seminar stellt Ihnen diese Methode vor. Anhand von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis können Themen aufgegriffen, angeschaut und mögliche Lösungen sichtbar gemacht werden.

     

    Inhalte:

    • Was unterscheidet die Organisations- von der Familienaufstellung
    • Grundlagen einer Organisationsaufstellung
    • Ablauf
    • Nutzen einer Organisationsaufstellung
    • Beispiele für Organisationsaufstellungen: Strategieentwicklung, Führungsverhalten, Personalentscheidungen, Umstrukturierungen, Teamentwicklung, Mobbing, Konfliktsituation, geschäftliche Partnerschaften, Nachfolgeregelungen, wiederkehrende Erfolgsverhinderer
    • Übungen



    Termine 16.09.2015 in Würzburg
    Preis ab € 750 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Organisationsaufstellung-Entscheidungshilfe-fuer-Fuehrungskraefte-1615233-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Organisationsaufstellung-Entscheidungshilfe-fuer-Fuehrungskraefte-1615233-0Sun, 08 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Zeit- und Stressmanagement für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>Optimierung des persönlichen Arbeitsstils*Stärken und Schwächen der eigenen Arbeitsorganisation *Erkennen und Setzen von Prioritäten *Planungs- und Entscheidungshilfen *Delegieren *Rationelle Kommunikation *Umgang mit Störfaktoren im Arbeitsprozess Stressstabilität steigern*Stress – Was ist das? *Eustress und Disstress *Stressmechanismen – biologische und psychologische Zusammenhänge *Rolle von Bewertungen und Einstellungen *Strategien und Methoden der kurz- und langfristigen Stressbewältigung

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 110 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Zeit-und-Stressmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1614912-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Zeit-und-Stressmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1614912-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Strategische Kompetenzen für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 110 weitere Termine
    Preis ab € 1.260 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Strategische-Kompetenzen-fuer-Fuehrungskraefte-1614844-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Strategische-Kompetenzen-fuer-Fuehrungskraefte-1614844-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Schlagfertigkeit für weibliche Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]> *Was setzt Schlagfertigkeit immer voraus? *Selbstbewusstsein und schnelles, kreatives Denkvermögen *Liebe zum Spiel mit Worten *Konzentrationsfähigkeit und aktives Zuhören *Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit *Sprachkompetenz und logisches Denken *Die Fähigkeit, auch von der Gegenseite her zu denken *Phantasie, Takt und Lockerheit *Assoziatives Denken mit gedanklichen "Geistesblitzen" *Improvisationstalent *Was erfordert Schlagfertigkeit?     *Spezifische sprachliche Werkzeuge *Angemessene verbale Gegenmittel *Die Kenntnis gekonnt vorgebrachter Einwände *Geeignete Gegenargumente *Fragen, die den Angreifer sprachlos machen und aktiv das kommunikative Problem angehen *Selbstbewusstes und selbstsicheres Auftreten, kurz: Professionelle Präsenz

    Termine 03.08.2015 in Berlin, 44 weitere Termine
    Preis ab € 765 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Schlagfertigkeit-fuer-weibliche-Fuehrungskraefte-1614829-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Schlagfertigkeit-fuer-weibliche-Fuehrungskraefte-1614829-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Projektmanagement für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.260 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Projektmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1614745-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Projektmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1614745-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Personalrecruiting für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 04.08.2015 in Berlin, 104 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Personalrecruiting-fuer-Fuehrungskraefte-1614729-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Personalrecruiting-fuer-Fuehrungskraefte-1614729-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Moderation und Präsentation für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 98 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Moderation-und-Praesentation-fuer-Fuehrungskraefte-1614654-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Moderation-und-Praesentation-fuer-Fuehrungskraefte-1614654-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Körpersprache und Rhetorik für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 101 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Koerpersprache-und-Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-1614608-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Koerpersprache-und-Rhetorik-fuer-Fuehrungskraefte-1614608-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Konfliktmanagement für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]> *Konfliktdimensionen*Erkennen von Konflikten bzw. Konfliktpotenzialen in Organisationen - in Gruppen / Teams *Die Bedeutung von Konfliktstilen im Unternehmen *Analyse von Konflikten *Konfliktarten, Konfliktursachen *„Typische" Konfliktthemen*Persönliche bzw. zwischenmenschliche Konflikte *Bewertungs-, Beurteilungs- und Verteilungskonflikte *Zielkonflikte *Rollenkonflikte *Organisationskonflikte *Konfliktphasen *Sonderfall: Mobbing Konflikte auflösen und verhindern*Konfliktlösungsstrategien*Konstruktive Konfliktlösung mit dem Harvard-Konzept *Voraussetzungen für ein konstruktives Konfliktgespräch *Phasen eines Konfliktgesprächs *Kritikgespräche mit Mitarbeiter / -innen *Konfliktgespräch mit der / dem Vorgesetzten *Konfliktmoderation und Mediation *Konfliktvermeidung*Reflexion des Konfliktes *Reflexion der eigenen Konfliktfähigkeit *Umgang mit Kritik, Ablehnung und Anerkennung *Aufbau flexibler Verhaltensformen im Konfliktgespräch *Entwicklung einer Konfliktkultur

    Termine 04.08.2015 in Berlin, 98 weitere Termine
    Preis ab € 1.260 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Konfliktmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1614604-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Konfliktmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1614604-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikation für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 80 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-fuer-Fuehrungskraefte-1614601-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-fuer-Fuehrungskraefte-1614601-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Kommunikation am Telefon für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>*Stimme, Sprache und Körpersprache *Die entscheidenden Fragen zur inneren Einstellung *Hemmungen abbauen *Mit den Besonderheiten des Mediums Telefon gekonnt umgehen *Positiv formulieren  *Die Wichtigkeit des aktiven Zuhörens *Fragetechniken geschickt nutzen *Sensibilität für die Sach- und die Beziehungsebene entwickeln  *Der souveräne Umgang mit "schwierigen" Gesprächspartnern und -situationen *Aus Misserfolgen lernen

    Termine 04.08.2015 in Berlin, 101 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-am-Telefon-fuer-Fuehrungskraefte-1614600-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Kommunikation-am-Telefon-fuer-Fuehrungskraefte-1614600-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Business Knigge für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]>

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 107 weitere Termine
    Preis ab € 1.080 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Business-Knigge-fuer-Fuehrungskraefte-1614476-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Business-Knigge-fuer-Fuehrungskraefte-1614476-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte - IFM Institut für Managementberatung GmbH auf semigator.de]]> *Besondere Mitbestimmungsrechte und ihre Grenzen*Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten *Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten *Mitbestimmung wirtschaftlichen Angelegenheiten *Betriebsvereinbarungen *Durchsetzung der Beteiligungsrechte  *Einigungsstelle

    Termine 05.08.2015 in Hamburg, 80 weitere Termine
    Preis ab € 990 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1614468-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Betriebsverfassungsrecht-fuer-Fuehrungskraefte-1614468-0Mon, 13 Jul 2015 14:57:20
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rhetorik und Dialektik für vertriebsorientierte Führungskräfte - Management Forum Starnberg GmbH auf semigator.de]]> Verkaufsführungskräfte und Verkäufer müssen bei vielfältigen Anlässen überzeugend auftreten, erfolgreich präsentieren und charismatisch reden können. Nur wer das rhetorisch-dialektische
    Handwerkszeug perfekt beherrscht, kann sich vom verkäuferischen Durchschnitt abheben und Verhandlungspartner durch Persönlichkeit, Souveränität und Kompetenz überzeugen. In diesem Lehrgang können die Teilnehmer ihre rhetorisch-dialektischen Fertigkeiten perfektionieren, um im Verkauf überdurchschnittlich erfolgreich zu sein.

    Lehrgangsablauf
    Der Lehrgang ist als Aktiv-Seminar gestaltet. Die Teilnehmer entwickeln und steigern ihre rhetorische Kompetenz und persönliche Überzeugungskraft in einem dynamischen Lehr- und Erfahrungsprozess. Intensives aktives Training zum eigenen Auftritt, zu Sprache und Rede nimmt den Hauptteil des Lehrgangs ein.

