Sommerlehrgang Steuerrecht für Juristen - Lehrgang von BeckAkademie Seminare

In der juristischen Ausbildung kommt das Steuerrecht in der Regel zu kurz. In der Berufspraxis ist es jedoch unerlässlich, die Grundzüge der Besteuerung von Unternehmen und Privatpersonen zu kennen.

In unserem dreitägigen Seminar werden Sie anhand überschaubarer Beispielsfälle systematisch und zugleich praxisnah von Grund auf in die wichtigsten Steuerarten eingeführt. Sie erfahren, in welchen Fällen Sie auf Besonderheiten achten müssen, und bei welchen zivilrechtlichen Gestaltungen Steuerfallen drohen.

 

Referenten:

Ulrich Derlien, Rechtsanwalt, Steuerberater, Sonntag & Partner, Augsburg/München

Dr. Thomas Elser, Steuerberater, Linklaters LLP, München

Philipp Matheis, Steuerberater, Peters, Schönberger & Partner GbR, München

Burkhard Schmidt, Regierungsrat, Abteilung Steuerfahndung, Finanzamt München

 

Lehrgangs-Inhalte

1. Tag (Burkhard Schmidt) Einkommensteuer und Steuererklärung

  • Wesen und Struktur der Einkommensteuer, Einkunftsarten
  • Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
  • Wahl der Veranlagungsart, Einkommensteuertarif
  • Die Bearbeitung der Steuererklärung im Finanzamt
  • Rechtsmittel gegen den Steuerbescheid

Steuerstrafverfahren

  • Steuerstraftaten, Steuerordnungswidrigkeiten, Selbstanzeige

Einkünfte aus Gewerbebetrieb und freiberuflicher Tätigkeit

  • Abgrenzung Gewerbebetrieb – selbständige Arbeit
  • Buchführungspflichten, Aufzeichnungspflichten
  • Beispiel einer Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG (Einnahmenüberschussrechnung)
  • Entstehung, Festsetzung und Erhebung der Gewerbesteuer

2. Tag (Ulrich Derlien) Besteuerung von Personengesellschaften

  • Mitunternehmerschaft, typische und atypische Stille Gesellschaft
  • Betriebs- und Sonderbetriebsvermögen, Betriebsaufspaltung
  • Veräußerung von Mitunternehmeranteilen, Gesellschafterwechsel
  • Thesaurierungsbegünstigung nach § 34a EStG
  • Kapitalkonten der Gesellschafter

Erbschaft und Schenkungsteuer

  • Privatvermögen, Betriebsvermögen, Grundvermögen

Immobilien, Kapitalvermögen und private Veräußerungsgeschäfte

  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Abgeltungssteuer, Spekulationsgeschäfte

3. Tag (Dr. Thomas Elser, Philipp Matheis) Besteuerung von Kapitalgesellschaften und deren Gesellschaftern

  • Ermittlung des zu versteuernden Gewinns
  • Gesellschafter-Fremdfinanzierung
  • Verdeckte Gewinnausschüttung, Verlustnutzung, Pensionszusagen etc.
  • Kauf und Verkauf von Gesellschaftsanteilen bzw. Unternehmen

Umsatzsteuer

  • Export und Import von Waren und Dienstleistungen
  • Immobilien (Vermietung, Verkauf)
  • Unternehmenskauf / -verkauf, Vorsteuerabzug bei Holdinggesellschaften

 1. Tag: 10-18 Uhr, 2. und 3. Tag: 9-17 Uhr

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Notare, Unternehmensjuristen

SG-Seminar-Nr.: 1352760

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.000 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service

© Copyright 2008-2014 Semigator GmbH – Impressum – Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Javascript ist nicht aktiviert!

Um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten,
setzt Semigator auf die neuesten Internettechnologien.
Ohne Javascript können Sie diese Website nicht verwenden!
Verwenden Sie daher bitte einen Javascript-fähigen Browser.
Stellen Sie bitte außerdem sicher, dass Javascript aktiviert ist.

Semigator empfiehlt die Verwendung des Web-Browsers Firefox.