    Lehrgangsprogramm
    Bedeutung der Verstandes- und Gefühlsebene in der Verhandlungsführung
    • Die Bedeutung der verschiedenen Gesprächsebenen „Sach- und Beziehungsebene”
    • Warum auch bei „Zahlenmenschen” Kaufentscheidungen immer emotional geprägt sind
    • Wortwahl und Wahrnehmungskanäle für die „Sinne” von Gesprächspartnern
    • Wie man bei „Gedankenübertragung” Hindernisse überbrückt und Übertragungsverluste vermeidet

    Struktur und Fahrplan für Gesprächsverhalten und den rhetorischen Auftritt
    • Erfolgsgesetze für lebendiges und aktives Auftreten in Verhandlungen
    • Wie man bei Verkaufsgesprächen auf den Punkt kommt
    • Wann man für eine Verhandlung eine Agenda braucht und wann es besser ohne sie geht
    • Wie man der Gefahr des Zerredens und des „Vor sich her Schiebens” wirksam vorbeugt
    • Wie man sich auf unerwartete Auftritte vorbereitet

    Angewandte Verkaufsrhetorik: Der kontrollierte Dialog
    • Bedeutung der individuellen Stimme und Sprechweise in Verhandlungen
    • Wie man bei Zuhörern „Aha”-Effekte erzeugt
    • Geeignete Fragetechniken
    • Richtiger Einsatz von Schweige- und Pausentechniken
    • Technik der Vorwegnahme von Einwänden und Standpunkten
    • Das Instrument der Gegenfrage
    • Der rhetorische Redekreis zwischen Sprecher und Zuhörern
    • Einsatz rhetorischer Stilmittel, die Neugierde erzeugen und Spannung aufrechterhalten

    Angewandte Verhandlungsdialektik im Verkaufsgespräch
    • Grundregeln der Dialektik für Verkäufer
    • Die verschiedenen Argumentationsabfolgen
    • Die Erfolgsgesetze der „vollständigen” Argumentation
    • Wie man sich auf die Denkweisen von Verhandlungspartnern verbal richtig einstellt
    • Kommunikationsstörungen und richtiger Umgang mit Missverständnissen
    • Dialektische Gesprächstechniken für kritische Verhandlungssituationen

    Überzeugen in Verhandlungen mit bildhafter Sprache und kraftvollen Bildern
    • Wie man Killerphrasen, Zweifel-Formulierungen und ungewollte Alternativvorschläge vermeidet
    • Wie man Zuhörer aktiv anspricht und einbezieht
    • Wie man der ungewollten Verunsicherung von Verhandlungspartnern richtig vorbeugt
    • Wie man abstrakte Sprache bildhaft macht, präzise bleibt und kraftvolle Bilder erzeugt
    • Unterlassen von Wortballast, Sprachmarotten und tödlichen Floskeln
    • Wie man leere Worthülsen (Qualität, Service und Kompetenz) mit echten Kunden-Nutzenaussagen füllt

    Wie man Gesprächspartner mit Zahlen, Daten und Fakten überzeugt
    • Wie man in Verhandlungen Zahlen richtig präsentiert und überzeugend darstellt
    • Wie für Verhandlungspartner leicht lesbare Zahlentabellen erstellt werden
    • Wie man Daten präsentiert, relativiert und zueinander in Beziehung setzt
    • Unterschiede zwischen Denk- und Ergebniszahlen
    • Detailliertheitsgrad und Argumentationsführung mit Zahlen, Daten und Fakten

    Bedeutung der Körpersprache und des aktiven Zuhörens in Verhandlungen
    • Wichtige Zusammenhänge zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation
    • Bedeutung von Blickkontakt, Mimik, Gestik, Körperhaltung, Distanzzonen und Proxemik in Verhandlungen
    • Wahrheit und Lüge im sprachlichen Ausdruck und in der Körpersprache
    • Wie man Unstimmigkeiten zwischen gesprochenem Wort und Körpersprache erkennt
    • Richtiger Umgang mit Territorialverhalten von Gesprächspartnern
    • Bedeutung des Richtungsdenkens in Verhandlungen
    • Wie man durch aktives Zuhören Informationen erhält
    • Umsetzung von Kernaussagen des Harvard® Verhandlungskonzeptes im Verkauf

    Einfluss von Selbstbild und Fremdbild für die erfolgreiche Verhandlungsführung im Verkauf
    • Wie man als Verkäufer gegenüber Gesprächspartnern so auftritt, dass Interesse geweckt wird
    • Bedeutung und Nicht-Bedeutung des „ersten Eindrucks” in Verkaufsgesprächen
    • Wie man Gesprächspartner als Freunde gewinnt und sich nicht (ungewollt) als Gegner positioniert
    • Mein persönliches Selbstbild und meine Wirkung auf Andere

    Rhetorische Techniken zur Vorbereitung und Durchführung brillanter Verkaufs-Präsentationen
    • Spannungsaufbau für erfolgreiche Präsentationen
    • Synchronisation mit den Zuhörern
    • Verhältnis zwischen Neuem und Bekanntem im strukturierten Präsentationsablauf
    • Rhetorische Techniken für interessante Anfänge
    • Spannende Aussagen und starke Schlüsse
    • Grenzen des Einsatzes

    Termine 20.10.2015 in Stuttgart, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.690 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-und-Dialektik-fuer-vertriebsorientierte-Fuehrungskraefte-1612435-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-und-Dialektik-fuer-vertriebsorientierte-Fuehrungskraefte-1612435-0Tue, 28 Jul 2015 11:15:53
    <![CDATA[Seminar / Kurs Gesundheitsmanagement für Führungskräfte - bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH auf semigator.de]]>Viele Führungskräfte vernachlässigen oftmals ihre eigene Gesundheit. Sie müssen ständig jonglieren mit verschiedenen Bedürfnisinstanzen. Alle wollen etwas von ihnen. Eine Person, die zu beschäftigt ist, sich um ihre eigene Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen. Sie sollten Vorbild sein beim "Mit-sich-selbst-gut-Umgehen!"

    Die Seminarinhalte im Einzelnen:

    • Mitarbeitermotivation, Arbeitszufriedenheit und Gesundheit
    • Gesundheit als Basis für eigenes Verhalten und betriebliches Handeln
    • Motivation und Maßnahmen für gesundheitsförderliches Verhalten der Mitarbeiter
    • Das Konzept der Salutogenese
    • Risiken für psychische Erkrankungen, Stress, Burnout, Mobbing
    • Erarbeitung konkreter Möglichkeiten der Belastungsminderung und der Gesundheitsförderung
    • Als Führungskraft selbst gesund bleiben


    Termine 26.11.2015 in Berlin
    Preis ab € 310 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Gesundheitsmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1611996-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Gesundheitsmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1611996-0Mon, 09 Mar 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Burnout-Prävention - Anja Mumm I KompetenzZentrum Coaching auf semigator.de]]>Das Seminar ist gedacht für Menschen die mit Menschen arbeiten. Und hier immer öfter mit Mitarbeitern oder Klienten zu tun bekommen, die Anzeichen von Überlastung (Burnout) zeigen. 

    Hier lernen Sie, wie Sie das genau erkennen und wie Sie damit umgehen können im Alltag.

     



    Termine 05.08.2015 in München
    Preis ab € 980 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Burnout-Praevention-1611806-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Burnout-Praevention-1611806-0Sat, 28 Feb 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Coachingkompetenzen als Führungsinstrument - Anja Mumm I KompetenzZentrum Coaching auf semigator.de]]>Führungskräfteentwicklungsprogramme gibt es viele. Wenige sind nachhaltig. Nicht weil sie schlecht sind. Sondern weil sie nicht genug auf Zeit und Umsetzungsmöglichkeiten achten.

    CoachingKompetenzen sind DIE zentrale Kompetenzen der Zukunft. Als Führungskraft (auch im Hinblick auf die Generationen Y und Z) werden Sie nicht ohne diese bestehen können.
    Diese Ausbildung richtet sich an Führungskräfte die das Potenzial, das in einer Veränderung der eigenen Führungspersönlichkeit liegt erkennen und ausschöpfen möchten.

    Um eine nachhaltige Veränderung zu gewährleisten eignen sich (leider) nur umfangreichere Weiterbildungen. Wenn Sie nicht nur theoretisch wissen möchten um was es hier eigentlich geht sondern praktische Erfahrungen sammeln und das Gelernte auch umsetzen möchten, dann ist dies die richtige Weiterbildung für Sie.

     



    Termine 27.10.2015 in München
    Preis ab € 4.500 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Coachingkompetenzen-als-Fuehrungsinstrument-1611805-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Coachingkompetenzen-als-Fuehrungsinstrument-1611805-0Sat, 28 Feb 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungskräfte führen - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Die Qualität und Effektivität Ihrer Führung hat maßgeblichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg.Führungskräfte zu führen ist dabei eine besondere Herausforderung. Oft handelt es sich um starke Persönlichkeiten. Sie zu motivieren und individuell voranzubringen - wie das am besten funktioniert, erfahren Sie an zwei abwechslungsreichen Seminartagen! * Im Seminar erkennen Sie die Potenziale Ihrer Führungskräfte und können deren Stärken noch besser nutzen. * Sie erfahren, wie Sie individuelle Führungspersönlichkeiten richtig ansprechen. * Sie profitieren von zahlreichen Feedbackinstrumenten zu Ihrer persönlichen Führungseffektivität und * Sie optimieren Ihr Standing und Ihre Wirkung in Ihrer täglichen Führungskommunikation.Gewinnen Sie Ihre Führungskräfte als Multiplikatoren für die noch bessere Umsetzung Ihrer Unternehmensziele und erzielen Sie das Commitment, das Sie sich wünschen!

      Umgang mit starken Persönlichkeiten - So schätzen Sie Ihre Führungskräfte richtig ein
      • Erfolgreiche Führungskräfte individuell voranbringen
      • So meistern Sie den Spagat zwischen Individualität und Commitment zur Zielerreichung
      • Der Persönlichkeitskompass - so gehen Sie mit unter­schied­lichen Persönlichkeiten richtig um
      • Steigern Sie Ihre Überzeugungskraft und Ausstrahlung als obere Führungskraft
      Es geht um mehr als Geld - Besonderheiten bei der Motivation von Führungskräften
      • Die wichtigen sechs Motivationssäulen, die Sie kennen sollten
      • Wie Sie Ihre Führungskräfte dauerhaft für die Unter­nehmens­ziele motivieren
      • Hygienefaktoren im Führungsalltag und was diese bedeuten
      • Kennen Sie den Nr. 1 Kündigungsgrund guter Führungs­kräfte - es sind Sie selbst. Deshalb erfahren Sie hier, wie Sie Demotivation vermeiden!
      Führungsstil Refreshing: Fördern und Fordern von Führungskräften
      • Was Sie von Shackletons Führungskunst lernen können
      • So werden Sie Ihrer Rolle als 'Fels in der Brandung' gerecht
      • Führungsstile und ihre Wirksamkeit - welcher Führungsstil ist der Richtige?
      • Messen Sie die Wirksamkeit Ihrer individuellen Führung
      • Verfeinern Sie Ihr Führungs-Instrumentarium
      Kommunikation mit Ihrem High Performance Führungsteam
      • Drei Grundsätze und sechs Regeln der Kommunikation, die Sie kennen sollten
      • Das Spannungsverhältnis zwischen Vertrauen und Kontrolle - so finden Sie die Balance
      • Zeit - die knappe Ressource: Wie Sie trotz enger Termin­kalender eine regelmäßige Kommunikation gewährleisten
      • Effektiver Infofluss - so vermeiden Sie die 'Informations­betondecke'
      • So stärken Sie Ihre Authentizität
      Umgang mit Macht und Akzeptanz - So unterstützen Sie Ihre Führungswirkung
      • 7 Macht-Arten in der Mitarbeiterführung - und wie Sie sie richtig einsetzen
      • Persönliche Autorität versus hierarchische Macht - worauf basiert Ihre Akzeptanz
      • Wie Sie Ihrer Rolle als Vorbild und Coach gerecht werden
      • Ihre Leadership Macht-Analyse - diese Machtfaktoren setzen Sie verstärkt ein
      • Wie Sie Ihre Powerbasis gezielt erhöhen können
      Delegation auf Top-Level
      • Sechs Aspekte bei der Delegation an Ihre Führungskräfte, die Sie kennen sollten
      • Commitment - so verpflichten Sie Ihre Führungskräfte und binden sie ein
      • So delegieren Sie Aufgaben an Ihre Führungskräfte mit der Sicherheit, dass sie auch an deren Mitarbeiter weiter­gegeben werden
      • Was Sie tun müssen, wenn Ihre Führungskraft die Ziele nicht erreicht



    Termine 09.11.2015 in Velen
    Preis ab € 1.290 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-fuehren-1611737-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungskraefte-fuehren-1611737-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Selbstmanagement für Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Gerade Führungskräfte werden mit vielfältigen belastenden, kognitiv häufig nicht klar einzuordnenden sowie dynamischen Situationen konfrontiert.Der klassische "Kampf" an parallelen Fronten: Von Ihnen wird erwartet, dass Sie nicht nur die Unternehmensziele erreichen, sondern auch Ihre Führungsrolle ausfüllen. Ein gutes Selbstmanagement ist da hilfreich.Gleichzeitig sind Selbstmanagement und Selbstorganisation Schlüsselqualifikationen, um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden.

    • Energiekompetenz

      • Entdecken und nutzen Sie Ihre Primetime
      • Erkennen Sie die Beeinflussungsfaktoren Ihrer Leistungskurve
      • Erarbeiten Sie Ihre optimale Tagesstruktur

    • Die drei Lebenswelten

      • Arbeitswelt, Privatwelt und Eigenwelt
      • Das Maß der Zufriedenheit
      • "Müssen" Sie noch oder "wollen" Sie schon?

    • Vier Schritte zur persönlichen Zeitsouveränität

      • Nur die bewusste Entscheidung für das Wichtige verhindert eine unbewusste Entscheidung für das Unwichtige.

    • Selbstmanagement nach dem DISG-Modell

      • Wie Ihnen die Persönlichkeitsanalyse bei der täglichen Arbeit helfen kann

    • Selbstkompetenz

      • Standortbestimmung zu Bewusstheit, Selbstverantwortung, Learner-Haltung, innerer Dialogfähigkeit und innerer Haltung



    Termine 11.11.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 660 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1611635-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Selbstmanagement-fuer-Fuehrungskraefte-1611635-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rhetorik für Fach- und Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Verständlich und überzeugend vor Publikum reden zu können, ist heute eine Grundvoraussetzung für privaten und beruflichen Erfolg. Wer andere für sich und seine Ideen gewinnen, sie von seinen Produkten oder Dienstleistungen überzeugen und von seinen Zielen begeistern möchte, muss das rhetorische "Handwerkszeug" beherrschen. Dieses Grundlagen-Seminar hilft Ihnen, Ihre rhetorischen Stärken und Schwächen zu erkennen, und es zeigt Ihnen Mittel und Wege auf, wie Sie Ihre Sicherheit und Überzeugungskraft in Rede, Vortrag und bei Präsentationen steigern können. Die Seminarteilnehmer/-innen lernen u.a. * ihre Redesicherheit zu steigern, * sich und ihre Ideen in Rede und Gespräch zielwirksam und überzeugend darstellen zu können, * Zuhörer positiv anzuregen und zu motivieren, * schwierige Redesituationen gekonnt zu meistern, * ihre rednerischen Fähigkeiten selbstständig weiterentwickeln zu können.

    • Sicher, glaubwürdig, überzeugend wirken
      • Eigene Wirkung kennen und steuern lernen
      • Das Lampenfieber beherrschen
    • Rhetorische (Grund-)Fertigkeiten
      • Verständlich sprechen
      • Begeisternd sprechen
      • Gedanken gliedern
      • Stichwortzettel und Manuskript
      • Atmung, Entspannung, Konzentration
    • Vorbereitung - Grundlage des Erfolgs
      • Vorbereitung mit Hilfe von Checklisten
      • Persönliche Vorbereitung und Einstimmung
      • Hilfreiche Rede- und Vortragskonzepte
    • Erfolgreich reden
      • Beginn: Der erste Eindruck stellt die Weichen
      • Schluss: Der letzte Eindruck bleibt
      • Körpersprache sprechen
      • Umgang mit Zwischenfragen und -rufen
      • Verhalten im Falle von Pannen
    • Vom guten zum besseren Redner werden
      • Wie Sie sich selbst rhetorisch weiterbilden
      • Wo Sie professionelle Unterstützung erhalten



    Termine 07.09.2015 in Wuppertal, 1 weitere Termine
    Preis ab € 1.390 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1611620-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rhetorik-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1611620-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Resilienz-Training für Führungskräfte Basis Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Gerade Führungskräfte werden mit vielfältigen belastenden, kognitiv häufig nicht klar einzuordnenden sowie dynamischen Situationen und hoher Unsicherheit konfrontiert. Dabei sind sie im Dienste der Unternehmensziele alltäglich gefordert, diese Situationen zu bewältigen und gleichzeitig ihre innere Balance sowie die eigene Gesundheit zu erhalten.Eine Schlüsselqualifikation, um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Resilienz. Resilienz bezeichnet die innere Stärke, die Widerstandskraft, mit der Menschen Krisen, Belastungen und schwierige Lebenssituationen so meistern, dass sie sogar gestärkt daraus hervorgehen. Übrigens: Resilienz ist nicht angeboren; durch gezieltes Training kann man seine psychische Kraft erhöhen und lernen, positiv mit Belastungen umzugehen. In diesem Basis-Seminar widmen wir uns der Stärkung Ihrer persönlichen Resilienz - im Aufbau-Seminar steht die Förderung der Resilienz Ihrer Mitarbeiter im Vordergrund.

      • Wie stark ist Ihre aktuelle Widerstandsfähigkeit?
      • Resilienz und Salutogenese
      • Welche Bedeutung hat Resilienz für mich als Führungskraft?
      • Persönliche Risikofaktoren
      • Die 7 Säulen der Resilienz
      • Protektive Faktoren im Umgang mit Belastungen
      • Anregungen aus dem Stress- und Zeitmanagement
      • Ansatzpunkte zur Steigerung der psychischen Widerstandskraft
      • Entspannungsübungen




    Termine 13.08.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 990 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Resilienz-Training-fuer-Fuehrungskraefte-Basis-Seminar-1611619-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Resilienz-Training-fuer-Fuehrungskraefte-Basis-Seminar-1611619-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Resilienz-Training für Führungskräfte Aufbauseminar - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Dieses Seminar sensibilisiert Führungskräfte, den Zusammenhang von Führungsverhalten und seine Auswirkungen auf die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit (Resilienz) der Beschäftigten sowie die eigenen Befindlichkeiten leichter zu erkennen. Sie lernen Stressreaktionen von sich und Ihren Beschäftigten einzuschätzen. Darauf aufbauend werden Führungstechniken aus dem Bereich der "emotionalen Intelligenz" vorgestellt sowie alltagstaugliche Stressbewältigungsmethoden zur Verbesserung des Umgangs mit Belastungen erarbeitet.Wir empfehlen den vorherigen Besuch des Basis-Seminares Resilienz-Training I für Fach- und Führungskräfte.

      • Was ist gesunde Führung?
      • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und dessen Auswirkung auf die Mitarbeiter
      • Ansätze zur Entwicklung eines mitarbeiterorientierten und gesundheitsgerechten Führungsstils
      • Entwicklung von Achtsamkeit und Empathie durch assoziierte und dissoziierte Wahrnehmung
      • Abgleich von Aufgaben und Ressourcen Ihrer Mitarbeiter
      • Risikofaktoren und Belastungen erkennen und beeinflussen
      • Stress- und Burn-out-Symptome erkennen und beeinflussen
      • Begleitung überlasteter Mitarbeiter
      • Aktiver Umgang mit Konflikten
      • Gesunde typgerechte Führung mit emotionaler Intelligenz





    Termine 28.09.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 990 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Resilienz-Training-fuer-Fuehrungskraefte-Aufbauseminar-1611618-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Resilienz-Training-fuer-Fuehrungskraefte-Aufbauseminar-1611618-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Produkthaftung & Produktsicherheit - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Bekannt gewordene "Rückruf-Aktionen" zeigen die Bedeutung des Produkthaftungsrechts. Die Rechtsprechung hat in letzter Zeit auch neue Akzente gesetzt und zur Haftungsverschärfung beigetragen. Die mit dem Produktsicherheitsgesetz gewonnenen Erfahrungen gilt es zu berücksichtigen: Die Messlatte für sichere Produkte ist höher gelegt. Jetzt darf ein Produkt nur noch in Verkehr gebracht werden, wenn es bei bestimmungsgemäßer Verwendung oder vorhersehbarer Fehlanwendung Gesundheit oder Sicherheit der Verwender oder Dritter nicht gefährdet. Lernen Sie dazu den Pflichtenkatalog kennen! Welche Bedeutung haben hier das GS-Zeichen und die CE-Kennzeichnung? Kaum einer weiß es! Ziel des Seminars ist es, die Voraussetzungen der Haftungsgrundlagen genauer zu diskutieren und jene notwendigen Kenntnisse zu vermitteln, die u.a. mit der "Sachmängelhaftung" und mit "Garantien" zusammenhängen. Dies erleichtert den Umgang mit den ausgefeilten Qualitätssicherungssystemen. Außerdem erfahren Sie alles Wissenswerte über das neue EU-Binnenmarktpaket. Profitieren Sie dabei von dem reichhaltigen Erfahrungsschatz unseres Experten!

    • Die Sachmän­gel­haftung
      • Nacherfüllung, Minderung, Rücktritt, Schadens­ersatz
      • Garantieerklärungen
      • Neueste Urteile zu den Ein- und Ausbaukosten bei der Nacherfüllung
      • Die Haftung für Folgeschäden
      • Verjährungsfragen
    • Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz
      • Stand von Wissenschaft und Technik
      • Herstellerhaftung, Haftungsausschlüsse, Beweislastverteilung
    • Die deliktische Haftung
      • Die Grund­sätze
      • Die produktbezogenen Pflichten, Die betriebsbezogenen Pflichten (Organi­sationspflichten, Pflichten gegenüber dem Personal)
      • Die Haftung des Zulieferers
      • Die Haftung bei bloßem Fehlerverdacht
    • Waren­eingangs- und Waren­aus­gangs­kon­trollen
      • Eingangskontrolle nach Reaktor-Unfall in Japan
      • "Bestä­ti­gungen" zur Unschäd­lichkeit
    • Das Produkt­si­cher­heits­gesetz
      • Sichere Produkte
      • Die Infor­ma­ti­ons­pflicht an die Behörde
      • Meldepflichten in Europa und den USA
      • "Selbstanschwärzungs-Pflicht" bei der Behörde?
      • Konsequenzen für Vertriebsstopps und Rückrufe
      • CE-Kennzeichnung und Konformitätsbewertungsverfahren
      • GS-Zeichen als Qualitätssiegel
    • Warnung oder (teurer) Austausch?
      • Strategien, Organi­sation und Akzeptanz
      • Kommu­ni­kation (Rückruf und Öffent­lichkeit)
      • Erhöhte Kontrolle durch Behörden
      • Rückruf bei bloßem Gefahrenverdacht
    • Qualitätssicherungsmaßnahmen
      • Haftungsfolgen arbeits­tei­liger Wirtschaft
      • Delegation von Verkehrssicherungspflichten: horizontale und vertikale Arbeits­teilung
      • Überwachungs- und Kontrollpflichten - das Audit
      • Strategien beim Abschluss von QSV
    • Konzept-Verant­wortungs-Verein­ba­rungen (KVV)
    • Die neue Betriebssicherheitsverordnung vom 3.2.2015
      • Ausgestaltung der Gefährdungsbeurteilung
      • Erleichterungen für KMU
    • Grund­lagen des Risikomanagements (Compliance)
    • Internationale Produkthaftung - Neue EU-VO Nr. 1215



    Termine 12.11.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 690 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Produkthaftung-Produktsicherheit-1611582-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Produkthaftung-Produktsicherheit-1611582-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungstraining für Führungskräfte in der Produktion - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Neue Produktionskonzepte, betriebliche Gruppenarbeit, Prozessorientierung: Zeiten ändern sich - Aufgaben ändern sich - Anforderungen ändern sich! Ob anlernen, anweisen oder überwachen: Die klassischen Funktionen des Meisters nehmen tendenziell ab. Raum gewinnen dagegen andere Tätigkeiten: Organisieren, koordinieren, führen, problemlösen usw... Mehr und mehr ähnelt das Profil eines Meisters dem eines "Produktionsmanagers", der in der Lage ist, schwierigen Rahmenbedingungen und ständig steigendem Zeit- und Ergebnisdruck erfolgreich zu begegnen. Der Motivation von Mitarbeitern und Teams oft unterschiedlicher Nationalitäten - sei es aus der eigenen Firma oder aus Fremdfirmen - kommt dabei eine ganz entscheidende Bedeutung zu, gerade in kritischen Zeiten. Das Seminar vermittelt den Teilnehmenden das "Handwerkszeug" erfolgreicher Führung. Mit Hilfe praxisnaher Beispiele wird angemessenes Führungsverhalten trainiert und stabilisiert. Führungskräfte aus der Produktion * entwickeln ihr Führungsverhalten weiter, * machen sich mit den Besonderheiten der Führung von Gruppen vertraut, * können Mitarbeitergespräche zielorientiert führen, * lernen Instrumente der Mitarbeitermotivation kennen, * erfahren, wie sie Konflikte bewältigen, * finden praktikable Lösungsmöglichkeiten für anspruchsvolle Führungssituationen im Betrieb.

    • Die Führungskraft in der Produktion:
      Wichtige Funktion, schwierige Führungsaufgaben
      • Planen, vorbereiten, organisieren, ausbilden, führen, motivieren, delegieren, koordinieren usw.
      • Führungsstil und Führungsverhalten
      • Der Situative Führungsstil
    • Konkrete Ansätze zur Weiterentwicklung des eigenen Führungsstils
    • Mitarbeiter führen und motivieren
      • Mitarbeiter aus Fremdfirmen einbinden und motivieren
      • Motivieren in schwierigen Zeiten und unter kritischen Rahmenbedingungen
      • Innerlich gekündigt - kann man demotivierte Mitarbeiter "zurückholen"?
      • Möglichkeiten und Grenzen der Motivation von Mitarbeitern
      • Vergessen Sie nicht, sich selbst zu motivieren!
    • Besonderheiten bei der Führung von Gruppen
    • Führen durch Kommunikation
      • Tipps zur Gesprächsführung
      • Mitarbeitergespräche zu verschiedenen Anlässen (Motivationsgespräche, Zielvereinbarungsgespräche, Fehlzeitengespräche, weitere Gesprächsarten und
        -anlässe nach Teilnehmerwunsch)
      • Was Sie bei schwierigen Gesprächspartnern und
        -situationen beachten sollten
    • Anweisungen sinnvoll geben und angemessen kontrollieren
      • Denken und Handeln in Zielen
      • Delegation von Aufgaben und Verantwortung
    • Umgang mit Konflikten
      • Wie Sie Streit schlichten, kritische Situationen entschärfen, Konflikte lösen
    • Systematische Problemlösung im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern



    Termine 23.11.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 1.070 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungstraining-fuer-Fuehrungskraefte-in-der-Produktion-1611415-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungstraining-fuer-Fuehrungskraefte-in-der-Produktion-1611415-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führungstraining für erfahrene Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Sie haben bereits Erfahrung als Führungskraft und wollen Ihre Kenntnisse in punkto Führungswissen weiter entwickeln, um für sich und Ihre Mitarbeiter ein motivierendes Arbeitsumfeld zu gestalten. Exzellente Führungskräfte stellen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil in Unternehmen dar. Im Seminar setzen Sie sich mit den Wirkmechanismen auseinander, die hierfür zentrale Erfolgsfaktoren sind. * Sie reflektieren Ihr persönliches Führungsverhalten. * Sie erweitern Ihr Führungs-Know how und vertiefen Ihre Führungskompetenzen. * Sie lernen weitere nützliche Führungsinstrumente und -techniken kennen. * Sie erhalten praktische Tipps, mit denen Sie sich selbst und andere noch erfolgreicher führen.

      Leadership - einen erstrebenswerten Entwurf für den eigenen Verantwortungs­bereich entwickeln
      • Übersetzen der Unternehmens-Strategien in erfolgreiches Handeln mit den Mitarbeitern
      • Schaffen von Engagement durch transparente Entschei­dungen, klare Zielsetzungen, geeignete Maßnahmen
      • Entwerfen eines persönlichen Führungsleitbildes
        • Welche Rollen habe ich?
        • Welche Werte sind für mich handlungsleitend?
        • Wie definiere ich meine Vorbildfunktion und Verant­wortung für die Ausrichtung der Mitarbeiter?
        • Wo stehe ich mir im Weg?
        • Wie nutze ich meine verfügbaren Talente am besten?
      Unterstützende Führungsinstrumente wirkungsvoll einsetzen
      • für den eigenen Verantwortungsbereich
        • Stärke-Schwächen-Analyse (SWOT-Analyse)
      • für die Selbstführung
        • Die sieben Wege zur Effektivität
      • für die Mitarbeiterführung
        • System Umfeld Assessment
        • Karriereanker
          (unterschiedliche, sich ergänzende Fähigkeiten von Mitarbeitern analysieren und zielgerichtet einsetzen)
        • Klimaanalyse
          (Erzeugen eines Klimas von Motivation und Begeisterung)
      Aus der Praxis - für die Praxis
      • Die Führungskraft als Coach für die Mitarbeiter
        • Beziehung gestalten
        • Ressourcen wecken
        • Hindernisse aus dem Weg räumen
        • Ziele erreichen, Nachhaltigkeit anstreben
      • Besprechung von komplexen Führungssituationen an­hand konkreter Beispiele (gern aus dem Teilnehmerkreis)
        • Anwendung der KTC-Methode mit qualifiziertem Kollegen- und Trainerfeedback
      • Lernen von den Besten
        • Austausch bewährter Instrumente, Kreativitäts­tech­niken und Verfahren unter Kollegen



    Termine 07.12.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 1.070 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrungstraining-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1611412-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrungstraining-fuer-erfahrene-Fuehrungskraefte-1611412-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Excel in der Personalarbeit - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Microsoft Excel ist die Allround-Software in Büro und Verwaltung. Im Personalbereich zählt die Tabellenkalkulation zu den wichtigsten Werkzeugen, ganz gleich ob als Client für die Aufbereitung und Analyse von Personaldaten aus großen Systemen (SAP, Navision, Oracle etc.) oder als Datenbankdialog und Formulargenerator. Aber - je anspruchsvoller die Aufgabe, desto höher die Anforderung an Know-how und Praxiswissen. Um die steigenden Anforderungen zu bewältigen, reichen Grundkenntnisse nicht aus. Die berühmten 20% des Durchschnittsanwenders sind nicht genug, Profiwissen ist erforderlich. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Wissen, das Sie als Excel-Anwender im Personalwesen brauchen und zeigt Ihnen an praktischen Beispielen, wie auch komplexe Aufgaben einfach und zeitsparend zu lösen sind. Neben den zahlreichen Techniken und Spezialfunktionen werden Sie viele Tipps und Tricks für schnelles, optimiertes Arbeiten bekommen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Bearbeitung externer Daten sein, zum Beispiel aus SAP, Finanzbuchhaltungen oder Entgeltsystemen. Erstellen Sie mit Abfragen, Analysefunktionen und Pivot-Berichten Ihr ganz persönliches Reportingsystem.

    • Datenmanagement und externe Daten
      • Listen und Datenbanken, dynamische Bereiche, selbst berechnende Bereichsnamen, Pivot-Berichte, Auswer­tun­gen und relationale Verknüpfungen, ODBC-Abfragen, Textdaten konvertieren, Auswertung SAP-Daten (Module PM, PA, PT)

    • Formulare und Fragebögen
      • Einsatz von Formularelementen und Steuerelementen, Verknüpfung mit Datenbanken, dynamische Auswahl­listen, Optionsfelder, Formularversand per Mail und Formularauswertung mit 3D-Bezügen, Ampelfunktion mit bedingten Formaten

    • Diagramme und Präsentationen
      • Zahlen richtig aufbereiten für Diagramme, der richtige Diagrammtyp, Diagramme formatieren, Spezialdia­gramm­typen, dynamische Verknüpfung mit PowerPoint-Präsentationen und Word-Berichten

    • Reporting
      • Spezialfilter, Teilergebnisse, Matrix- und Datenbank­funktionen, Datums- und Zeitberechnung, Rechnen
        mit Kalenderdaten, Zeitpläne und Stundenpläne, Personaleinsatzberichte

    • Tipps und Tricks für Profis
      • Schnelle Tastenkombinationen, tolle Mausaktionen, verblüffende Techniken und Formel­zaubereien, die garantiert nicht im Handbuch stehen

    • Praxisbeispiele von A - Z
      • Altersstruktur berechnen, Anwesenheitsverwaltung, Arbeitszeit- und Gleitzeitübersicht, Entgeltabrechnung, Feiertage pro Bundesland berechnen, Kalenderwoche berechnen, Kennzahlen im Personalwesen, Löhne und Arbeitsstundenabrechnungen, ODBC-Abfragen, SAP-Daten einlesen und auswerten, Statistik Zugänge/Abgänge, Urlaubsplan, Verknüpfung auf Vergütungs­tabellen, Word-Serienbrief



    Termine 10.11.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 1.030 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Excel-in-der-Personalarbeit-1611388-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Excel-in-der-Personalarbeit-1611388-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Die Praxis des aktuellen Betriebsverfassungsrechts - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Die meisten betrieblichen Konflikte beruhen nicht auf sachlichen Divergenzen, sondern auf "atmosphärischen Störungen" sowohl auf Seiten des Arbeitgebers als auch auf Seiten des Betriebsrats. Insbesondere Betriebsratsmitglieder werden sich nicht selten vom "Rezessionsinstrumentarium" hart betroffen fühlen. Oft ist dabei unterlassene, verspätete oder unzureichende Information des Betriebsrats der Auslöser. Während selbst schwierigste Sachfragen unter vernünftigen Betriebspartnern lösbar sind, wird es bei drohendem Gesichtsverlust regelmäßig keine Kompromisse geben. Der Konflikt eskaliert, verselbstständigt sich und ist am Ende nur durch autoritative Entscheidung (Gericht, Einigungsstelle) zu lösen. Um dies zu vermeiden, müssen alle Führungskräfte die Rechte des Betriebsrats kennen und respektieren. Dieses Seminar * vermittelt einerseits Führungskräften ohne juristische Ausbildung zuverlässige Kenntnisse in den zentralen Bereichen des Betriebsverfassungsrechts, * führt andererseits insbesondere auch neu gewählte Betriebsratsmitglieder anschaulich und praxisnah in die umfangreiche Materie ein, * weckt Verständnis, dass Paragraphen keine "Lösungen" sind, sondern zum Handeln aufrufen, * gibt Führungskräften und Betriebsräten Sicherheit im Umgang miteinander.

    • Bausteine des Betriebsverfassungsrechts
      • Status: Arbeiter, Angestellte, AT-Mitarbeiter, Leitende Angestellte
      • Gremien: Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat, Konzern­betriebsrat, Sparten-Betriebsrat, Europa-Betriebsrat, Ausschüsse
      • Schwellenwerte, Freistellungen
      • Kompetenzen: "Information" bis Mitbestimmung
      • Initiativrechte
    • Erzwingbare Mitbestimmung in soz. Angelegen­heiten
      • Ethikrichtlinien und andere Verhaltensregeln
      • Video-Überwachung und Mitarbeiter-Screenings
      • Flexibilisierung der Arbeitszeit, Arbeitszeit-Modelle
      • Überstunden und Mehrarbeit
      • Urlaubsplanung, Werksferien, Sonderurlaub
      • Internet, Soziale Netzwerke und Datenschutz
      • Kürzung und Beseitigung von freiwilligen (finanziellen) Leistungen
      • Frauenförderung, Umweltschutz, Qualifizierung
    • Umsetzung der erzwingbaren Mitbestimmung
      • Regelungsabrede, Betriebsvereinbarung
      • Einigungsstelle (Kosten und Verfahren)
    • Von der Personalplanung zur Einzelmaßnahme
      • Personalplanung und Rechte des Betriebsrats
      • Stellenplan, Stellenbeschreibung, Auswahlrichtlinien
      • Inner- und außerbetriebliche Ausschreibung
      • Maßnahmen betrieblicher Berufsbildung
      • Vorlage von Bewerbungsunterlagen
      • Einstellung, Ein- und Umgruppierung, Versetzung
      • Verfahren bei Zustimmungsverweigerung des Betriebsrats
    • Kündigung und Betriebsrat
      • Anhörungsverfahren und Begründungspflicht
      • Kündigung während der Probezeit
      • Typische Fehler im Anhörungsverfahren
    • Änderungen von Arbeitsplatz, Arbeitsablauf
      • Organisationsfreiheit des Unternehmers
      • Bewährte Kooperationsformen
    • Betriebsänderung / Betriebsabspaltung
      • Beteiligungsrechte bei Betriebsänderungen
      • Betriebsübergang (§ 613a BGB), Restmandat des Betriebsrats
      • Interessenausgleich und Sozialplan
      • Hinzuziehung von Beratern
      • Nachteilsausgleich nach § 113 BetrVG
    • Zusammenspiel:
      Betriebsrat - Arbeitgeber - Gewerkschaft



    Termine 29.10.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 1.040 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Die-Praxis-des-aktuellen-Betriebsverfassungsrechts-1611338-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Die-Praxis-des-aktuellen-Betriebsverfassungsrechts-1611338-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Compliance für Führungskräfte - Technische Akademie Wuppertal e.V. auf semigator.de]]>Compliance ist heute ein zentraler Bestandteil unternehmerischer Verantwortung. Der Gesetzgeber hat die Haftungsrisiken für Unternehmensleitung und Führungskräfte in letzten Jahren erheblich verschärft. Gleichzeitig werden die Geschäftsprozesse immer komplexer und ändern sich laufend - so dass eine effektive Aufsicht zunehmend schwieriger wird. Was müssen Führungskräfte heute zum Thema Compliance wissen? Wie gelingt es, die gesetzliche Verantwortung zu erfüllen und Haftungsrisiken zu vermeiden? Wie kann man darüber hinaus Compliance zum Vorteil des eigenen Betriebs oder Bereichs nutzen? Dieses After-Work-Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen der Compliance und erläutert, wie ein gutes "Corporate Governance System" in der Praxis aussehen kann. Sie erfahren, wie ein Internes Kontrollsystem wirksam zur Prävention beiträgt und wie Sie Geschäftsprozesse mit vertretbarem Aufwand in Hinblick auf Rechtstreue, aber auch Effektivität und Effizienz absichern. Die Diskussion mit Ihren Fachkollegen zeigt, wie andere Firmen mit typischen Compliance-Fragen umgehen. Zusätzlich bietet das Seminar einen Selbsttest an, mit dem Sie den aktuellen Stand Ihrer Compliance grob abschätzen können. Damit sind Sie in der Lage zu entscheiden, welche Schritte zur Verbesserung der eigenen Compliance-Organisation notwendig und sinnvoll sind.

    • Compliance im Unternehmen
      • Was versteht man unter Compliance?
      • Entwicklung von Compliance in den letzten Jahren
      • Compliance, Corporate Governance, Corporate Social Responsibility, Risikomanagement, Internes Kontroll­system: eine Begriffsklärung
      • Gesetzliche Pflichten zur Compliance
      • Betriebseigene Regeln für Compliance
      • Vorteile von Compliance: Wie kann Compliance dem Unternehmen nützen?
    • Unternehmerische Verantwortung für Compliance
      • Haftungsrisiken für den Betrieb
      • Verantwortung und Haftung der Geschäftsleitung
      • Pflichten und Haftung der Führungskräfte
      • Das "Siemens/Neubürger-Urteil" und seine Folgen
    • Das effektive Compliance-Programm
      • Risikoanalyse im eigenen Verantwortungsbereich
      • Bestandteile eines Compliance-Systems
      • Compliance-Richtlinien und Ethik-Kodex
      • Compliance Office und Compliance-Beauftragter
    • Umgang mit Compliance-Verstößen
      • Beispiele für einfache, aber wirkungsvolle Kontrolle
      • Aufdeckung von Compliance-Verstößen
      • Reaktion auf Compliance-Verstöße
      • Monitoring und Berichtswesen
    • Diskussion von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis



    Termine 10.11.2015 in Wuppertal
    Preis ab € 275 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Compliance-fuer-Fuehrungskraefte-1611298-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Compliance-fuer-Fuehrungskraefte-1611298-0Tue, 14 Jul 2015 15:21:43
    <![CDATA[Seminar / Kurs Werkzeuge und Methoden zur Implementierung der Strategie - Haus der Technik e.V. auf semigator.de]]>Erfolgreiche Unternehmen benötigen nicht nur ausgezeichnete Produkte, sondern vor allem den Blick auf die möglichen Zukunftsszenarien, die sich durch Umfeld- und Technologieveränderungen ergeben.
    Mit der Formulierung von Vision, Mission und Strategie wird der Grundstein für die Reaktion auf diese Veränderungen gelegt.


    Jedoch kann jede Strategie nur dann die Basis für den Erfolg in der Zukunft sein, wenn sichergestellt wird, dass die Mitarbeiter diese vor allem verstehen und darüber hinaus motiviert an der Umsetzung teilhaben. Es benötigt daher - zwischen Formulierung und Umsetzung einer jeden Strategie - die Stufe der Strategiekommunikation. Dies ist das zentrales Thema dieses Seminars.
     



    Das Kommunikationskonzept besteht aus mehreren, logisch aneinander gereihten Bausteinen, die in diesem Seminar die Vortragsgliederung bestimmen.

     

     

     

     

    Neben der Vermittlung einiger kommunikationstheoretischer Grundlagen werden folgende Punkte erarbeitet:

    • Wie formuliert man eine Unternehmens-Story, um eine Basis für erfolgreiche Kommunikation zu schaffen?
    • Sicherstellung von vertikaler und horizontaler Kommunikation der Strategie für die Riege der Führungskräfte
    • Einbeziehen der Mitarbeiter mit Kommunikationsmethoden für Sonderthemen, Teams oder einzelne Personen und Verknüpfung derselben mit Zielsetzungen der Mitarbeiterführung
    • Möglichkeiten zur aktiven Informationsbereitstellung der Strategie und der strategischen Zielsetzungen sowie den spezifischen Aktionsplänen. 


    Termine 12.10.2015 in München
    Preis ab € 1.090 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Werkzeuge-und-Methoden-zur-Implementierung-der-Strategie-1611192-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Werkzeuge-und-Methoden-zur-Implementierung-der-Strategie-1611192-0Fri, 27 Feb 2015 11:32:03
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rechtskunde und Haftungsfragen für Fach- und Führungskräfte - Haus der Technik e.V. auf semigator.de]]>

    Aufgaben der Führungskräfte•Überblick über unterschiedliche Gesetze, Verordnungen und Normen im Arbeitsschutz•Abgrenzung „Technischer Normen“ von Rechtsnormen sowie Arten von Technischen Normen•Arten von Rechtsvorschriften und Unfallverhütungsvorschriften•Neue Systematik für das Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherung•Fremdfirmeneinsatz•Unterschied zwischen vorgeschriebenen Prüfungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3)•Unterweisungen•Anforderungen an eine sicherheitsgerechte Durchführung von Arbeiten (Arbeitssicherheitsgesetz)•Persönliche Schutzausrüstung•(Ergänzende) Gefährdungsbeurteilung für Bau- und Montagestellen•Mögliche strafrechtliche und zivilrechtliche Konsequenzen (Haftung, Strafe, Regress)•Praktische Beispiele, u.a. zum Thema „Bestandsschutz von technischen Anlagen“•Produkthaftung• Handlung

    Termine 11.11.2015 in Essen
    Preis ab € 670 (MwSt.-befreit)]]>http://www.semigator.de/seminare/Rechtskunde-und-Haftungsfragen-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1611132-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rechtskunde-und-Haftungsfragen-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-1611132-0Fri, 27 Feb 2015 11:32:03<![CDATA[Seminar / Kurs Marketing-Wissen für Fach- und Führungskräfte: alles Wichtige an einem Tag - IHK - Akademie München und Oberbayern auf semigator.de]]>Früher konnte man mit einer guten Produkt- und Servicequalität erfolgreich am Markt agieren. Inzwischen hat der nationale und internationale Wettbewerb so stark zugenommen, dass sich die Bedeutung der Qualität relativiert und den richtigen Entscheidungen hinsichtlich Marketingstrategie, Marktsegmentierung, Zielgruppenauswahl, zielgruppengerechter Produkte und Qualität, Preise, Distribution und Kommunikation/Werbung eine zentrale Rolle für den Markterfolg zukommt.

    Alle Fach- und Führungskräfte im Unternehmen müssen den Marketingansatz kennen und verstehen, damit über alle Funktionen hinweg marktorientierte Entscheidungen getroffen und in der Umsetzung unterstützt werden. Das entsprechende Wissen wird in dem Seminar vermittelt.



    Termine 29.10.2015 in München
    Preis ab € 390 (MwSt.-befreit)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Marketing-Wissen-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-alles-Wichtige-an-einem-Tag-1610935-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Marketing-Wissen-fuer-Fach-und-Fuehrungskraefte-alles-Wichtige-an-einem-Tag-1610935-0Fri, 31 Jul 2015 04:32:47
    <![CDATA[Seminar / Kurs Informationsveranstaltungen zur Qualifizierung "Coach im Business" - Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH auf semigator.de]]>Die Ausbildung zum Coach im Business der Akademie für Führungskräfte ist eine intensive und hochwertige Qualifizierung, und doch wir sind sicher, dass Sie sich fragen: Warum sollte ich meine Ausbildung zum Coach gerade bei der Akademie für Führungskräfte machen?

    Dieser Frage stellen wir uns ganz persönlich und laden Sie zu einem Informationsabend ein. Ganz direkt können Sie kostenfrei und unverbindlich Ihre Fragen rund um die Qualifizierung stellen und sich ausführlich informieren.

     

    Teilnehmerhinweis

    Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr mit einem kleinen Imbiss. Ab 19:00 Uhr stellen wir Ihnen Inhalte, Struktur und Methoden der Ausbildung vor. Dabei gehen wir gern und intensiv auf Ihre Fragen ein. Die Veranstaltung dauert voraussichtlich bis etwa 20:30 Uhr. Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

     



    Termine 03.09.2015 in Hamburg, 2 weitere Termine
    Preis auf Anfrage]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Informationsveranstaltungen-zur-Qualifizierung-Coach-im-Business-1610858-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Informationsveranstaltungen-zur-Qualifizierung-Coach-im-Business-1610858-0Mon, 08 Jun 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Führung, Gesundheit und Resilienz - Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH auf semigator.de]]>
  • Basiswissen Psyche: Ursachen, Entwicklung und Klassifikation psychischer Erkrankungen sowie Handlungsempfehlungen zu Prävention und Intervention
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung: Rechtliche Grundlagen und Anforderungen sowie Impulse zu Planung und Umsetzung
  • Praxistransfer durch (Klein-)Gruppenübungen und Selbstreflektion
  • Gesunde Führung: Kernelement nachhaltiger Unternehmensgesundheit
  • Solutionfocused Leadership: Mit der lösungsorientierten Brille die eigene Gesundheit und die der Mitarbeiter fördern
  • Vermittlung und Training von lösungsorientierten Kommunikationsmethoden
  •  



    Termine 28.10.2015 in Göttingen
    Preis ab € 1.750 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Fuehrung-Gesundheit-und-Resilienz-1610847-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Fuehrung-Gesundheit-und-Resilienz-1610847-0Wed, 25 Feb 2015 00:00:00
    <![CDATA[Seminar / Kurs Verhandlungstraining - Comelio GmbH auf semigator.de]]>Themen:
    A. Einführung
    Dauer:0.25 Tage
    Einführung in die Psychologie des Verhandelns - Allgemeine Kommunikation und Verhandlung als Spezialfall - Typische Situationen für Verhandlungen - Typische Verhandlungsfehler

    B. Methoden vor der Verhandlung
    Dauer:0.25 Tage
    Methoden zur Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Verhandlungen - Analyse von Verhandlungspartnern, -situationen und verlauf - Unterscheidung von Verhandlungsphasen - Analyse von Verhandlungsstilen – Gesprächsführung - Argumentations- und Fragetechniken

    C. Techniken der Verhandlung
    Dauer:0.75 Tage
    Sieben Schritte des Verhandlungsmanagements - Das Prinzip der Reziprozität - Die Kunst des Schweigens - Verhandlungsziele entwickeln - Unter- und Obergrenzen setzen - Maßgeschneiderte Verhandlungsstrategien und –taktiken entwickeln - Verhandlungsmacht aufbauen - Rapport erzeugen - Die richtigen Fragen stellen - Wirkungsvoll argumentieren - Einwände entkräften - Körpersprache und Stimme gezielt einsetzen - Non-verbale Signale richtig deuten -Warnen statt Drohen - Entscheidungen herbeiführen - Ergebnisse sichern

    D. Schwierige Verhandlungssituationen
    Dauer:0.25 Tage
    Stressmanagement und unter Zeitruck Ruhe bewahren - Konfliktmanagement - Verhandlungssackgassen vermeiden - Unfaire Taktiken erkennen und abwehren

    E. Verhandlungsführung nach dem Harvard-Konzept
    Dauer:0.25 Tage
    Menschen und Probleme trennen - Interessen von Positionen trennen - Entscheidungsmöglichkeiten entwickeln - Anwendung neutraler Beurteilungskriterien

    F. Besondere Situationen für Verhandlungen
    Dauer:0.25 Tage
    Einkauf und Verkauf - Ingenieur-/Softwareprojekte - Gemeinsame Entscheidungen

    Unsere Dozenten:
    Herr Marcus Wiederstein studierte Elektrotechnik und Psychologie in Bochum, absolvierte danach eine kaufmännische Ausbildung bei der SGD und arbeitet seit mehr als 10 Jahren für die Comelio GmbH als Projektleiter, Berater und Trainer.

    Veröffentlichungen:
    • "Grundlagen empirische Sozialforschung" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-23-1)
    Erfahrung:
    Projekte: Er führt Projekte im Bereich Business Solutions (Data Warehousing, Projekt- und Wissensmanagement, Modellierung von Geschäftsprozessen) für Kunden in D, A, CH, USA und Indien durch. Dadurch bewegt er sich bei seinen Projekten in einem interkulturellen Rahmen, da die Kunden häufig international aufgestellt sind und die sich ergebenden Software-Systeme mit Hilfe von IT-Offshoring in Indien umgesetzt werden. Er betreut und leitet dabei die Software-Entwickler und System-Architekten direkt vor Ort und sorgt für eine entsprechende Aufnahme von Anforderungen, Klärung von Missverständnissen und kontinuierliche Kommunikation zwischen den Kulturen. Ebenso ist Herr Wiederstein dabei für das Controlling, für die Verhandlungen und die gesamte geschäftliche Korrespondenz mit den Kunden verantwortlich und hat einschlägige Erfahrungen mit den Mentalitätsunterschieden zwischen den Kulturen.

    Forschung: Er nahm an einem mehrjährigen Forschungsprojekt im Bereich der empirischen Sozialforschung teil, welches sich mit mehrdimensionalen Fragestellungen in einem interaktiven Fragebogen befasste und mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie BMWi) finanziert wurde.

    Webseite:



    Termine 06.08.2015 in Oberhaching bei München, 29 weitere Termine
    Preis ab € 1.450 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Verhandlungstraining-1610755-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Verhandlungstraining-1610755-0Mon, 23 Feb 2015 16:54:27
    <![CDATA[Seminar / Kurs Strategien der Entscheidungsfindung im Tropical Island - Comelio GmbH auf semigator.de]]>Themen:
    A. Einführung in die Entscheidungsfindung
    Entscheidungstherien in der Psychologie und Sozialwissenschaften - Umgang mit Fehlern - Entscheidungstypen - Ziele und Entscheidungen - Komplexität - Haloeffekte - Priming - Mere Exposure Effekte - Wahrnehmungspsychologie

    B. Kritische Betrachtung der Beurteilung
    Der Problemlösungsprozess - Entscheidungstheorie bei Unsicherheit - Vorhersagen und der schwarze Schwan - Verständnis von gegenwärtigen Ereignissen - Retrospektive Verzerrungen - Überbewertung von Sachinformatioenn

    C. Methoden der Entscheidungsfindung
    SWOT Analyse - Pre Mortem Methode - Entscheidungsmatrix - Entscheidungswaage - Worst Case Szenario - Morphologische Matrix - Kreativitätstechniken

    D. Intuition oder Statistik
    Statistik und Prognoseverfahren - Ursachen und Risikoanalyse - Intuition und Psychologie - Täuschungen - Manipulation - Psychologische Verzerrungen: Narrative Verzerrung, Ludische Verzerrung, Statistische Verzerrung

    Unsere Dozenten:
    Herr Marcus Wiederstein studierte Elektrotechnik und Psychologie in Bochum, absolvierte danach eine kaufmännische Ausbildung bei der SGD und arbeitet seit mehr als 10 Jahren für die Comelio GmbH. Als Berater und Projektleiter führt Herr Wiederstein Projekte im Bereich Business Solutions (Data Warehousing, Projekt- und Wissensmanagement) für Kunden in D, A und CH durch. Er leitet internationale Teams für Software-Entwicklung in Indien und ebenso das Controlling für die Kunden bei diesen Projekten. Er leitet die Verhandlungen in Indien und mit Kunden und hat einschlägige Erfahrungen mit den Mentalitätsunterschieden in Indien gesammelt. Durch die Verhandlungen und selbst erstellten Arbeitsverträge kann er Teilnehmern sehr fundierte Kenntnisse über die rechtlichen und kulturellen Unterschiede geben.


    Termine 06.08.2015 in Bersteland, 22 weitere Termine
    Preis ab € 2.350 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Strategien-der-Entscheidungsfindung-im-Tropical-Island-1610654-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Strategien-der-Entscheidungsfindung-im-Tropical-Island-1610654-0Mon, 23 Feb 2015 16:54:26
    <![CDATA[Seminar / Kurs Strategien der Entscheidungsfindung in der Therme Erding - Comelio GmbH auf semigator.de]]>Themen:
    A. Einführung in die Entscheidungsfindung
    Entscheidungstherien in der Psychologie und Sozialwissenschaften - Umgang mit Fehlern - Entscheidungstypen - Ziele und Entscheidungen - Komplexität - Haloeffekte - Priming - Mere Exposure Effekte - Wahrnehmungspsychologie

    B. Kritische Betrachtung der Beurteilung
    Der Problemlösungsprozess - Entscheidungstheorie bei Unsicherheit - Vorhersagen und der schwarze Schwan - Verständnis von gegenwärtigen Ereignissen - Retrospektive Verzerrungen - Überbewertung von Sachinformatioenn

    C. Methoden der Entscheidungsfindung
    SWOT Analyse - Pre Mortem Methode - Entscheidungsmatrix - Entscheidungswaage - Worst Case Szenario - Morphologische Matrix - Kreativitätstechniken

    D. Intuition oder Statistik
    Statistik und Prognoseverfahren - Ursachen und Risikoanalyse - Intuition und Psychologie - Täuschungen - Manipulation - Psychologische Verzerrungen: Narrative Verzerrung, Ludische Verzerrung, Statistische Verzerrung

    Unsere Dozenten:
    Herr Marcus Wiederstein studierte Elektrotechnik und Psychologie in Bochum, absolvierte danach eine kaufmännische Ausbildung bei der SGD und arbeitet seit mehr als 10 Jahren für die Comelio GmbH. Als Berater und Projektleiter führt Herr Wiederstein Projekte im Bereich Business Solutions (Data Warehousing, Projekt- und Wissensmanagement) für Kunden in D, A und CH durch. Er leitet internationale Teams für Software-Entwicklung in Indien und ebenso das Controlling für die Kunden bei diesen Projekten. Er leitet die Verhandlungen in Indien und mit Kunden und hat einschlägige Erfahrungen mit den Mentalitätsunterschieden in Indien gesammelt. Durch die Verhandlungen und selbst erstellten Arbeitsverträge kann er Teilnehmern sehr fundierte Kenntnisse über die rechtlichen und kulturellen Unterschiede geben.


    Termine 20.08.2015 in Münster, 21 weitere Termine
    Preis ab € 2.900 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Strategien-der-Entscheidungsfindung-in-der-Therme-Erding-1610653-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Strategien-der-Entscheidungsfindung-in-der-Therme-Erding-1610653-0Mon, 23 Feb 2015 16:54:26
    <![CDATA[Seminar / Kurs Körpersprache - Comelio GmbH auf semigator.de]]>Themen:
    A. Theorie: Körpersprache und ihre Rolle auf Führungsebene
    Dauer:0.5 Tage
    Körpersprache und ihre Bedeutung für eine erfolgreiche Kommunikation - Körpersprache als Kommunikationsmittel bei Verhandlungen - Identifizierung von Rollen und typischen Situationen - Elemente und Aspekte bei typischen Situationen zum Beispiel im Umgang mit Mitarbeitern und anderen Führungskräften

    B. Ich-Perspektive: Gewohnte Körpersprache und ihre Bewertung
    Dauer:0.25 Tage
    Beobachtung und Analyse der eigenen Körpersprache - Körpersprache als Mittel der verbalen und non-verbalen Kommunikation - Analyse der eigenen unbewussten Körpersprache in typischen Situationen als Fürungskraft - Ableitung von neuer wirkungsvoller und natürlicher Körpersprache - Selbst- und Fremdbild vergleichen - Körpersprache als Mittel der Beziehungsgestaltung einsetzen

    C. Außen-/Beteiligten-Perspektive: Körpersprache und gewünschte Wirkung
    Dauer:0.25 Tage
    Körpersignale von Geschäftspartnern verstehen - Körpersprache bewusst wahrnehmen und non-verbale Signale richtig deuten - Emotionen und Einstellungen erkennen

    D. Gute Körpersprache in typischen Situationen
    Dauer:1 Tag
    Das klassische Kennenlern-/Erstgespräch - Produkt-/Unternehmensvorstellung - Projekt-/Aufgabenbeschreibung - Preis- und Konditionenverhandlung mit Geschäftspartnern - Diskussion über Details - Konfliktklärung - Sicheres und selbstreflektiertes Auftreten

    Unsere Dozenten:
    Marcus Wiederstein studierte Elektrotechnik und Psychologie in Bochum und Dortmund und arbeitet seit 2000 fest angestellt bei der Comelio GmbH als Berater und Trainer. Weiter ist Herr Wiederstein für die Personalentwicklung und -auswahl sowie die Eignungsdiagnostik für die Comelio GmbH in Indien und Deutschland verantwortlich. In diesem Rahmen führte Herr Wiederstein in den letzten 10 Jahren unzählige Gespräche und Eignungstest mit Bewerbern und Kunden durch und verfügt dadurch über fundiertes Wissen zu Inhalten, Strukturen, psychologischen Aspekten und den Abläufen eines Vorstellungs- oder Mitarbeitergespräches. Die Dozententätigkeit hatte er bereits an der Universität begonnen. Er absolvierte diverse Lehrgänge bei der SGD und der ILS im Fernstudium im betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Bereich.Inhaltlich beschäftigt er sich vor allem mit den Themen Körpersprache, Pädagogik und Lerntechniken. Sein wissenschaftliches Interesse an diesen Themen ist sehr ausgeprägt, somit integriert er in seinen Seminare viele Themen aus aktueller Forschung (bspw. Neurowissenschaften und Gehirnforschung).Im Themengebiet Psychologie beschäftigte er sich mit kommunikativem Verhalten, Microexpressions und Kognitions- und Entscheidungstheorie, welche auch immer wieder in Moderation und Kommunikation neben den eigentlichen Techniken zu berücksichtigen sind. Diese Theorien werden heute beratend in den Großunternehmen verbreitet.

    Veröffentlichungen:
    • ""Grundlagen empirische Sozialforschung"" (Comelio Medien, ISBN978-3-939701-23-1)
    Erfahrung:
    Projekte: Als Trainer in seinen Weiterbildungen zu den Themen „Kommunikation“, „Train the trainer“ und „Körpersprache“ kann er aus praktischer Erfahrung zeigen, welche Verhaltensweisen und Kommunikationstechniken beispielsweise für Besprechungen, Trainings und schwierige Gesprächssituationen besonders angebracht sind. Er vermittelt den Teilnehmern seiner Trainings, welche Methoden und Techniken zu befriedigenden Lösungen führen.

    Forschung: Er nahm an einem mehrjährigen Forschungsprojekt im Bereich der empirischen Sozialforschung teil, welches sich mit mehrdimensionalen Fragestellungen in einem interaktiven Fragebogen befasste und mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie BMWi) finanziert wurde.

    Webseite:



    Termine 06.08.2015 in Stuttgart, 28 weitere Termine
    Preis ab € 1.550 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Koerpersprache-1610523-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Koerpersprache-1610523-0Mon, 23 Feb 2015 16:49:40
    <![CDATA[Seminar / Kurs Rein in die Medien – raus aus den Medien: Pressearbeit für Führungskräfte - Stellwerk Kommunikationsberatung GmbH auf semigator.de]]>Das Training richtet sich schwerpunktmäßig an Führungskräfte kleinerer bis mittlerer Unternehmen. Es erklärt die Arbeitsweise der Medien, sensibilisiert für deren Bedarfe, gibt das passende Handwerkszeug für die Vorbereitung von Medienkontakten, Tipps zum Umgang mit Journalisten und vermittelt Grundlagen der Krisenkommunikation. Die Teilnehmer erhalten zudem ein besseres Verständnis zur Beurteilung von angebotenen PR-Dienstleistungen.

    Medien- und Öffentlichkeitsarbeit ist für viele Führungskräfte immer noch ein „Buch mit sieben Siegeln“.

    • Warum schreiben Journalisten nicht das, was ich mir wünsche?
    • Was kann ich tun, damit wir in den Medien gut dastehen?
    • Wie bringe ich meine Botschaften rüber?
    • Wie gehe ich mit kritischen Themen und unerwünschten Fragen um?

    Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Kompakttraining "Grundlagen der Pressearbeit".

    Die Trainingsinhalte sind so angelegt, dass die Teilnehmer ihre eigene Pressearbeit besser planen und durchführen können. Zudem bietet es eine gute Basis für die Zusammenarbeit mit Kommunikationsverantwortlichen oder PR-Beratern.

    Das 1-tägige Kompakttraining wird von einem Trainer durchgeführt, der über langjährige Erfahrung als Unternehmenssprecher verfügt und heute als Berater für strategische Kommunikation und Krisen-PR tätig ist.

    Anhand von Beispielen werden Inhalte verdeutlicht und der direkte Transfer in das jeweilige Wirkungsfeld der Teilnehmer ermöglicht. In mehreren praktischen Übungen werden die vermittelten Tools zudem direkt eingesetzt. Entsprechend hoch ist der Praxisanteil.

    Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis enthalten.



    Termine 10.09.2015 in Hamburg
    Preis ab € 625 (zzgl. MwSt.)]]>
    http://www.semigator.de/seminare/Rein-in-die-Medien-raus-aus-den-Medien-Pressearbeit-fuer-Fuehrungskraefte-1609399-0info@semigator.de (Semigator GmbH)Seminar / Kurs Führungskräftehttp://www.semigator.de/seminare/Rein-in-die-Medien-raus-aus-den-Medien-Pressearbeit-fuer-Fuehrungskraefte-1609399-0Fri, 13 Feb 2015 00:00:00